Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche temperaturgesteuerten Drehzahlsteller für Wechselstrommotor 230V


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jens (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich suche einen temperaturgesteuerten Drehzahlsteller für 
Wechselstrommotor 230V Lüfter.

Am besten einfach ein kleines Modul mit einem Schalter und vielleicht 
eine Knopf zu Einstellung der Grunddrehzahl o.ä. sopwie einem externen 
Sensor (nicht zwingend nötig) Hutschinenmontage auch ok.

Die Lüfter sitzten in einem Schaltschrank. 2Stück à 140Watt.

Für einen Tip wäre ich sehr dankbar.

Gruß
JJ

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens schrieb:

> ich suche einen temperaturgesteuerten Drehzahlsteller für
> Wechselstrommotor 230V Lüfter.

Die Drehzahleinstellung von Wechselstrommotoren ist kompliziert
genug. Je nach Motortyp ist das schwierig bis unmöglich. Das
auch noch mit Temperaturfühler wirst Du fertig kaum bekommen.
Wenn Du 12V DC-Lüfter nimmst, dürfte es etwas einfacher werden.

von Dennis S. (supernova01)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens schrieb:
> Für einen Tip wäre ich sehr dankbar

Passender Drehzahlregler für den Motortyp und das Poti gegen einen NTC 
temperaturabhängigen Widerstand ergänzen.

von Sebastian R. (sebastian_r569)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Die meisten 230V-Lüfter lassen sich erfahrungsgemäß recht gut mit 
Phasenanschnitt steuern, auch wenn es offiziell nicht vorgesehen ist.

Vielleicht könnte man einen China-PID-Regler zusammen mit einem 
TRIAC-Dimmer mit Analogeingang dafür mißbrauchen, wenn man den Regler so 
einstellen kann, dass man nicht heizen, sondern kühlen will.

Oder vielleicht reicht auch eine einfache 2-Punkt-Regelung?

von Jens (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vielen Dank für die Tips, es soll eine reine Kauflösung sein.

Lüfter sind von ebmpapst : k2e250-ah34-06

http://electromyne.de/Fans---Luefter-Fans---100mm-ebmpapst-K2E250-AH34-06-Filterluefter-Luefter-Fan-250mm-230VAC-Rittal-SK-3244-100.html

Aufschrift:

230V~50Hz 0,43/0,60A 95/135W

hier
Ebay-Artikel Nr. 162869460547

ist auch ein Bild vom Typenschild.

Kenne mich mit ac Motoren wenig aus, deswegen die Frage hier.

Gruß
JJ

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens schrieb:
> Lüfter sind von ebmpapst : k2e250-ah34-06

Jens schrieb:
> 230V~50Hz 0,43/0,60A 95/135W

Und danach steht doch noch was zum Betriebskondensator?


Ist also ein Lüfter mit Kondensatormotor, kann man so einigermaßen über 
die Spannung steuern.

von Ralf (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es professionell sein soll: Kleiner 1-phasiger Umrichter (Beispiel 
Peter Electronic VD i037/E3S) mit 0..10V Eingang (Standard) und externer 
Temperaturfühler 0..10V. Parametrieren, fertig.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.