Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIC16F18875 TMR2 startet nicht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Fabian Ü. (ueker123)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Gemeinde,

ich habe leider ein Problem mit dem TMR2 auf dem PIC16F18875.
Dieser läuft nicht an.

Timer0 läuft ohne jegliches Problem, auch mit Interrupt.

Quellcode auf den Fotos, damit ist es übersichtlicher.

Die LED's bleiben komplett aus, also funktioniert nicht nur das 
Interrupt nicht, sondern der Timer läuft erst garnicht.

Besten Dank und liebe Grüße

von Volker S. (vloki)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum nicht debuggen mit PICkit?

von neuer PIC Freund (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
T2CLKCON bedienen

von Volker S. (vloki)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
neuer PIC Freund schrieb im Beitrag #5747106:
> T2CLKCON bedienen

Jo, gibt wohl noch mehr Register als T2CON, die man beachten muss...

von Fabian Ü. (ueker123)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Besten Dank, was die einfache Auswahl der Taktquelle so ausmacht.
Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.

von neuer PIC Freund (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht

Das ist doch das schöne an den PICs. Wenn vorhanden, gibt "Register 
Summary" einen rasend schnellen Überblick, wo man rumfuddeln muss.

von Fabian Ü. (ueker123)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin noch Neuling was das angeht.
Das Datenblatt hat 680 Seiten, die Beschreibung alleine für den Timer2 
sind über 20 Seiten.
Da habe ich es überlesen, bzw mir einfach war nicht klar dass der FOSC 
per default nicht automatisch als Quelltakt ausgewählt ist.

Im Datenblatt finde ich keine Zusammenfassung (nur eine wo alle Register 
aufgeführt sind)

von Maik W. (werner01)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es da Register zur Aktivierung fürs Modul?

von Stefan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für ein Modul ?
Klar gibt es Register zur aktivierung
des Timers. Siehe Datenblatt.

von Volker S. (vloki)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fabian Ü. schrieb:
> Im Datenblatt finde ich keine Zusammenfassung

Schau dir am besten immer die Diagramme zum jeweiligen Thema an.
Hier: FIGURE 29-1: TIMER2 BLOCK DIAGRAM

Da solltest du einen ersten Eindruck davon bekommen, was man beachten 
muss.
Details kann man dann nachlesen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.