Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik GSM Modul zieht Strom über UART


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von T.M .. (max)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe auf meiner Platine ein GSM Modul A6GSM Modul verbaut und kann 
sowohl die 5V abschalten -über einen Spannungsregler mit EN-Eingang- 
sowohl die GND-Leitung trennen über einen mosfet. Das ganze ist für 
Low-Power Betrieb vorgesehen und wird nur sporadisch angeschaltet, um 
eine SMS zu verschicken.
Nun zieht offenbar das Modul über die RX-TX-Verbindungen minimal Strom. 
Die Leitungen sind mit einem ATSAMD21G18A verbunden.
Was ist denn stromsparender, wenn man das GSM-Modul gerade nicht 
benötigt. Die TX-RX-Pins des MCU auf Input konfigurieren, oder auf 
Output und dann zB auf LOW legen?

von Jens M. (schuchkleisser)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Input würde bedeuten das die Pins undefiniert sind, da kann alles 
mögliche rumspacken.
IOs auf Ausgang, Low, Modul aus, bzw. Modul ein, IOs auf Comm sollte am 
günstigsten sein.

von K. S. (the_yrr)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
T.M .. schrieb:
> Nun zieht offenbar das Modul über die RX-TX-Verbindungen minimal Strom.

dann sind entweder die beiden nicht auf dem selben Potential oder es 
gibt doch noch irgendwo eine Verbindung (sonst könnte kein Strom 
fließen).
Wo kommt MIC2_P her?
guck mal ins DAtenblatt, aber (fast) alle Pins könnten Schutzdioden nach 
VCC/GND haben, wenn dann RX und TX verschiedene Potentiale haben kann 
das reichen damit ein Strom fließt.

wenn die 5V wirklich getrennt sind leg die RX/TX auf GND, GND über das 
Mosfet trennen ist überflüssig und kann Probleme erzeugen.

: Bearbeitet durch User
von T.M .. (max)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das MIc ist nur untereinander verbunden wie man es in dem Ausschnitt 
sieht. Hätte auch eine direkte Linie ziehen können, weiß nicht mehr 
warum ich das nicht gemacht habe. Ist für ein optionales Mikrofon, aber 
momentan nicht bestückt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.