mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home bosch mfq3530 öffnen


Autor: Röhry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Foristen, wer hat so ein Handrührgerät der Firma Bosch schon 
einmal repariert? Ich bekomme es nicht auseinander.

Autor: Röhry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, teilweise ist das Gehäuse schon geöffnet. Nur im Griff ist noch so 
eine versteckte Befestigung.

Autor: Röhry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, mit sanfter Gewalt habe ich jetzt die Platine mit dem Netzkabel 
ausbauen können. Der Fehler ist ein defektes Netzkabel am Knickschutz. 
Eigentlich pillepalle. Aber welche Klimmzüge die Industrie unternimmt 
damit selbst so leichte Reparaturen zu verhindern oder zumindest für den 
Besitzer unwirtschaftlich zu machen ist sehenswert.

Solche Firmen gehören für mich auf den moralischen Scheiterhaufen.

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Röhry schrieb:
> Solche Firmen gehören für mich auf den moralischen Scheiterhaufen.

Also alle.

Autor: Röhry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kennst Alle?

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Röhry schrieb:
> Du kennst Alle?

Sogar die, die ich nicht kenne.

Autor: Röhry (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for 3.jpg
    3.jpg
    204 KB, 136 Downloads
  • preview image for 11.jpg
    11.jpg
    200 KB, 154 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als erstes wird das Unterteil entfernt, dann die beiden Seitenteile.

Beachtung, welche Klimmzüge man machen muss um an die Verriegelungen zu 
kommen ohne etwas zu beschädigen.

Autor: Röhry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und hier noch ein schönes buntes Bild im Netz:


https://goo.xx/images/w8r8pM


Xx durch gl ersetzen

Autor: Röhry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Detlef W. (detlefr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So einen hatten wir auch. Das selbe Problem, das dass Kabel direkt 
hinterm Knickschutz gebrochen ist. Ich habe das dann auch selbst 
repariert und auch Bosch für diese Sch... Bauweise verflucht. Der Mixer 
war gerade aus der Garantie raus. Kurz darauf fing der Motor an zu 
stinken. Da habe ich den Mixer dann entsorgt. Jetzt haben wir einen 
Krups. Kostet zwar mehr, doch hat er meiner bescheidenen Meinung nach 
auch eine weit bessere Verarbeitung. Da der Mixer nicht das erste 
Boschgerät war das bei uns durch seine schlechte Qualität aufgefallen 
ist, steht Bosch jetzt bei uns auf der schwarzen Liste.

Autor: hinz (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Detlef W. schrieb:
> Da der Mixer nicht das erste
> Boschgerät war das bei uns durch seine schlechte Qualität aufgefallen
> ist, steht Bosch jetzt bei uns auf der schwarzen Liste.

Dann solltest du das schon vollständig machen. (Siehe Anhang).



P.S.: Die Qualität hat bei allen Herstellern sehr nachgelassen.

Autor: Röhry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ganz übel finde ich diesen Sachverhalt:

- Das Gerät hat Schutzklasse 2.

- Im Handgriff befindet sich aber der Netzanschluss!


Ergo:

In feuchter oder nasser Umgebung mit einen Netzanschluss
quasi in der Hand kocht es sich sehr heiss!!!

Für mich ist das ein Sicherheitsrisiko was nicht sein muss.

Autor: Thomas S. (thschl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schlimmer finde ich eher den ganzen Schmodder, der sich vom Teig rühren 
überall absetzt... da wird es einem schlecht

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jaja, die vielen Stromunfälle mit Mixern....

Autor: Röhry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Handrührgerät bitte.

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Röhry schrieb:
> Handrührgerät bitte.

Columbo hat Mixer gesagt!

(In der Folge "Double Shock")

Autor: Röhry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gab hier vor kurzem einen Thread warum Suchmaschinen nicht das für 
Nudeln was sie sollen...

Warum finde ich nicht zu Stromunfällen mit Küchengeräten?

Gibt es sie nicht?

Nein, sie werden unter Verschluss gehalten finde ich.

Autor: Röhry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Röhry schrieb:
> Es gab hier vor kurzem einen Thread warum Suchmaschinen nicht das
> finden was sie sollen...
>
> Warum finde ich nichts zu Stromunfällen mit Küchengeräten?
>
> Gibt es sie nicht?
>
> Nein, sie werden unter Verschluss gehalten finde ich.


Shit Daddelfone

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Röhry schrieb:
> Nein, sie werden unter Verschluss gehalten finde ich.

Klar, eine ganz große Verschwörung!

Autor: Röhry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, keine Verschwörungstheorie. Bestimmte Kreise haben ein sehr 
starkes Interesse daran das diese Informationen nicht an die 
Öffentlichkeit kommen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.