Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 12v Relais das schaltet trennt wieder schaltet


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Matthias (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

brauche für ein projekt eine relais schaltung die ein signal schliesst 
dann für 1 Sekunde trennt und wieder schließt und auch geschlossen 
lässt.


Das ganze wird über ein 12v signal angesteuert.
Es soll nicht "blinken" sondern wirklich nur 1mal trennen für etwa 1 
Sekunde



Hat jemand eine idee?

von Georg M. (g_m)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias schrieb:
> dann für 1 Sekunde trennt

Wann?

von Matthias (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Also etwa 5 Sekunden geschlossen dann 1 Sekunde getrennt und dann 
dauerhaft geschlossen

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Könnt passen... eventuell zwei nehmen (xy556).
https://www.elektronik-kompendium.de/sites/slt/0310121.htm

von Georg M. (g_m)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Arduino wäre die einfachste Lösung (wie immer).
Arduino (3€) + Relaismodul (1€).
Aber Lieferzeit 3-6 Wochen.

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias schrieb:
> Hallo...
> ...
> Hat jemand eine idee?

Der Inhalt des Threads kommt mir bekannt vor. Vor kurzem gab es 2 
ähnliche komische Anforderungen, ohne weitere Erläuterungen. Diese 
Threads sind dann im Sande verlaufen.

Wozu dient die Schaltung?

...und spare an den Leerzeilen, dann muss weniger gescrollt werden;-)

: Bearbeitet durch User
von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt von der Marke Eltako "Zeitrelais" die das können.
https://www.eltako.com/de/das-system-im-gebaeude/13-zeitrelais-multifunktions-zeitrelais-und-schaltuhr.html

Das MFZ12DDX-UC sieht vielversprechend aus.
https://www.eltako.com/fileadmin/downloads/de/_bedienung/MFZ12DDX_23001004-1_dt.pdf

Ich denke, du brauchst die Funktion "IA".

Ich persönliche löse solche Sachen sehr gerne mit ATtiny13 
Mikrocontrollern, die ich selbst programmiere.

: Bearbeitet durch User
von John (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Georg M. schrieb:
> Wann?

Du hast die Frage nicht beantwortet.

Diese Schaltung zeigt das von dir gewünschte Verhalten nach anlegen der 
Spannung.

Matthias schrieb:
> Also etwa 5 Sekunden geschlossen dann 1 Sekunde getrennt und dann
> dauerhaft geschlossen

Wie genau müssen die Zeiten sein?
Nach Bedarf die Widerstände R1 und R3 anpassen.

Ev. Potis zum Einstellen der Zeit:
- R1: 47kΩ + 10kΩ Poti
- R3: 39kΩ + 10kΩ Poti

Achtung beim Einstellen: die Zeit von IC1 muss immer größer sein als die 
Zeit von IC2. Sonst werden die Ausgänge über D1 kurzgeschlossen.

Gruß
John

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
John schrieb:
> Diese Schaltung zeigt das von dir gewünschte Verhalten nach anlegen der
> Spannung.

Sicher?
Was passiert, wenn der Ausgang des ersten NE555 auf Low geht und der 
Ausgang des zweiten NE555 auf High?

> Achtung beim Einstellen: die Zeit von IC1 muss immer größer sein
> als die Zeit von IC2. Sonst werden die Ausgänge über D1 kurzgeschlossen.

Ach so, hast du schon selbst erkannt. Also mir wäre dieser Schaltung zu 
heiß. Ich würde das wenigstens mit einer zusätzlichen Diode verhindern.

: Bearbeitet durch User
von John (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefanus F. schrieb:
> Ach so, hast du schon selbst erkannt. Also mir wäre dieser Schaltung zu
> heiß. Ich würde das wenigstens mit einer zusätzlichen Diode verhindern.

Mit 0,02€ extra kann jetzt auch Stefan nachts wieder ruhig schlafen.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
John schrieb:
> Mit 0,02€ extra kann jetzt auch Stefan nachts wieder ruhig schlafen.

Vielen lieben Dank :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.