mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Als TGA-Ingenieur in Konzern einsteigen?


Autor: Istmiregal (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe im letzten Jahr nach meinem Bachelor-Studium der Elektrotechnik 
angefangen, in einem TGA-Planungsbüro zu arbeiten. Die Bezahlung in der 
Branche ist bekanntermaßen eher schlecht.

Wie könnte ich den Einstieg in ein Konzern/Großunternehmen mit besserer 
Bezahlung schaffen, ohne den Master noch zu machen? Was Für stellen 
kämen da in Frage bzw. wie müsste ich mich mittelfristig (~5 Jahre) 
beruflich entwickeln?

Danke

Autor: Bussy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wie könnte ich den Einstieg in ein Konzern/Großunternehmen mit besserer
> Bezahlung schaffen, ohne den Master noch zu machen?
Indem du dich bewirbst?

> Was Für stellen kämen da in Frage bzw. wie müsste ich mich mittelfristig
> (~5 Jahre) beruflich entwickeln?
Denk mal nach warum diese Frage hier völlig sinnlos ist.

Autor: Istmiregal (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
>> Denk mal nach warum diese Frage hier völlig sinnlos ist.

Ich denke deine Antwort ist sinnloser. Hauptsache mal was geschrieben?

Es geht darum wie ich mittelfristig meinen beruflichen Weg planen kann 
um den maximalen monetären Erfolg zu erhalten. In der TGA-Branche ist da 
gefühlt nicht viel zu holen. Es wird aber auch wenig bis gar nicht über 
Gehälter geredet.

Fachlich hat man als TGA-ler ja nicht soo viel auf dem Kasten. 
Gebäudetechnik ist kein Hexenwerk. Da ich bezweifle, dass es in größeren 
Unternehmen Stellen gibt, die auf das Fähigkeitsportfolio eines 
TGA-Ingenieurs zugeschnitten sind, ist meine Frage nun, wie man sich 
entwickeln sollte um trotzdem in einem solchen Fuß zu fassen.

Die DB wäre eventuell eine Option, mit deren Bauprojekten. Ansonsten 
eventuell versuchen über Dienstleister dort reinzukommen?

Autor: hehe! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Istmiregal schrieb:
> Ansonsten
> eventuell versuchen über Dienstleister dort reinzukommen?

Ja, aber das macht dann Sinn, wenn der OEM oder TIER1 in Reichweite ist. 
Bei den kleineren Automotive-Klitschen ist nichts zu holen.

Autor: Ingenieur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Istmiregal schrieb:
> Es geht darum wie ich mittelfristig meinen beruflichen Weg planen kann
> um den maximalen monetären Erfolg zu erhalten.

Geld ist überschätzt und gar nicht so wichtig im Leben. maximaler 
monetärer Erfolg sollte nicht dein Lebensziel sein, dann wirst du nur 
unglücklich.

Autor: Istmiregal (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht ja wie gesagt auch eher um größere Unternehmen, z.B. mit 
IG-Metall-Tarif. Da sind kleine Klitschen wohl raus.

Die Nähe ist nicht so das Problem, für nen guten Job bin ich ggf. auch 
bereit umzuziehen.

Ich sehe halt das Fachliche als Hindernis. Als TGA-Ingenieur hat man in 
meinen Augen keine harten Fähigkeiten, die einem im Konzern etwas 
bringen. Ich hatte bisher aber auch noch keine Einblicke in größere 
Unternehmen. Deshalb die Frage hier..

Mir ist bewusst dass die Fragestellung eher schwammig ist, aber vllt. 
war ja mal jemand in einer ähnlichen Situation und kann ggf. neue 
Impulse liefern

Autor: Istmiregal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingenieur schrieb:
> Geld ist überschätzt und gar nicht so wichtig im Leben. maximaler
> monetärer Erfolg sollte nicht dein Lebensziel sein, dann wirst du nur
> unglücklich.

Klar. Aber IG-Metall verbinde ich z.B. mit hohem Gehalt bei gleichzeitig 
35h-Woche..

Autor: Ingo Njeur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei uns im Bereich (Konzern mit 150k) gibt es eine eigene kleine TGA 
Abteilung. Du könntest nach Firmen mit Projektbereichen (Infrastruktur, 
Anlagenbau, etc. z.B. Umspannwerks- oder Kraftwerkprojekte) suchen. 
Ansonsten evtl große Firmen mit eigenen Planungsabteilungen für die 
Energieversorgung. Möglichkeiten gibt es, wenn die TGA Planung auch oft 
nach außen gegeben wird. Einfach probieren, auch wenn es nicht so viele 
Stellen bei Konzernen geben wird. Auf der Hannover Messe sind die großen 
Firmen auch immer mit HR vor Ort, ist vielleicht auch eine Möglichkeit 
Komtakte zu knüpfen.

