mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik D-Sub Buchse einbauen


Autor: Werner H. (wernerli)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

wie ist das eigentlich, braucht man zum Einbau einer Sub-D 15 Buchse wie 
hier,

Ebay-Artikel Nr. 123159919283


eine Adapterplatte? Oder wie wird das Teil überhaupt hinter dem Gehäuse 
befestigt?

Mit sowas vielleicht?:

http://www.elektrotools.de/Produkt/Walther-Werke-Adapterplatte-A10-f-Sub-Min-9pol-1f-700681

Danke!

Autor: Locher (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Es braucht einfach ein passendes Loch.

Autor: Horst (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Locher schrieb:
> Es braucht einfach ein passendes Loch.

Eigendlich sogar 3. Ein D-förmiges, das dem Stecker den Namen gegeben 
hat, und zwei für die Schrauben.

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man einen Stecker nach dem Hineinstecken sichern möchte, empfehlen 
sich zur Befestigung die passenden Abstandsbolzen mit meist verwendetem 
UNC 4-40 Gewinde.
z.B. 
https://www.reichelt.de/d-sub-befestigungssatz-2-bolzen-mit-muttern-sv-u-p19872.html

Autor: Klimatester (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und die Bolzen mit Loctite sichern.

Autor: Dirk B. (dirkb2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werner H. schrieb:
> Oder wie wird das Teil überhaupt hinter dem Gehäuse
> befestigt?

Das hängt auch von der Wandstärke des Gehäuses ab.

Bei dünnem Blech kannst du die o.g. UNC-Schrauben nehmen.

Ist es dicker, halten dies Schrauben das Gegenstück leider auf Abstand.

Autor: michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werner H. schrieb:
> Mit sowas vielleicht?:
>
> 
http://www.elektrotools.de/Produkt/Walther-Werke-Adapterplatte-A10-f-Sub-Min-9pol-1f-700681

Das braucht man (evtl.), wenn man die Buchse auf der Platine lässt.
Also nicht am Gehäuse.

Autor: Werner H. (wernerli)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
michael_ schrieb:
> 
http://www.elektrotools.de/Produkt/Walther-Werke-Adapterplatte-A10-f-Sub-Min-9pol-1f-700681
>
> Das braucht man (evtl.), wenn man die Buchse auf der Platine lässt.
> Also nicht am Gehäuse.

Aha!
Das Gehäuse hat etwa 2mm Wanddicke. Dann versuche ich es mit zwei 
zusätzlichen Winkeln...

Danke!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.