Forum: PC-Programmierung Installation von wxwidget in Windows10


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Johannes (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich versuche wxWidgets unter windows10 zu installieren um in Eclipse 
kleine guis zu erstellen. Komme da aber absolut nicht weiter.
Habe mir wxWidgets mit den submodulen von github ausgecheckt. Auch habe 
ich mir MinGW runtergeladen und von dort gcc und make installiert

Im Ordner wxWidgets habe ich einen neuen Ordner build-debug erstellt.
Laut der Anleitung von wxWidgets muss ich in diesen Ordner wechseln und 
dort make aufrufen. Dann bekomme ihc aber den Fehler:
make: *** Es wurden keine Ziele angegeben und keine „make“-Steuerdatei 
gefunden.  Schluss.

Alternativ kann man es nach der Anleitung auch über der konsole 
installieren (cmd.exe)
mit dieser Bin ich in das Verzeichnis wxWidgets\build\msw gewechselt.
Doch beim aufruf von
mingw32-make -f makefile.gcc
bekomme ich den fehler
Der Befehl "mingw32-make" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.


Eigentlich möchte ich nur für Kleinigkeiten eine kleine gui erstellen. 
bekomme es aber aus den oben genannten problemen absolut nicht hin.

Weiß jemand vielleicht noch etwas, was ich ausprobieren könnte?

von Kaj (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johannes schrieb:
> Der Befehl "mingw32-make" ist entweder falsch geschrieben oder
> konnte nicht gefunden werden.
Das sagt dir, das der Pfad zu dieser .exe nicht bekannt ist. Du musst 
den Pfad erst noch in die Umgebungsvariable PATH eintragen.

Johannes schrieb:
> Im Ordner wxWidgets habe ich einen neuen Ordner build-debug erstellt.
> Laut der Anleitung von wxWidgets muss ich in diesen Ordner wechseln und
> dort make aufrufen. Dann bekomme ihc aber den Fehler:
> make: *** Es wurden keine Ziele angegeben und keine „make“-Steuerdatei
> gefunden.  Schluss.
Naja, du hast den Ordner gerade erst erstellt, dann kann da keine 
make-Datei drin sein. Wenn du einfach nur "make" aufrufst, dann sucht 
make im aktuellen Ordner nach einem Makefile. Da es nicht existiert, 
sagt make das es keine Datei gefunden hat.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das so in der Anleitung steht. 
Verlink die Anleitung doch bitte mal, dann kann man dir vielleicht sagen 
wo es genau hakt. :)

von 900ss D. (900ss)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johannes schrieb:
> Weiß jemand vielleicht noch etwas, was ich ausprobieren könnte?

Ich bin der Meinung, es gibt fertige Installationspakete. Aber genau 
weiß ich es nicht, dachte, ich hätte es mal gesehen.

Muss es unbedingt C/C++ sein? Für kleine GUIs nehme ich gerne Purebasic. 
Erstellt standalone Executables und kann einiges. Und die IDE ist 
brauchbar und hat auch einen GUI-Designer.

Beitrag #5790464 wurde vom Autor gelöscht.
von guest (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johannes schrieb:
> Im Ordner wxWidgets habe ich einen neuen Ordner build-debug erstellt.
> Laut der Anleitung von wxWidgets muss ich in diesen Ordner wechseln und
> dort make aufrufen.

Lies die Anleitung nochmal! Du hast einen Schritt vergessen 
("../configure --enable-debug")

Ansonsten
900ss D. schrieb:
> Ich bin der Meinung, es gibt fertige Installationspakete.

Die gibt es, direkt auf deren Downloadseite:
https://www.wxwidgets.org/downloads/

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.