mikrocontroller.net

Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Finde passenden Ersatzschalter nicht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Max B. (fallanor)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich duche für ein Werkzeug (Tauchsäge) verzweifelt überall den passenden 
Schalter. Aber selbst beim Hersteller werde ich nicht fündig. Habe mal 
ein Bild mit angehängt.

Habe den entsprechenden Schalter nur auf einer russischen Hp gefunden.

https://www.google.com/search?q=FA7-6C&tbm=isch&source=iu&ictx=1&fir=5wyBIPJrjKsZ7M%253A%252C8ITLF-Z5gFFcuM%252C_&vet=1&usg=AI4_-kQDt4m85w3jkErHVXSVwBi1f0OU2g&sa=X&ved=2ahUKEwjFx_mJmovhAhUG2aQKHZm1CBEQ9QEwAHoECAYQBA#imgrc=5wyBIPJrjKsZ7M:


https://neokt.ru/ru/katalog/knopki-na-blok/fa7-6c-sc7097d-1pov-bez-fiksatsii

Gibt es eine Bezugsquelle in Europa bzw gibt es ein ähnliches Muster, 
dass ich verwenden kann?

Ich danke für alle entsprechenden Hinweise.

Wünsche eine schöne Woche!

Autor: John D. (drake)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muss es wirklich ein Schalter mit dieser Typbezeichnung sein? Ich würde 
bei Mouser oder Digikey nach einem Schalter mit den passenden 
Abmessungen und Daten suchen (Parametersuche).

Autor: Udo S. (urschmitt)
Datum:

Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Max B. schrieb:
> für ein Werkzeug (Tauchsäge)

Es gibt ja nur eine Tauchsäge auf der ganzen Welt.

Autor: Max B. (fallanor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich dachte immer, es sei so einfacher was passendes zu finden.
Ich werde mich mal bei Mouser bzw Digikey durchgraben.
Muss wohl erstmal den Schalter durchmessen, was der überhaupt macht. 
Oder ist das ein allpolig trennender?
Bin da nicht so fit in der Schaltermaterie.

Vielen Dank schon mal für den Hinweis.

Autor: Max B. (fallanor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Udo S. schrieb:
> Max B. schrieb:
>> für ein Werkzeug (Tauchsäge)
>
> Es gibt ja nur eine Tauchsäge auf der ganzen Welt.

Entschuldigung.
Es handelt sich um diese Säge:
https://www.obi.de/handkreissaegen/lux-mini-tauchkreissaege-mtks-600a/p/1806579

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Udo S. (urschmitt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max B. schrieb:
> Entschuldigung.
> Es handelt sich um diese Säge:
> https://www.obi.de/handkreissaegen/lux-mini-tauchkreissaege-mtks-600a/p/1806579

Dann hat dir Jupp ja schon den richtigen Hinweis gegeben.

Praktisch kein Hersteller von Hand-Elektrowerkzeugen verbaut einen 
Schalter von der Stange. Das sind eigentlich fast immer 
Sonderanfertigungen. Also geht man zum Hersteller und sucht dort nach 
Ersatzteilen.

Autor: Max B. (fallanor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die hatte ich schon mal angeschrieben. leider ohne Reaktion.

Ich danke Euch für die Hinweise. Werde da wohl nochmal anrufen, in der 
Hoffnung das ich so weiterkomme.

Vielen Dank für die Hilfe

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Udo S. schrieb:
> Praktisch kein Hersteller von Hand-Elektrowerkzeugen verbaut einen
> Schalter von der Stange. Das sind eigentlich fast immer
> Sonderanfertigungen.

Jain. Man wird baugleiche Teile immer mal wieder in anderen Werkzeugen 
finden, denn vieles sind nur Handelsmarken und keine echten Hersteller.

> Also geht man zum Hersteller und sucht dort nach Ersatzteilen.

Man kann ja mal fragen. Oft sind die Teile erstaunlich billig zu haben 
oder der Service ist kulant, wenn man am Telefon auf die gaaaanz geringe 
Laufzeit hinweist (Fünftmaschine des Schwagers von der Uroma) und dabei 
lieb guckt ;)

Wenn der ET-Preis im Bereich eines Herzinfarkt-Auslösers liegt, kann man 
sich immer noch auf die Suche machen.

Autor: michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist denn daran kaputt?
Die kann man doch aufmachen.

Autor: wendelsberg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frag mal da.

https://www.ersatzteil-service.de/

wendelsberg

Autor: John D. (drake)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Udo S. schrieb:
>
> Praktisch kein Hersteller von Hand-Elektrowerkzeugen verbaut einen
> Schalter von der Stange. Das sind eigentlich fast immer
> Sonderanfertigungen. Also geht man zum Hersteller und sucht dort nach
> Ersatzteilen.

Heute morgen wollte ich nicht auf Digikey suchen - auf dem Ersatzhandy 
in der Badewanne liegend...
Nun muss ich mich nun Udo anschließen. DPST, >=250V, >=12A, ~19x13mm und 
auf Lager gibt es nur 3 Treffer und die passen von der Betätigung 
(Kappe) her nicht. Bei Mouser war es sogar nur ein Treffer, ebenfalls 
andere Form der Kappe.

Autor: Harald W. (wilhelms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
John D. schrieb:

> auf Lager gibt es nur 3 Treffer und die passen von der Betätigung
> (Kappe) her nicht. Bei Mouser war es sogar nur ein Treffer, ebenfalls
> andere Form der Kappe.

Die Kappe kann man ja auswechseln, wenn die sonstigen Maße stimmen.

Autor: rh-doc (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jupp schrieb:
> Jain. Man wird baugleiche Teile immer mal wieder in anderen Werkzeugen
> finden, denn vieles sind nur Handelsmarken und keine echten Hersteller.

Lt. Aufdruck handelt es sich bei dem Schalter um ein chinesisches 
Bauteil des Herstellers JB Jiaben.

Mehr hier: http://www.jiaben.com/en/pro_show.asp?id=531

Möglicherweise passt auch:
https://german.alibaba.com/product-detail/factory-prime-quality-4-pin-electrical-push-button-schutzschalter-60824668530.html

Auch wenn der Lieferant große Abnahmemengen erwartet, Muster gibt es oft 
kostenlos oder für kleines Geld.

Persönlich würde ich zur Reparatur jedoch nur ein vom Hersteller bzw. 
Inverkehrbringer geliefertes bzw. zugelassenes Bauteil verwenden, 
insbesondere bei Elektrowerkzeugen mit Verletzungsgefahr.

Autor: John D. (drake)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harald W. schrieb:
> John D. schrieb:
>
>> auf Lager gibt es nur 3 Treffer und die passen von der Betätigung
>> (Kappe) her nicht. Bei Mouser war es sogar nur ein Treffer, ebenfalls
>> andere Form der Kappe.
>
> Die Kappe kann man ja auswechseln, wenn die sonstigen Maße stimmen.

Nicht direkt, dazu waren die Kappen zu flach. Aber man könnte den 
Stempel (oder wie man das nennt) des alten Schalters in passender Länge 
absägen und auf den eines neuen Schalters kleben/schweißen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.