mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Umgebungsvariable, die den Pfad der aufrufenden Seite enthält


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Matthias B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Ich habe ein CGI-Skript, dass von verschiedenen shtml-Seiten eines 
Servers aufgerufen wird oder aufgerufen werden kann.

Jetzt suche ich eine Umgebungsvariable, die einen zu parsenden String 
oder eine gleichgeartete Info darüber enthält, von welcher Seite aus das 
Skript aufgerufen wurde.

Gibt es so etwas??

Autor: Matthias B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Quasi eine Erweiterung von [SERVER_NAME], um den Pfad der aufrufenden 
Datei.

Autor: Mario M. (thelonging)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HTTP_REFERER. Wird aber vom Browser gesendet und ist nicht immer 
verfügbar. Sonst könntest Du auch dem Script einen Parameter mitgeben, 
der über die aufrufende Seite informiert.

Autor: c-hater (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias B. schrieb:

> Gibt es so etwas??

Kommt natürlich auf die verwendete CGI-Infrastruktur an. Die hast du 
aber für nichtmal erwähnenswert gehalten...

Tsss...

Autor: Matthias B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Mario B. schrieb:
>Sonst könntest Du auch dem Script einen Parameter mitgeben,
>der über die aufrufende Seite informiert.

Würde aber, wenn ich es richtig verstehe bedeuten, dass ich für jede 
Seite ein eigenes, separates Skript habe. Das habe ich zur Zeit, nur 
will ich das Ganze schlanker machen, also ein Skript für alle Seiten, 
daher suche ich nach der Info der aufrufenden Seite.

Tja, der Referer liefert die Info, von welcher Seite ich komme, aber 
nicht die Seite, die tatsächlich aufruft.

>c-hater schrieb:
>Kommt natürlich auf die verwendete CGI-Infrastruktur an.

webserver ist apache2 und cgi läuft mit python3

Autor: Matthias B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Mario M. schrieb:
... sollte es heißen, sry for that

Autor: foobar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Sonst könntest Du auch dem Script einen Parameter mitgeben,
>> der über die aufrufende Seite informiert.
>
> Würde aber, wenn ich es richtig verstehe bedeuten, dass ich für jede
> Seite ein eigenes, separates Skript habe.

Nein, wie Mario schrieb, einen zusätzlichen Parameter, z.B.: 
foo.cgi?id=1

Autor: Mario M. (thelonging)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau! Z.B. so:
<!--#include virtual="/cgi-bin/script.cgi?caller=seite1" -->

Autor: Matthias B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Merci!

Genau das was ich machen wollte.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.