mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schalter in SMD


Autor: wendelsberg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich suche mir schon die Finger wund, komme aber nicht zum gewünschten 
Ergebnis.

Ich suche einen Schalter (also rastend) für SMD und wenn möglich 
senkrecht.
Tief in den Datenblättern versteckt sich immer wieder "momentary action" 
oder ähnlich.
Gibt es denn wirklich keine eindeutige Bezeichnung, nach der man z.B.bei 
Mouser filtern kann, die einen rastenden Schalter beschreibt?

wendelsberg

Autor: 2zu16 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: G.a.s.t (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Cyblord -. (cyblord)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wendelsberg schrieb:
> Ich suche einen Schalter (also rastend) für SMD und wenn möglich
> senkrecht.

Bedeutet Druckschalter oder Schiebeschalter?

Autor: wendelsberg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cyblord -. schrieb:
> Bedeutet Druckschalter oder Schiebeschalter?

Lieber Druckschalter, der soll hinter einem Loch in der Frontplatte 
sitzen und mit einer Bueroklammer schaltbar sein.

wendelsberg

Autor: Cyblord -. (cyblord)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wendelsberg schrieb:
> Cyblord -. schrieb:
>> Bedeutet Druckschalter oder Schiebeschalter?
>
> Lieber Druckschalter, der soll hinter einem Loch in der Frontplatte
> sitzen und mit einer Bueroklammer schaltbar sein.

Das halte ich in SMD in der Tat für relativ exotisch.

Autor: wendelsberg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann auch THT sein, aber nach was genau muss ich suchen?

wendelsberg

Autor: Cyblord -. (cyblord)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wendelsberg schrieb:
> Kann auch THT sein, aber nach was genau muss ich suchen?
>
> wendelsberg

Der Mouser link im 2. Post war schon korrekt. Alles Druckschalter. Nur 
alles THT.
Filter nach "Umschaltfunktion" auf ON-OFF (ohne Klammern). Das sind dann 
reine Schalter.

Oder du gehst auf einen normalen SMD Drucktaster und machst eine 
Umschalt/Haltelogik mit auf die Platine.

: Bearbeitet durch User
Autor: wendelsberg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cyblord -. schrieb:
> Filter nach "Umschaltfunktion" auf ON-OFF (ohne Klammern).

Das war der entscheidende Hinweis, danke.

wendelsberg

Autor: wendelsberg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider ist auch das kein sicheres Kriterium, man muss auf alle Fäelle 
noch nachsehen, ob das stimmt. Die meisten der Auswahl SMD + ON-OFF 
(ohne Klammern) sind doch wieder nur Taster.
Aber es ist ein Anfang.

Ich werde trotzdem ueber ein Flipflop nachdenken.

wendelsberg

Autor: Cyblord -. (cyblord)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wendelsberg schrieb:
> Die meisten der Auswahl SMD + ON-OFF
> (ohne Klammern) sind doch wieder nur Taster.

Hast du mal ein Beispiel? Dann wäre der Filter doch arg kaputt und 
unbrauchbar.

Autor: wendelsberg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, klar hier:

https://www.mouser.de/Electromechanical/Switches/_/N-5g2h?P=1z0z7ptZ1z0z24z

Treffer 1: man findet das wesentliche erst auf der Herstellerseite:
https://www.e-switch.com/search?utf8=✓&q=tl4110&commit=GO

Treffer 2+3: ich habe die Info auch auf der Herstellerseite nicht 
gefunden, aber bei 0,35mm Hoehe kann keine Mechanik drin sein.

Treffer 4: ist ein 21x26mm grosser Schalter zum Frontplatteneinbau - 
nicht wirklich SMD

Treffer 5...: im Datenblatt erste Inhaltliche Zeile: FUNCTION: Momentary 
action

Da hab ich dann aufgegeben.

wendelsberg

Autor: Harald W. (wilhelms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wendelsberg schrieb:

> Ich werde trotzdem ueber ein Flipflop nachdenken.

Ich würde zwei nehmen. Für beide Füße. :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.