Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Arduino nano Steuerung mit Hysterese


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Ralph Potreck (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte mit einem Arduino nano ein elektronisches Relais ansteuern.
Dieses soll temperaturgesteuert erfolgen. Dabei soll das Relais bei 
einer Temperatur von 10 grad einschalten und bei 0 grad ausschalten. Es 
soll ausgeschaltet bleiben, bis die Temperatur wieder 10 grad erreicht 
hat.
Wie kann ich die Hysterese programmieren?
vielen Dank
Ralph

von Sebastian R. (sebastian_r569)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1
int temp;
2
#define SWITCHPOINT 10
3
#define HYSTERESIS 10
4
5
...
6
7
temp = readTemp();
8
9
if(temp >= SWITCHPOINT)
10
{
11
  RELAY_ON;
12
} else if (temp < (SWITCHPOINT - HYSTERESIS))
13
{
14
  RELAY_OFF;
15
}

Temperatur größer gleich Schaltpunkt? Relais an.
Temperatur kleiner als Schaltpunkt - Hysterese? Relais aus.

Vereinfacht gesprochen ;)

Ob eine Hysterese positiv oder negativ sein muss, kommt dann drauf an, 
von welcher Richtung aus man sich dem Schaltpunkt nähert. Da du ja 
anscheinend mit Relais an kühlst, kommst du ja von oben.

Edit: Okay, irgendwo habe ich da noch einen Dreher in der Logik.
Aber so vom Prinzip stimmt es ;)

Edit 2: Jetzt müsste es passen.

: Bearbeitet durch User
von Georg M. (g_m)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralph Potreck schrieb:
> Wie kann ich die Hysterese programmieren?

Wieso Hysterese?
Naja, Hysterese ist schon richtig, aber wenn alles sowieso digital ist, 
dann einfach
1
int T0 = 0;
2
int T1 = 10;
3
4
if(temp > T1)
5
  digitalWrite(OutPin, HIGH);
6
else if(temp < T0)
7
  digitalWrite(OutPin, LOW);

: Bearbeitet durch User
von Ralph Potreck (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian,
erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich werde es in mein Programm einbauen. Mal sehen ob es funktioniert.
Dann muss ich Hardwaremäßig noch alles fertig bauen und dann kommt der 
große Test.
Also nochmals vielen Dank
Ralph

Georg,
es soll so funktionieren, dass das Relais bei einer Temperatur von  10 
grad einschaltet und bei 0 grad ausschaltet. Es soll ausgeschaltet 
bleiben, bis die Temperatur wieder 10 grad erreicht hat. Also ist es 
eine Hysterese.
Auch Dir vielen Dank
Ralph

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.