mikrocontroller.net

Forum: Platinen Altium 19 mit VMWARE


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Bernd K. (bekro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat jemand den AD19 in einer VMware am Laufen?
Ich bekomme dort einen DirectX-Fehler. Der VM-Grafiktreiber scheint 
nicht zu passen.
Der AD17 läuft in der VMware ohne Probleme.

Gruß
Bernd

Autor: Wühlhase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht AD18 denn?

Autor: Bernd K. (bekro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, AD18 geht auch nicht.

Autor: Marian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bernd,

wir haben bei uns AD auch in VMWare laufen (alle Versionen von 15 bis 
19).
Es funktioniert ohne Probleme, habe gerade testweise die 19.0.14 von 
letzter Woche probiert, das funktioniert ohne Probleme.

Marian

Autor: Schlaufuchs (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Marian schrieb:
> Es funktioniert ohne Probleme, habe gerade testweise die 19.0.14 von
> letzter Woche probiert, das funktioniert ohne Probleme.


Meinst du nicht, dass die Bauteile hier etwas eng platziert sind??

Kein Wunder dass Altium da DRC Fehler schmeisst...

Autor: Marian (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Schlaufuchs schrieb:
> Marian schrieb:
>> Es funktioniert ohne Probleme, habe gerade testweise die 19.0.14 von
>> letzter Woche probiert, das funktioniert ohne Probleme.
>
>
> Meinst du nicht, dass die Bauteile hier etwas eng platziert sind??
>
> Kein Wunder dass Altium da DRC Fehler schmeisst...

Ach, das schwimmt sich beim Löten schon ein :-)

Autor: Bernd K. (bekro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Bild vom Gerätemanager ist mir aufgefallen, das zusätzlich zur 
VM-Grafik noch eine Grafikkarte installiert ist. Das könnte die Lösung 
sein, aber wie bekommt man die installiert? In den Einstellungen finde 
ich nichts passendes.

Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Wollte es hier mal testen und ein Demo runterladen – aber man lässt sich 
betteln.

"Our records indicate that you have already
evaluated Altium Designer in the past.
If you would like to extend the evaluation period or get another 
evaluation license,
please contact your local Sales and Support Office."

Wann auch immer wir mal eine Testversion angefordert haben, muss schon 
ewig her sein, und seither haben wir schon einige Jahre eine 
Kaufversion. Aber wenn das Reingucken in eine neue Version dann schon 
"extend the evaluation period" ist, dann habe ich jetzt keine Lust, mir 
da erst wieder einen Salesdroiden auf den Hals zu holen, der dann 
hinterher ein halbes Jahr lang nachbohrt, ob wir denn zufrieden sind und 
wann wir kaufen wollen …

Autor: georg (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> "Our records indicate that you have already
> evaluated Altium Designer in the past.

Altium dein Name ist Paranoia. Aber das ist ja nichts neues, das ist 
Firmentradition.

Georg

Autor: Dimpfelmoser (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> "Our records indicate that you have already
> evaluated Altium Designer in the past.
> If you would like to extend the evaluation period or get another
> evaluation license,
> please contact your local Sales and Support Office."

or use KiCad :))

Autor: Dimpfelmoser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> dann habe ich jetzt keine Lust, mir
> da erst wieder einen Salesdroiden auf den Hals zu holen, der dann
> hinterher ein halbes Jahr lang nachbohrt, ob wir denn zufrieden sind und
> wann wir kaufen wollen …

Mal ernsthaft - muss man sich das antun?

Autor: Marian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bernd,

Bernd K. schrieb:
> Im Bild vom Gerätemanager ist mir aufgefallen, das zusätzlich zur
> VM-Grafik noch eine Grafikkarte installiert ist. Das könnte die Lösung

in dem Server steckt noch eine Tesla M6 GPU Beschleunigerkarte, diese 
wird als virtuelle Grafikkarte an die VM durchgereicht. Es sind dazu auf 
der VM ganz "normale" Grafiktreiber (von NVIDIA in unserem Fall) 
installiert. Das System unterstützt DirectX 12.

