mikrocontroller.net

Forum: Fahrzeugelektronik E-Bike, Geschwindigkeitssensor bei Narbenmotor


Autor: Günther (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,
ich habe mir ein E-Bike nachrüstset (aus China) gekauft um mir ein 
E-Bike zu bauen.
Hat auch alles funktioniert und das Fahrrad fährt schön zuverlässig.
Jedoch würde mich jetzt noch interessieren wie mein Motor das mit der 
Geschwindigkeitsüberwachung macht. Das Ebike regelt ja ab 25 km/h ab. 
Bei meinen Internetrecherchen habe ich herausgefunden, dass das meistens 
über einen "Reed-Sensor" gemacht wird (ist ja dann so wie bei einem 
Tacho).
Allerdings hat mein E-Bike nicht so einen Sensor. Es gehen nur vom Motor 
5 weitere Kabel (zusätzlich zu den 3 Phasenkabeln) zum Controller.

Gibt es da noch gängige Geschwindigkeitserfassungen über die ich noch 
nichts weiß, oder weiß jemand wie mein Controller die Geschwindigkeit 
erfasst?

Vielen dank für die Hilfe!
Beste Grüße
Günther

: Verschoben durch Moderator
Autor: Name H. (hacky)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
mit den 3 Phasenkabeln

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Günther schrieb:
> Es gehen nur vom Motor 5 weitere Kabel

Das sind zweimal Versorgung (5V?) und dreimal Hallsensor. Aus den 
Sensorsignalen und der Polzahl bekommt man die Drehzahl. Aus der 
Drehzahl und der Radgröße die Geschwindigkeit.

MfG Klaus

Autor: Röhry (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Dann wirf den weg!

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Günther schrieb:
> regelt ja ab 25 km/h ab

Sind den Deine Bremsen für die höhere Belastung überhaupt geeignet? 
Impulse könnte man simulieren, bei den Bremsen geht das nicht gut.

Autor: Jens M. (schuchkleisser)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man nicht simulieren, weil der ESC die Pulse zur Kommutierung 
braucht.
Wenn du da dran rumbastelst damit er den Motor langsamer sieht, wird der 
nicht mehr laufen.
Und es hält dich keiner ab mit einem Fahrrad 40 zu fahren, ja, die 
Bremsen sind dafür.
Aber ein Moped mit >25 braucht Helm und Versicherung & Kennzeichen, da 
versteht die Rennleitung keine Spaß.

Was mich wundert: Normal muss das Teil nur unterstützen, ohne treten 
darf es nicht fahren. Also muss ein Tretsensor dabei sein.
Ohne den ist das ein Kraftrad, und damit auch mit <25 
zulassungspflichtig.

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist denn ein Narbenmotor?
Dient der dazu andere Verkehrsteilnehmer zu verletzen?

Autor: J. T. (chaoskind)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schrieb:
> Was ist denn ein Narbenmotor?
> Dient der dazu andere Verkehrsteilnehmer zu verletzen?

Ja genau. Der ist im Bereich der Nabe extra so designed (spitze Kanten 
und Widerhaken), dass er im Falle eines Unfalles besonders schlecht 
heilende Wunden verursacht, die dann die wildesten Narbenlandschaften 
hinterlassen.

Autor: Christian S. (roehrenvorheizer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

so ein Narbenmotor mußte in seiner Vergangenheit als Dreiradantrieb in 
Indien bereits so viel einstecken,  wovon schwer heilende Wunden 
entstanden, die inzwischen vernarbt sind, aber nicht unsichtbar werden 
konnten. So versucht er nun, sein neues Leben in seiner neuen Anstellung 
im Fahrrad zu bestehen, in der Hoffnung als unschön anzusehender Geselle 
weiterhin nützlich sein zu können. Ob er den nächsten Anschlag 
narbenfrei überstehen kann, wird sich zeigen. Zum Glück aber ist es kein 
bauchfreier Warzenmotor...

MfG

: Bearbeitet durch User
Autor: Günther (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Danke für die Antworten!

"Was mich wundert: Normal muss das Teil nur unterstützen, ohne treten
darf es nicht fahren. Also muss ein Tretsensor dabei sein.
Ohne den ist das ein Kraftrad, und damit auch mit <25
zulassungspflichtig."
Tretsensor hab ich.

