mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Was ist das für ein Bauteil - eine Induktivität?


Autor: BeastyK (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Leute,
kennt ihr so ein Bauteil? Ich dachte es ist eine Induktivität, aber 
warum die drei Pins? Eine Mittelanzapfung?

Nehme gerne Hilfe an!

Greets
Beast

: Verschoben durch Moderator
Beitrag #5770584 wurde vom Autor gelöscht.
Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mittelanzapfung oder LC Filter

Autor: Michael B. (laberkopp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder auch einfach nur mechanische Stabilisierung.

Miss doch mal nach...

Autor: BeastyK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, danke! Ich werde mal das Multimeter befragen.

Autor: BeastyK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sooo, Mittelanzapfung fällt weg. L und C kann ich nicht ausschlwßen, 
aber ich glaube aufgrund des Platinenlayouts das Michael mit der 
Stabilisierung recht hat.

MfG
Beast

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
BeastyK schrieb:
> Sooo, Mittelanzapfung fällt weg.

Überraschend. Solche Induktivitäten sind recht üblich um mit geringer 
Versorgungsspannung eine Piezoscheibe kräftig ansteuern zu können, 
sozusagen Spartrafo.

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Sebastian R. (sebastian_r569)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind auch gerne in Elektroschock-Spielzeugen als HV-Trafo aus China 
verbaut:

Youtube-Video "5 Electric Shock Toys from China" (ab 2:34)

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian R. schrieb:
> Sind auch gerne in Elektroschock-Spielzeugen als HV-Trafo aus
> China
> verbaut:
>
> Youtube-Video "5 Electric Shock Toys from China" (ab 2:34)

Da wird dann der eine Teil der Wicklung recht hochohmig sein. Evtl ist 
ja der TE bei seiner Messung darauf reingefallen.

Autor: Sparky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> sozusagen Spartrafo.

Ja, schon mal gesehen.

Mittenanzapfung ist/waere ja in dem Fall 1:2 Spartrafo.

Sebastian R. schrieb:
> Sind auch gerne in Elektroschock-Spielzeugen als
> HV-Trafo aus China verbaut

hinz schrieb:
> der eine Teil der Wicklung recht hochohmig

Ok, aber eine Mitten - Anzapfung ist das nicht mehr.
Solche Uebertraeger gibt es auch in anderen Bauformen.
Und nicht nur in Spielzeugen/Fun-Artikeln, sondern
auch z.B. als Zuenduebertraeger.

Jedenfalls waere das moeglich.

Miß doch noch mal unter dieser Praemisse (also rechne
mit stark abweichenden Werten, variiere den Meßbereich
auch bis hin zum hochohmigsten des MM), @BeastyK.

Autor: BeastyK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> mit geringer Versorgungsspannung eine Piezoscheibe kräftig ansteuern

Hallo Hinz,
mein MM ist sehr einfach, das mit dem Hochohmig ist mir aufgefallen, nur 
soweit dachte ich mir nichts dabei.
Piezoscheibe kräftig rütteln war genau seine Aufgabe!
Danke für die Hilfe von Euch...
Dat
Beast

Autor: Sparky (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BeastyK schrieb:
> Piezoscheibe kräftig rütteln war genau seine Aufgabe!

Solche Informationen (und/oder die Position(en) des/r Dich
interessierenden BE innerhalb einer(, sowie die,) Schaltung)
bitte naechstes Mal gleich mitliefern.

Diesmal war es sehr einfach - das ist nicht immer so.

Autor: Mr. Spock (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> Solche Induktivitäten sind recht üblich um mit geringer
> Versorgungsspannung eine Piezoscheibe kräftig ansteuern zu können,
> sozusagen Spartrafo.

Wo kann man die kaufen? Habe leider keine Kreditkarte, kann deshalb 
nicht bei Alibaba bestellen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.