Forum: HF, Funk und Felder Rauschen bei Thermostaten TSM 125


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Anne-Christine (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Elektrotechnik-Gemeinschaft,

Für einen chemischen Messaufbau habe ich den Temperaturregler TSM 125 
von H-TRONIC mit dem Steckernetzteil VOLTCRAFT SNG-1000-OW verbunden und 
eine Heizfolie als Verbraucher angeschlossen. Dadurch hatte ich schnell 
einen funktionierenden Thermostaten.
Allerdings erhalte ich dadurch Störsignale (die nach Rauschen im Bereich 
von 50 Hz aussehen), was meine Messungen von niedrigen Spannungen 
unbrauchbar macht.
Das spricht für mich dafür, dass das Rauschen vom Steckernetzteil kommt.
Gibt es eine Möglichkeit das Rauschen zu unterdrücken?

Viele Grüße

von K. S. (the_yrr)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anne-Christine schrieb:
> Das spricht für mich dafür, dass das Rauschen vom Steckernetzteil kommt.
> Gibt es eine Möglichkeit das Rauschen zu unterdrücken?
das ist ein einfacher Trafo mit mehreren Anzapfungen, Gleichrichter und 
Elko.
Die Spannung ist sehr stark Lastabhängig und nicht ausreichend 
geglättet.

Anne-Christine schrieb:
> Allerdings erhalte ich dadurch Störsignale (die nach Rauschen im Bereich
> von 50 Hz aussehen), was meine Messungen von niedrigen Spannungen
> unbrauchbar macht.

wie viel Ripple darf denn auf der Spannung sein, und wie viel misst du 
da?
je nachdem:
-größerer Filter Elko über die Versorgungsspannung
-höhere Spannung wählen und:
    -Capacitive Multiplier
    -Linearregler nachschalten
-Schaltnetzteil (mit zusätzlichem Filter wenn nötig)

edit:
welche Spannung/Strom/Leistung soll das Netzteil denn bringen?
bei Conrad steht was von maximal 1A, ich kenne Netzteile dieser Art und 
Größe eher bis 300mA+-

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.