@Jörg W.
Der Vertrieb scheint bei Altium etwas umgebaut geworden zu sein. Früher 
gingen die einem permanent auf die Nerven, mittlerweile gar nicht mehr. 
Da kommt gerade mal noch eine eMail, dass die Subscription bald ausläuft 
und man ans Verlängern denken solle :-)

Marian.

Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Dimpfelmoser schrieb:
> or use KiCad :))

Ganz ehrlich, bei aller Begeisterung, die auch ich für KiCad teile: da 
klafft schon noch eine gewaltige Lücke zwischen beiden. Die kannst du 
auch nicht einfach wegdiskutieren.

Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marian schrieb:
> Der Vertrieb scheint bei Altium etwas umgebaut geworden zu sein. Früher
> gingen die einem permanent auf die Nerven, mittlerweile gar nicht mehr.

OK, vielleicht frage ich ja mal an.

Ich bin eigentlich nicht ernsthaft an einem Upgrade derzeit interessiert 
(dafür machen wir eigentlich auch zu wenig mit dem Werkzeug), aber ich 
würde mir ja zumindest mal angucken, was nun gegenüber der 16er Version, 
die hier noch läuft, alles an Veränderungen dabei ist.

Autor: Dimpfelmoser (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> da
> klafft schon noch eine gewaltige Lücke

So gross ist aber die Lücke nicht mehr, wie viele und du glauben zu 
meinen.

Da fällt mir das grosse Heer der "WORD" User ein die nur
5% der Features ausnützen weil ihnen der Rest zu kompliziert ist.
Dabei wird es dann in den meisten Fällen nur dazu benutzt um eine 
einfache Notizen zu schreiben.
Und hinterher wird noch drauf geschwört, dass es nichts besseres gibt.

Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Dimpfelmoser schrieb:
> So gross ist aber die Lücke nicht mehr, wie viele und du glauben zu
> meinen.

Du musst mich nicht agitieren – und erst recht nicht hier in diesem 
Thread, denn er handelt nicht von Kicad.

Ich kenne beide mittlerweile gut genug und weiß, wovon ich rede.  Wenn 
du darüber diskutieren möchtest, eröffne bitte einen eigenen Thread, ich 
diskutiere dort gern weiter.

Autor: Dimpfelmoser (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Ich bin eigentlich nicht ernsthaft an einem Upgrade derzeit interessiert
> (dafür machen wir eigentlich auch zu wenig mit dem Werkzeug)

und dann das hier:

Jörg W. schrieb:
> Ich kenne beide mittlerweile gut genug und weiß, wovon ich rede.

Das ist für mich irgendwie unglaubwürdig :-(

Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Zu wenig, als dass es den finanziellen Aufwand lohnt, allemal gut genug, 
dass ich beide vergleichen kann.

Autor: Bernd K. (bekro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe jetzt eine VM mit Windows 10 getestet.
Dort scheint AD19 richtig zu laufen.

Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Marian schrieb:
>> Der Vertrieb scheint bei Altium etwas umgebaut geworden zu sein. Früher
>> gingen die einem permanent auf die Nerven, mittlerweile gar nicht mehr.
>
> OK, vielleicht frage ich ja mal an.

Habe ich übrigens vor einiger Zeit.

Funktioniert bei mir nicht in VMware, kotzt herum, dass 
DirectX-10-Support fehlen würde, obwohl Microsoft behauptet, dass 
Support für DirectX bis Version 11 vorhanden wäre. Man findet im Netz 
ähnliche Beschreibungen, aber keine Auflösung des Knotens. Altium hüllt 
sich dazu ebenfalls in Schweigen. Also konnte ich das letztlich nicht 
testen, denn das PCB wurde nicht gerendert.

Im Gegensatz zu Marians Behauptung bekomme ich seither massiv Spam von 
denen (mindestens zweimal die Woche), die mir einen Upgrade aufdrängeln 
wollen. :-(

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.