Um vornherein was klarzustellen. Ich will das E-Bike nicht mit 45 durch 
den Stadtverkehr bewegen. Ich finde es nur manchmal lästig wenn man auf 
nem breiten, völlig freiem und geraden Radweg mit 25 rumfährt. Da fände 
ich zum Beispiel 30 oder max. 35 angebracht.
Das das nicht legal ist ist mir bewusst.

Das Problem mit den Bremsen ist mir auch schon aufgefallen. Da hatte ich 
die Idee eine Elektronische Bremse mit dem Motor zu Bauen. Also eine 
Gegenspannung anlegen oder über nen Widerstand kurzschließen.
Hat irgendjemand schon Erfahrungen mit so etwas gemacht?

Immerhin habe ich schonmal verstanden, wie mein Regler das mit der 
Geschwindigkeitsbegrenzung realisiert. Danke dafür für die Hilfe!!

Beste Grüße
Günther

Autor: Röhry (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Nen Hirn im Kopp?

Autor: Der Andere (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Günther schrieb:
> Da fände
> ich zum Beispiel 30 oder max. 35 angebracht.

Jepp, ich finde es manchmal auch lästig nachts alleine auf der 6km 
langen Autobahn-Baustelle nur 80 zu fahren. 100 wären da angebracht.
Oder mit dem Mofa oder kleinen Roller nur 25, da wären auch 40 
angebracht.

Achtung der Beitrag kann leichte Ironie enthalten...

Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Günther schrieb:
> Ich finde es nur manchmal lästig wenn man auf
> nem breiten, völlig freiem und geraden Radweg mit 25 rumfährt. Da fände
> ich zum Beispiel 30 oder max. 35 angebracht.

macht aber im Falle eines Sturzes mehr AUA

Günther schrieb:
> Das das nicht legal ist ist mir bewusst.

und ob die Fahrradkomponenten die höhere Belastung aushalten ist dir 
bekannt?
Bei billigen Komponenten wird oft angenommen das nicht oft höhere 
Geschwindigkeiten gefahren werden.
Lenker sollen schon durch Dauerbelastung gebrochen sein, Sprödbruch, 
Ermüdungsbruch, besonders bei hoher km Leistung.

https://www.google.com/search?&ei=-YR_XPWOA8rVwQLGmqiQBA&q=fahrrad+lenker+bruch&oq=Fahrradlenker+bruch

Autor: Gasgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Der Andere schrieb:
> Günther schrieb:
>> Da fände
>> ich zum Beispiel 30 oder max. 35 angebracht.
>
> Jepp, ich finde es manchmal auch lästig nachts alleine auf der 6km
> langen Autobahn-Baustelle nur 80 zu fahren. 100 wären da angebracht.
> Oder mit dem Mofa oder kleinen Roller nur 25, da wären auch 40
> angebracht.
>
> Achtung der Beitrag kann leichte Ironie enthalten...

Zeigst Du bitte mal die Stelle mit der Ironie?

Autor: Der Andere (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gasgeber schrieb:
> Zeigst Du bitte mal die Stelle mit der Ironie?

Sinnlos, die kapierst du eh nicht.

Autor: Philipp G. (geiserp01)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Günther schrieb:
> eine Elektronische Bremse mit dem Motor zu Bauen. Also eine
> Gegenspannung anlegen oder über nen Widerstand kurzschließen.

Du solltest eher die Energie dazu nutzen den Akku zu laden. Das ist kein 
Zug mit Dachwiderständen.

Autor: Harald W. (wilhelms)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
J. T. schrieb:

> Der ist im Bereich der Nabe extra so designed (spitze Kanten
> und Widerhaken), dass er im Falle eines Unfalles besonders schlecht
> heilende Wunden verursacht, die dann die wildesten Narbenlandschaften
> hinterlassen.

Ja, solche Räder wurden bei Ben Hur an sog. "griechischen Wagen"
montiert. Vielleicht passen die ja auch bei Fahrrädern.

Autor: Christian B. (luckyfu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harald W. schrieb:
> Ja, solche Räder wurden bei Ben Hur an sog. "griechischen Wagen"
> montiert. Vielleicht passen die ja auch bei Fahrrädern.

nur vorn und nur bei Verwendung einer Lefty. Wird hier kaum der Fall 
sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.