mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs STM32 CubeMX erzeugt 0kB Linkerscript


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Georg S. (monbijou)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Miteinander,

ich habe hier die STM32 CubeMX Ver 5.1.0.

Damit lege ich ein Projekt für ein NUCLEO-F302R8 Board an.

Die Cube erzeugt beim allererstenmal alles richtig und ich habe
ein Linkerscript "STM32F302R8Tx_FLASH.ld"

Soweit alles gut.

Soabld ich jedoch das Projekt erneut in der Cube öffne und den Code 
erzeugen lasse, erzeugt die Cube ein unvollständiges Linkerscript. Mit 
welchem dann ein Linken nimmer geht.

Was kann das sein?

Woher kommt das denn?

Wie kann ich es abstellen?

Noch ein Hinweis: Lösche ich das Linkerscript vorher weg bevor die Cube 
ein neues erstellt, wird das vollständige Script wieder erstellt.

Bis dann
G

Autor: pegel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welchen Typ von Projekt erstellst du mit CubeMX?

Autor: pegel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein SW4STM32 Projekt funktioniert.

Autor: Mw E. (Firma: fritzler-avr.de) (fritzler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du keine ganz neue Serie wie G071 nutzt, dann v4 wieder nutzen.
GammelMX v5 ist ja mal so richtig daneben.

Autor: floo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
welche endung hat das linkerskript?
habe das selbe problrm

Autor: Georg S. (monbijou)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Miteinander.

@pegel: Es ist ebenfalls ein SW4STM32-Projekt

@floo: Hat die Endung *.LD

Bis dann
G

Autor: pegel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Georg S. schrieb:
> Es ist ebenfalls ein SW4STM32-Projekt

Das ist natürlich interessant.
Schick mal deine .ioc, dann probiere ich es mal damit.

Autor: Georg S. (monbijou)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier die gewünschte ioc

Autor: pegel (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe es mit der Datei probiert, keine Probleme.

CubeMX -> SW4 Projekt erzeugt, Report gespeichert, geschlossen
SW4 -> Import, compiliert, Erfolg, geschlossen
CubeMX -> I2C1 aktiviert, SW4 Projekt erzeugt, Report gesp., geschl.
SW4 -> Index rebuild, compiliert, Erfolg, geschlossen
CubeMX -> 2 Pins als Output konfiguriert, Report gesp., geschl.
SW4 -> Index rebuild, compiliert, Erfolg, siehe Bild

Das alles unter Linux, abgelegt in meinem Versuchs WS Namens:
workspace-x

Der Fehler liegt also nicht bei CubeMX oder SW4.

Autor: pegel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja, "Index rebuild" habe ich zur Sicherheit jedes mal gemacht,
sonst mache ich das nur wenn es nötig ist.

Autor: Snash (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe den selben Fehler die letzten Tage bemerkt. Kleine Änderung im 
CubeMX und neu generieren und aufeinmal kam nur noch 0 beim Kompilieren 
in STM32Workbench.
Habe aus einer zuvor gespeicherten Version im CubeMX einfach ne Kopie 
von der .ld ins aktuelle Projekt kopiert/überschreiben und schon ging 
alles wieder problemlos ... bis jetzt ;)

Autor: pegel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benutzt ihr Windows oder Linux?

Autor: Georg S. (monbijou)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab Windiws 7 32bit

Autor: lego (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
pegel schrieb:
> Ach ja, "Index rebuild" habe ich zur Sicherheit jedes mal gemacht,
> sonst mache ich das nur wenn es nötig ist

wo macht man "Index rebuild"?

Danke für den Tipp

Autor: pegel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im "Project Explorer" links, auf das Projekt mit der rechten Maustaste 
klicken, dann Index -> Rebuild.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.