Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik LTspice - wie erstelle ich ein Modell mit Ersatzschaltbild?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von John H. (karabka)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche, in LTspice ein Modell einer PIN-Diode zu erstellen. Dazu 
würde ich gerne das hier benutzen:
https://www.microsemi.com/document-portal/doc_view/13985-umx5601-spice-model-pdf

Wie kann ich das Modell in LTspice umsetzen? Wo zeichne ich das 
Ersatzschaltbild? Oder steck das alles inhärent in der 
subcircuit-Definition?

Liebe Grüße,
John

von Andrew T. (marsufant)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
John H. schrieb:
> der steck das alles inhärent in der
> subcircuit-Definition?

Ja, tut es.

Schau mal hier für das "Kochrezept" um es einzufügen:

http://www.home.hs-karlsruhe.de/~klal0001/download_frei/Externe%20Spice-Modelle%20in%20LTspice%20einbinden.pdf

von Helmut S. (helmuts)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo John,

1.
Den Text des Modells aus dem PDF in einen File schreiben.

2.
Eine normale Diode D in den Schaltplan legen.
Dann CTRL Rechtsklick mit der Maus auf die Diode. Damit erscheint ein 
Dialogfenster. Dort Prefix:D zu Prefix:X ändern und den Namen des 
subcircuits in das Feld Value:UMX5601 eintragen, OK.
Jetzt noch eine SPICE-directive mit dem Namen des Files in den 
Schaltplan einfügen.

.lib UMX5601.sub

(Der Name des Files kann beliebig sein. Der muss nicht mit .sub enden 
sondern der kann auch .txt oder .xyz heißen.)

Fertig!

In meinem Beispiel wird die Impedanz Z bei 100MHz über den DC-Strom 
simuliert.

Gruß
Helmut

: Bearbeitet durch User
von John H. (karabka)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

@ Andrew: danke für den Link, das pdf habe ich mir schon halb 
durchgelesen.

@ Helmut S. Vielen Dank! Ich habe schon öfter gesehen, wie Du hier 
Leuten bei Problemen mit LTspice hilfst, das ist echt super!

Meine Frage ist damit beantwortet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.