mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Sprachsignale


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: der_nico (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ist ein Sprachsignal stationär?
Ich lese im Internet immer wieder etwas davon dass ein Sprachsignal 
quasistationär ist und würde gerne wissen was das genau ist.

Autor: Weltbester FPGA-Pongo (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
der_nico schrieb:
> ist ein Sprachsignal stationär?

Sprachsignale im Krankhaus sind meist stationär.

Sprachsignale im Fussballstadion sind ambulant.

... und jetzt erkäre Dir mal, wie ich das gemeint haben könnte, denn der 
Vergleich ist exakt richtig, wenn man verstanden hat, was stationär 
genau meint.

Autor: Marc (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Wikipedia:
Das Adjektiv stationär (von lat. statio ‚Stillstehen')

>ist ein Sprachsignal stationär?

Eher nicht, weil sich die Lautsprechermembran oder das Stimmband des 
Sprechers oder der Mund bewegt.

Vermutlich soll hier eher auf den "stationären stochaistischen Prozess" 
hingewiesen werden:

https://de.wikipedia.org/wiki/Station%C3%A4rer_stochastischer_Prozess

Autor: Andreas S. (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der_nico schrieb:
> ist ein Sprachsignal stationär?
> Ich lese im Internet immer wieder etwas davon dass ein Sprachsignal
> quasistationär ist und würde gerne wissen was das genau ist.

Sprachsignale werden oft als kurzzeitstationär modelliert (short-time 
stationarity), d.h. als stationär innerhalb von Fenstern von ~20ms. Das 
sollte in jedem Buch über Sprachsignalverarbeitung erklärt werden (z.B. 
im Klassiker von Rabiner/Schafer, ISBN 0132136031).

: Bearbeitet durch Admin

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.