Autor: ohweh (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde eindeutige Bezeichnungen wunderbar!
Nimm den Air Togo, der zahlt mehr.

Targa Image File, ein für TrueColor-Videokarten entwickeltes 
Grafikformat
    Team Giant-Alpecin, 2015–2016 Name des deutschen UCI-Radsportteams 
Team Sunweb
    Technische Gebäudeausrüstung, auch Versorgungstechnik, Haustechnik 
oder Gebäudetechnik
    Technisch Gewerbliche Ausbildung, Industrielle Bezeichnung
    Teilegutachten
    TGA (Magazin), Technische Gebäude Ausrüstung, Magazin der Weka 
Holding
    The Gaslight Anthem, US-amerikanische Band
    Therapeutic Goods Administration, eine Abteilung des australischen 
Gesundheitsministeriums Department of Health and Ageing
    Thermogravimetrische Analyse, ein physikalisches Analyseverfahren
    Thioglycolic Acid, dt. Mercaptoessigsäure (Thioglykolsäure)
    Tissuetransglutaminase Antikörper, ein Blut-Messwert im Rahmen von 
Zöliakie-Kontrolluntersuchungen
    Tonga, das olympische Länderkürzel
    Trägergemeinschaft für Akkreditierung GmbH
    Transiente globale Amnesie, eine neurologische Erkrankung
    Transposition der großen Arterien, eine angeborene Herz- und 
Gefäßfehlbildung
    Trucknology Generation A, eine LKW-Baureihe von MAN, siehe MAN Truck 
& Bus#TGA, TGM
    Typographische Gesellschaft Austria, österreichische typographische 
Instanz
    Air Togo (ICAO-Code), Fluggesellschaft aus Togo

Autor: Cha-woma M. (Firma: --------------) (cha-ar-196)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Istmiregal schrieb:
> Wie könnte ich den Einstieg in ein Konzern/Großunternehmen mit besserer
> Bezahlung schaffen, ohne den Master noch zu machen? Was Für stellen
> kämen da in Frage bzw. wie müsste ich mich mittelfristig (~5 Jahre)
> beruflich entwickeln?

Warum biste nicht schon nach den Bac. in "Konzern" eingestiegen?

Denke mal für dich bleibt nur mehr der ÖD oder du machst dich 
"selbständig".

Autor: Pupsburger Augenkiste (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingo Njeur schrieb:
> Bei uns im Bereich (Konzern mit 150k) gibt es eine eigene kleine TGA
> Abteilung.

Technische Genehmigungsabteilung

Autor: Cyblord -. (cyblord)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pupsburger Augenkiste schrieb:
> Ingo Njeur schrieb:
>> Bei uns im Bereich (Konzern mit 150k) gibt es eine eigene kleine TGA
>> Abteilung.
>
> Technische Genehmigungsabteilung

Dann aber:

Technische Genehmigungsabteilung Abteilung

Ich schätze mal diese Abteilung genehmigt eine Technische 
Genehmigungsabteilung.

: Bearbeitet durch User
Autor: Zocker_55 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Re: Als TGA-Ingenieur in Konzern einsteigen?

Was willst du dort ?

Geh lieber zur Zockerbude.

Autor: Istmiregal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingo Njeur schrieb:
> Bei uns im Bereich (Konzern mit 150k) gibt es eine eigene kleine TGA
> Abteilung. Du könntest nach Firmen mit Projektbereichen (Infrastruktur,
> Anlagenbau, etc. z.B. Umspannwerks- oder Kraftwerkprojekte) suchen.
> Ansonsten evtl große Firmen mit eigenen Planungsabteilungen für die
> Energieversorgung. Möglichkeiten gibt es, wenn die TGA Planung auch oft
> nach außen gegeben wird. Einfach probieren, auch wenn es nicht so viele
> Stellen bei Konzernen geben wird. Auf der Hannover Messe sind die großen
> Firmen auch immer mit HR vor Ort, ist vielleicht auch eine Möglichkeit
> Komtakte zu knüpfen.

Vielen Dank für diesen (einzigen) hilfreichen Beitrag und einen schönen 
Tag.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.