Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wie Verarbeitungsprinzip im Mikrocontroller am Besten darstellen?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von philjk (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich möchte den groben Funktionsablauf von meiner 
Mikrocontroller-Programmierung in einem Diagramm darstellen. Habe dafür 
zuerst das Programm "PapDesigner" benutzt, aber das macht nicht so 
richtig das, was ich will..

Zum einen verlangt es "Start und Stop"-Blöcke, die ich nicht haben will, 
weil ich oben 3 Eingänge zum Mikrocontroller habe und unten 2 Ausgänge. 
Ich möchte nur beschreiben, was in der Verarbeitung passiert, wenn die 
Signale angelegt werden. Diese Start und Stop-Blöcke kann ich aber 
notfalls noch aus dem Bild rausschneiden...

Dann erlaubt mir das Programm aber leider auch keine mehreren Aktionen 
von einem Block ausgehend. Also z.B. wenn ein Timer einen 
benutzerdefinierten Zählwert erreicht hat, soll von dem Block ausgehend 
eine Rückführung mit Zwischenblock "Reset" gemacht werden und 
gleichzeitig auch weitere Folgeaktionen durchgeführt werden...
Welches Programm könnt ihr mir empfehlen?

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze gerne WebSequenceDiagrams, das ist ein Online Tool im Web 
Browser. Sehr einfach zu benutzen.

Der Klassiker aus den Office Programmen wäre Microsoft Visio oder 
LibreOffice Impress.

von Eberhard H. (sepic) Benutzerseite


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
philjk schrieb:
> Hallo, ich möchte den groben Funktionsablauf von meiner
> Mikrocontroller-Programmierung in einem Diagramm darstellen.

Warum nicht das klassische Flussdiagramm?

Zum Beispiel Powerpoint und Word schaffen das ausgesprochen einfach per 
AutoFormen/Flussdiagramm.

Erst platziert man die Flussdiagrammsymbole (Text kann den Symbolen 
nachträglich mit der rechten Maustaste zugefügt werden) und fügt dann 
die Verbindungen ebenfalls per AutoFormen punktgenau an diversen 
Andock-Punkten ein.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Programm Yed ist für PAP-Diagramme ausgesprochen komfortabel.
https://www.yworks.com/products/yed

von H.Joachim S. (crazyhorse)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eberhard H. schrieb:
> Zum Beispiel Powerpoint und Word schaffen das ausgesprochen einfach per
> AutoFormen/Flussdiagramm.

Ist das dein Ernst?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.