Forum: PC Hard- und Software LTSpice - konstante Gleichspannungsquelle?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Carsten (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, folgendes Anfängerproblem. Ich möchte eine total simple Schaltung 
simulieren, aber ich sehe den Wald wohl nicht vor lauter Bäumen. Die 
Spannungsquelle soll eine konstante Spannung von 12V liefern. Und dann 
folgt ein RC-Glied, dessen Spannungsverlauf ich abhängig von der Zeit 
(!) darstellen möchte. Also nix mit Sweep oder sonstwas, nicht die 
Ausgangsspannung in Abhängigkeit von der Eingangsspannung. Und ich komme 
einfach nicht drauf, wie ich das hingebastelt bekomme. Danke vorab!

von Kalle (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spannungsquelle (voltage) einfügen und ein RC-Glied danach. GND dran und 
fertig.

Wahrscheinlich willst du aber keine wirkliche Gleichspannungsquelle, 
sondern eine Step-funktion. Die kannst du aber auch mit dem 
voltage-Element simulieren.

von Carsten (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kalle schrieb:
> Spannungsquelle (voltage) einfügen und ein RC-Glied danach. GND
> dran und
> fertig.
>
> Wahrscheinlich willst du aber keine wirkliche Gleichspannungsquelle,
> sondern eine Step-funktion. Die kannst du aber auch mit dem
> voltage-Element simulieren.

Ich hab's jetzt selbst rausgetüftelt. Mein Fehler war, ewig 
rumzuschauen, statt den Transient zu benutzen. Die meisten 
Einsteiger-Seiten, die ich gefunden habe, haben eben gleich mit wilden 
AC-Sweeps und ähnlichem auf die Schaltung zu feuern. mit .tran a b c d 
startup bin ich jetzt zufrieden.

von Elektrofan (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Transiente Analyse, s. Anhang.

von Carsten (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke dir, Elektrofan. Passt ja, dass ich gerade eine Sendung über 
Westbam im TV sehe ^^

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.