mikrocontroller.net

Forum: Platinen Isolationsfräsen


Autor: Peter M. (zx-sinclair)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe eine neue Isolationsfräse (China) und Software.
Nun habe ich ein Verständnisproblem.
Alles was ich momentan fräsen kann sind die Konturen.
Die der Leiterbahnen UND der Kupferfläche (GND).
Letztere muss erhalten bleiben, komplett mit Heat Sink, usw..
Leider werden immer beide Konturen gefräst. Außenseite der Leiterbahn 
und Innenseite der Kupferfläche.
Das ist sinnlos und dauert doppelt so lange.
Ich möchte nur die Isolationsfläche, also den Zwischenraum, 
herausfräsen.
Wo setze ich da an?
Ich nutze KiCAD, erzeuge eine DXF, generiere mit SheetCAM hübschen Gcode 
den ich mit LinuxCNC (doppelt) fräse.
Muß ich mit KiCAD irgendeine andere Vorlage erzeugen? Oder mit SheetCAM?

Autor: Cerberus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du nutzt Kicad und willst mit der Maschinen-Steuerung Sheetcam
Leiterplatten mit Isolierfräsen herstellen?
Dann brauchst du noch einen Converter, der dir neue Fräsdaten berechnet.
Schau mal den Artikel ob der deine Wissenslücke füllt.

http://www.ofitselfso.com/LineGrinder/LineGrinder.php

Autor: Peter M. (zx-sinclair)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SheetCAM IST dieser Converter. Habe aber inzwischen herausgefunden, daß 
ich bei KiCAD ansetzen sollte...

Autor: Manni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter M. schrieb:
> SheetCAM IST dieser Converter.

Nein.

Autor: Walter T. (nicolas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter M. schrieb:
> generiere mit SheetCAM hübschen Gcode

Wahrscheinlich hast Du in SheetCAM "Tasche" anstelle "Kontur" 
ausgewählt.

Autor: Peter M. (zx-sinclair)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, Kontur.
Das Problem liegt in KiCAD, nicht in SheetCAM.
Zwei Kanten sind eben zwei Fräserbahnen.
Aktuell lasse ich ohne GND Kupferfläche routen und verbinde dann manuell 
die GND Leiterbahnen mit der restlichen Kupferfläche. Notlösung; aber 
dann funktioniert wenigstens das mit dem Text, ohne dieser rechteckigen 
Box aussenrum.

Autor: Maik F. (Firma: ibfeew) (mf_hro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
als Alternativvorschlag läßt sich mit dem Programm Linegrinder GCode aus 
den GERBER-Files erzeugen. Vor Jahren bei meinen Tests mit Designspark 
ausprobiert (das konnte damals auch keine Isolationsbahnen ausgeben).

- Linegrinder installieren:
https://ofitselfso.com/LineGrinder/LineGrinder.php
Gruß, Maik

Nachtrag: in der aktuellen download-version sind jetzt auch Beispiele 
dabei, für Eagle, Designspark und KiCAD.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.