mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home LED Netzteil primärseitig geschaltet => verzögerung eliminieren


Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein paar Räume mit 24V LED Streifen, die ich mit LED-Netzteilen 
versorge, die primärseitig geschaltet werden. Leider haben diese 
Netzteile (es gibt bestimmt 1000 Gründe dafür, warum) wie viele 
Netzteile solcher Art die Eigenschaft, dass erst gut eine halben Sekunde 
nach dem Betätigen des Schalters Licht kommt.

Jetzt könnte man das wahrscheinlich so lösen, dass man sekundärseitig 
schaltet, angeblich haben die Netzteile nur etwa 0,3W Leitung im 
Leerlauf. Würde ich wahrscheinlich auch so machen, wenn dafür nicht 
alles neu verkabeln müsste. Neu verkabelt müsste ich auch 24V= und 230V~ 
im selben Rohr führen. Darf ich das überhaupt?

Die nächste Lösung wäre, Netzteile zu finden, die primärseitig 
geschaltet (so gut wie) sofort für Licht sorgen - kennt jemand solche? 
Für die Hutschiene? (30W)

Dritte Lösung: extern beschaltet: Bei Schalter primär an liefert ein 
kleiner Speicher so lange sekundärseitig Energie, bis das Netzteil 
hochgefahren ist. Bei Schalter aus, wird auch der Speicher von 
Verbraucher sofort getrennt. Der Speicher darf sich natürlich nicht 
selbst entladen (auch nach 48h sofort Licht würde ich mir schon 
vorstellen), eine Verzögerung beim allerersten Einschalten (oder nach 
sehr langer Zeit) wäre aber akzeptabel. Gibts sowas?

Wie also dem Problem zu Leibe rücken?

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meanwell DR-30-24

Setup- und Risetime stehen normalerweise im Datenblatt.

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
100ms hören sich gut an!

Autor: LEDzeppelin (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Michi schrieb:

>
> Die nächste Lösung wäre, Netzteile zu finden, die primärseitig
> geschaltet (so gut wie) sofort für Licht sorgen - kennt jemand solche?
> Für die Hutschiene? (30W)

Ja, ist jetzt ganz neu. Nennt sich Transformator! :-)

Autor: Harald W. (wilhelms)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Michi schrieb:

> Wie also dem Problem zu Leibe rücken?

Vierte Lösung: Eine halbe Sekunde früher einschalten. :-)

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LEDzeppelin schrieb:
> Ja, ist jetzt ganz neu. Nennt sich Transformator! :-)

Schenkelklopf und tränenlach. Not.

Einen Transformator, der den benötigten DC liefert, den zeigst du mir 
bitte.

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michi schrieb:
> Einen Transformator, der den benötigten DC liefert, den zeigst du mir
> bitte.

Lichttrafo: Glühlampe + Solarzelle.

Autor: LEDzeppelin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michi schrieb:

> Einen Transformator, der den benötigten DC liefert, den zeigst du mir
> bitte.

https://www.reichelt.de/gleichstromversorgung-24-v-1-5-a-dct-24-1-5-p40481.html?&trstct=pol_3

Viel Geld mitbringen und schnell sein! Sicher fliegt der bald aus dem 
Lieferprogramm und wird durch SMPS ersetzt.

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LEDzeppelin schrieb:
> 
https://www.reichelt.de/gleichstromversorgung-24-v-1-5-a-dct-24-1-5-p40481.html?&trstct=pol_3
>
> Viel Geld mitbringen und schnell sein! Sicher fliegt der bald aus dem
> Lieferprogramm und wird durch SMPS ersetzt.

Das ist weit mehr als nur ein Transformator.

Eine Angabe zur Setup/Rise Time fehlt im Datenblatt, daher leider 
unbrauchbar.

Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke noch mal für den Tipp, die Meanwell DR-30-24 machen primär 
geschaltet ohne merkbare Verzögerung Licht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.