Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ipv6 aufrufen?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von otta (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo
Ich habe mir ein ubuntu server aufgesetzt und würde gerne einen dienst 
über ipv6 aufrufen
Client Rechner ist auch ein Ubuntu
Beide haben eine Ipv6 Adresse
Der Server ist
inet6 addr: fe80::65fe:xxxx:xxxx:5fc2/64 Scope:Link

Der Dienst erstellt eine Webseite auf Port 80 welche ich über ipv4 auch 
erreichen kann.

Also was gebe ich nun am client im Browser ein?
http://[fe80::65fe:xxxx:xxxx:5fc2/64] klappt nicht
Lokales Netzwerk reicht mir schon

von g457 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> http://[fe80::65fe:xxxx:xxxx:5fc2/64] klappt nicht
                                   ^^^
∗hüstel∗

HTH

von Thomas V. (tomv)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

die URL-Syntax sollte so funktionieren. Hier funktioniert es mit 
aktuellem Firefox jedenfalls.

Ist Dein HTTP-Serverprozess denn überhaupt an eine IPv6-Adresse 
gebunden?
Manchen Prozessen muss man das extra mitteilen...

Für Apache geht das z.B. so:

https://httpd.apache.org/docs/2.4/de/bind.html

: Bearbeitet durch User
von Lord Hesketh-Fortescue aus North Cothelstone Hall (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du über die fe80::-Adresse aufrufen willst, dann musst du die sog. 
Zone ID anhängen. Damit definierst du über welches NIC zu rausgehst.

z.B. https://[fe80::2843:0fe7:e6c9:7f71%eth0]

von otta (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lord Hesketh-Fortescue aus North Cothelstone Hall schrieb im Beitrag 
#5783331:
> z.B. https://[fe80::2843:0fe7:e6c9:7f71%eth0]

Wenn ich das versuche lande ich sofort bei Google...
bzw bei mir heißt die Netzwerkkarte eno1
Ob der Dienst auf ipv6 läuft weiß ich leider nicht. Aber wenn nicht 
müsste doch wenigstens ein Fehler angezeigt werden?

Ubuntu 18.04
Firefox 66.0(64bit) & Chrome (Da finde ich die Version nicht aber recht 
frisch noch)

von Thomas V. (tomv)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
otta schrieb:

> Ob der Dienst auf ipv6 läuft weiß ich leider nicht. Aber wenn nicht
> müsste doch wenigstens ein Fehler angezeigt werden?

Dann mach doch mal als root ein 'netstat -tlpen | grep 80' auf dem 
System, wo der Serverprozess läuft.
Wenn der Prozess IPv6 spricht, sollte eine Zeile wie
1
tcp6       0      0 :::80      :::*   LISTEN      0     13667     933/apache2

dabei sein. Der Prozessname (hier "apache2") kann auch z.B. 
"httpd-prefork" lauten. Je nach System...
Entscheidend ist, dass der Port 80 hinter den ersten drei Doppelpunkten 
steht. Dann ist es die richtige Zeile und er spricht IPv6.

Kann er nur IPv4,steht dort sowas wie 0.0.0.0:80 oder so.

von attiny412 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://www.ipv6-handbuch.de/IPv6-Facts/Was-ist-eine-fe80-Adresse-fuer-IPv6
IPv6-Adressen, die mit fe80 beginnen, sind so genannte Link-Lokale 
Adressen. Sie sind nur innerhalb eines Netzes gültig und werden niemals 
geroutet. Über diese Adressen können nur die Computer miteinander 
kommunizieren, die zum Beispiel an den selben Switch angeschlossen sind. 
Aus dem Internet oder aus Netzwerken hinter einem Router können sie 
hingegen nicht erreicht werden.

von Thomas V. (tomv)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
attiny412 schrieb:

> geroutet. Über diese Adressen können nur die Computer miteinander
> kommunizieren, die zum Beispiel an den selben Switch angeschlossen sind.

Ich dachte, das meinte er/sie mit "Lokales Netzwerk reicht mir schon".
=;-)

von hannes (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas V. schrieb:
> die zum Beispiel an den selben Switch angeschlossen sind

Ich habe zwei Switch dazwischen. Nein aber selbst von dem Ubuntu 18 
Desktop
bekomme ich kein Ping6 auf die eigene ipv6 hin.
Ping6 ::1 klappt aber
Irgendwie merkwürdig

von Thomas V. (tomv)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hannes schrieb:
> Thomas V. schrieb:
>> die zum Beispiel an den selben Switch angeschlossen sind

Nein, habe ICH nicht geschrieben =;-)

> Ich habe zwei Switch dazwischen. Nein aber selbst von dem Ubuntu 18
> Desktop
> bekomme ich kein Ping6 auf die eigene ipv6 hin.

Hier greift das, was "Lord Hesketh-Fortescue aus North Cothelstone Hall" 
weiter oben schrieb:

> Wenn du über die fe80::-Adresse aufrufen willst, dann musst du die sog.
> Zone ID anhängen. Damit definierst du über welches NIC zu rausgehst.

Da diese Adressen nur innerhalb eines Layer-3-Segmentes (die 
Formulierung weiter oben, dass es derselbe Switch sein muss ist zu 
ungenau) eindeutig sind, muss man das entweder so machen, oder dem 
ping6-Befehl mit dem Parameter -I das Interface mitgeben, auf dem er die 
Pakete rausschicken soll:
1
server:~ # ping6 -I vlan2 fe80::ea39:35ff:fe2d:e5ff
2
PING fe80::ea39:35ff:fe2d:e5ff(fe80::ea39:35ff:fe2d:e5ff) from fe80::ea39:35ff:fe2d:e5ff vlan2: 56 data bytes
3
64 bytes from fe80::ea39:35ff:fe2d:e5ff: icmp_seq=1 ttl=64 time=0.095 ms
4
64 bytes from fe80::ea39:35ff:fe2d:e5ff: icmp_seq=2 ttl=64 time=0.125 ms

von CC (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
http://[fe80::65fe:xxxx:xxxx:5fc2/64]

boa, sieht das hässlich aus.
ich weis schon warum ich den scheiß meide.


>IPv6-Adressen, die mit fe80 beginnen, sind so genannte Link-Lokale
>Adressen. Sie sind nur innerhalb eines Netzes gültig

macht ja nix, dank ipv6 kann man ja jetzt fast unendlich viele geräte an 
einen Switch klemmen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.