Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Li-Ion-Protection IC - Nach Auto-Wakeup nur 1,7V


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Daniel U. (daniel_22)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

ich teste gerade den LC05111 Battery-Protection IC. Er funktioniert 
praktisch wie die allerwelts Protection-ICs (die zum Beispiel auf den 
blauen Platinen mit dem TP4056 drauf zu finden sind). Bei diesem IC sind 
lediglich die Ausschalt-MOSFETs schon integriert (siehe Anhang). Wenn 
ich jetzt als Simulation für die Batterie ein Labornetzteil nehme und 
einen Over-Discharche einstelle dann trennt des Teil wie gewollt die 
Last (Widerstand in dem Fall) über die MOSFETs ab. Wenn ich die Spannung 
dann wieder erhöhe (quasi wie eine selbst-Erholung der Batterie) dann 
wird die Last wieder verbunden. Soweit alles wie erwartet.

Jetzt zum Problem:
Wenn als Last eine LED mit Vorwiderstand genommen wird dann ist die 
Spannung zwischen PAC+ und PAC- beim wieder an gehen auf einmal nur noch 
etwa 1,7V. Der Rest fällt über den MOSFETs ab. Erst wenn die Last 
entfernt oder ein Widerstand parallel zur LED geschaltet wird ist alles 
wieder normal.
Der Testaufbau ist wie in Figure 1 des Datenblatts gezeigt. Den inneren 
Aufbau des ICs habe ich auch mal angehängt.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?

Gruß
Daniel

: Verschoben durch Moderator
von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel U. schrieb:
> Erst wenn die Last entfernt oder ein Widerstand parallel
> zur LED geschaltet wird ist alles wieder normal.

Was hast du denn erwartet? Genau so soll sich eine normale 
Schutzschaltung doch verhalten. Wenn sie von alleine wieder einschalten 
würde, könnte sich der ganze Aufbau verselbstständigen und dann deswegen 
abfackeln.

von Jens M. (schuchkleisser)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das dürfte eine Fehlfunktion sein, wenn sich der Chip wieder aktiviert 
nachdem die Spannung unten war.
Nach einem UVLO muss normalerweise via Nachladen der Reset kommen, nicht 
durch magische Batterieerholung.

von Li+ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens M. schrieb:
> Das dürfte eine Fehlfunktion sein, wenn sich der Chip wieder aktiviert
> nachdem die Spannung unten war.
> Nach einem UVLO muss normalerweise via Nachladen der Reset kommen, nicht
> durch magische Batterieerholung.

Beide Varianten sieht man öfters - wobei die mit Reset-bei-Ladestrom 
sicher die bessere ist..

von Daniel U. (daniel_22)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefanus F. schrieb:
> Was hast du denn erwartet? Genau so soll sich eine normale
> Schutzschaltung doch verhalten. Wenn sie von alleine wieder einschalten
> würde, könnte sich der ganze Aufbau verselbstständigen und dann deswegen
> abfackeln.

Jens M. schrieb:
>Das dürfte eine Fehlfunktion sein, wenn sich der Chip wieder aktiviert
>nachdem die Spannung unten war.
>Nach einem UVLO muss normalerweise via Nachladen der Reset kommen, nicht
>durch magische Batterieerholung.

Nein, dieser IC ist genau dafür ausgelegt. Das ist ja eben 
"Auto-Wakeup".
Das können relativ viele Protection-ICs. Bei besagten blauen Platinen 
(DW01A Chip) funktioniert das z.B. einwandfrei.

Im Datenblatt zum LC05111 steht:
The recovery from stand−by mode will be made by
internal circuits biased after the following two
conditions are satisfied.
a. Charger is connected.
b. VCC level rise more than Over−discharge
release voltage2(Vuvr2) without charger.(Auto
wake−up function)

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.