Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik 24V AC-Signal zu 5V(3,3V) DC Signal


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Nils P. (ert)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Nabend,

was ist eine simple Lösung für die Wandlung eines 24V Signals (AC) auf 
mikrocontrollertagliche 5V/oder 3,3V (DC)?

Ein Vollbrückesingal gleichzurichten halte ich für überzogen, gibbet für 
sowas einen kleinen IC?

Wie löst ihr sowas.

Danke für jeden Input

Gruß Ert

von oszi40 (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Im Nebel gestochert: Evtl. 2 Optokoppler um Masseprobleme zu umgehen?

von foobar (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im einfachsten Fall einfach nen Widerstand (z.B. 220k) in Reihe und der 
Eingangsschutzschaltung des Pins den Rest überlassen. Eleganter ist nen 
Optokoppler ...

Oder sollen die 24V zur Stromversorgung sein?

von Christian S. (roehrenvorheizer)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diode und Spannungsteiler in Reihe.

MfG

von Axel S. (a-za-z0-9)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nils P. schrieb:
> was ist eine simple Lösung für die Wandlung eines 24V Signals (AC) auf
> mikrocontrollertagliche 5V/oder 3,3V (DC)?

Das kommt darauf an. Was soll denn detektiert werden? Einfach nur, ob 
eine Wechselspannung anliegt? Muß neben einer Mindest- auch eine 
Maximalspannung erkannt werden? Welche Frequenz hat die Wechselspannung, 
wieviel Zeitverzögerung ist tolerierbar? Ist es ok, nur eine Halbwelle 
(Polarität) zu erkennen?

Kanonische Läsung wäre ein Optokoppler mit einer Konstantstromquelle 
(hilfsweise nur Vorwiderstand) und optional Gleichrichtung + Siebelko.

von karadur (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2k2 vor Optokoppler mit antiparallelen LEDs.

Controller Eingang auf Pullup und 100n parallel zum Transistor des 
Optokopplers wegen Nulldurchgängen.

von Dieter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da gibt es auch Vorschläge:

https://www.electro-tech-online.com/threads/0-24-v-analog-voltage-conversion-to-0-5v-digital.39605/

V24 to 5V gab es Bausteine zur Zeit als es die ersten Laptops 
(Schlepptod) gab.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.