Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Micro-Joystick oder Rollkugel für TV-Remote?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Frank E. (ffje)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,
Ich habe mir kürzlich einen neuen TV gekauft mit wlan usw. Zum 
Navigieren mittels der Auf-Ab-Rechts-links-Tasten (+-(X/Y)) dauert es 
wohl nicht allzu lange, bis die Leitgummies abgeschrubbelt sind. Daher 
will ich mir eine eigene Remote basteln. Für die +-(X/Y)-Navigation habe 
ich schon das KJ-33000-Joystick-Developement-Board gefunden, scheint 
aber obsolet zu sein, moderneren Ersatz habe ich nicht gefunden. Eine 
nächste Idee war, die Rollkugel-Mechanik einer Uralt-Maus zu verwenden, 
wäre etwas mechanische Feinarbeit nötig, aber möglich, verdreckt aber 
schnell. Ich tendiere daher zu Micro-Joystick, mit dem Daumen bedienbar, 
aber woher, oder ginge sonst noch was? Hat jemand eine Idee?

mfG  fE

von malsehen (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann an Smart-TV auch eine Maus/Tastatur (USB) anschließen.

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
malsehen schrieb:
> Man kann ...

An alle?

von ● Des I. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
alle die eine USB Buchse haben.
Anschliessen lässt es sich dann immer.

von Oliver P. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank E. schrieb:
> kürzlich einen neuen TV gekauft

Welche Marke & Modell?

Für sehr viele TVs gibt's Handy-Apps, die das machen, was du suchst.

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
<Loriot> Ach. </Loriot>

Daß man in eine USB-Buchse Geräte reinstecken kann, ist klar; aber daß 
das Gerät mit der USB-Buchse etwas mit dem reingesteckten Gerät anfangen 
kann, ist eben nicht eindeutig gegeben.

Ein Fernseher, der mit einer normalen Fernbedienung bedient werden kann, 
müsste, um per Maus bedienbar zu sein, eine GUI anzeigen, denn wohin 
soll man sonst mit der Maus klicken?

Und bei einer Tastatur ist zu klären, welche Taste welcher 
Fernbedienungstaste entspricht.

von malsehen (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe zumindest noch keinen ohne diese
Möglichkeit gesehen ;-)

von ● Des I. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> <Loriot> Ach. </Loriot>

achwas

ich habe wegen ständiger Nicht-Benutzbarkeit des TV
bei meinen Eltern einen Barebone Rechner aufgestellt.
Alleine schon damit man effektiv die Mediatheken durchstöbern kann.
Das Geochse mit der FB kannst keinem zumuten

von Frank E. (ffje)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist ein Panasonic TX-40FXW654, am USB können laut Bedienungsanleitung 
UBS-Sticks für (Media-)File R/W angesteckt werden, daher habe ich keine 
Mäuse oder Tastaturen rangesteckt, nur weil es mechanisch passen würde. 
Handy-App?, keine Ahnung, bräuchte die Frau dann auch, die ist nicht so 
technik-fit. Selbstbau-Remote, ich bin BJ60 und sehe sowas als kleine 
Denksportaufgabe, ich suche noch etwas Micro-Joystick, aber danke

fE_wob

von ??? (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn das wie eine normale Fernbedienung funktionieren soll, ist die 
Rollkugel besser als der Joystick. Noch besswer wäre ja ein Touchpad... 
Leider wird wohl auch die Wiederholrate der FB-Signale die 
Bediengeschwindigkeit begrenzen. Für touchpad braucht es lokale 
Intelligenz.

von Frank L. (hermastersvoice)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ebay-Artikel Nr. 292839347231

Der ist ziemlich Micro

von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank E. schrieb:
> Es ist ein Panasonic TX-40FXW654, am USB können laut Bedienungsanleitung
> UBS-Sticks für (Media-)File R/W angesteckt werden, daher habe ich keine
> Mäuse oder Tastaturen rangesteckt

wer hindert dich mal eine USB Maus oder Tastatur zu probieren?

gibt es auch als kleine Funk HID Variante wenn der Test erfolgreich war.

von Strategical Head of Lunch Planning (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Chinesen haben auch eine "Luftmaus" die mit 2 Accelerometern
funktioniert. Ist im Gebrauch aber sehr gewöhnungsbedürftig.

Wenn ich sowas mit Joysticks bedienen wollte, würde ich eher
an den alten Brotkasten nebst GEOS denken. Igitt....

Hast du tagsüber noch nicht genug gewischt?

von Frank E. (ffje)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nee, Strategical Head of Lunch Planning, ich komme dem 
Reibeplattenbewischungssoll von ca. 12/h nicht nach; durch mein 
unkonformistisches Verhalten erreicht mich sehr viel Werbung usw. nicht, 
ich werde deswegen aber Niemand um Entschuldigung bitten...

Nach Touchpad und analogem (Micro-)Joystick werde ich dann mal bei ebay, 
Mouser und Digikey suchen, vielen Dank für Eure Ideen/Tips.

mfG  fE

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.