Forum: HF, Funk und Felder Bausatz für DAB+


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von RadioAktiver (Gast)


Lesenswert?

Frage: Gibt es einen Bausatz für einen DAB+Empfänger, mit dem man z.B. 
eine Stereoanlage nachrüsten kann? In so einer Anlage ist eine Menge 
Platz, so daß man auch noch ein LCD und die Bedienelemente unterbringen 
könnte.

von Stephan (Gast)


Lesenswert?


von Georg A. (georga)


Lesenswert?

Das Problem ist ja die Interaktion mit dem Radio, effektiv wird das halt 
ein zweiter kleiner Empfänger mit eigenem Display sein.

Wenn man etwas basteln kann (und der Empfang in der Gegend nicht 
allzuschlecht ist), dann sind die eigentlich ganz spassig:

https://www.ebay.de/itm/Universal-Auto-KFZ-DAB-Radio-Empfanger-Tuner-FM-Transmitter-Antenna-USB-Charger/222591837134

Das Audiosignal kann man vor dem UKW-Senderchen abgreifen und den 
Schaltregler, der den eigenen Empfang etwas stört, kann man auch durch 
was besseres ersetzen.

Am Billigsten ist ohnehin das Fleddern eines ganzen Radios. Die diversen 
DUAL-DAB-Inkarnationen mit 2*16LCD haben sehr ähnliche Technik. Da sitzt 
das eigentliche Empfangsmodul auf einer meist einseitigen Platine, die 
als "Breakout" für Display und Tasten (meistens nur Widerstands-codiert) 
dient. Dann noch etwas Steinzeit-Technik für die Betriebsspannung und 
ein Verstärker-IC.

Oder ein normalen Autoadapter ala Albrecht DR56/57. Sind halt nicht ganz 
so billig, weil sie noch eine Freisprecheinrichtung und 
Bluetooth-Playback haben.

von Kilo S. (kilo_s)


Lesenswert?

RadioAktiver schrieb:
> Frage: Gibt es einen Bausatz für einen DAB+Empfänger, mit dem man z.B.
> eine Stereoanlage nachrüsten kann?

Mir brennt da auch eine frage:
(Ja da fehlt es mir an Theorie, ich bin praktisch veranlagt!)

Kann man da nicht den Syncrondetektor von einem weltempfänger anzapfen 
und per SDR/Soundkarte Demodulieren? (Software!)

O.T
Kurzwelle und Antennenbau, HV und Analogschaltungen. Das ist mein Hobby.

Aber dafür frage ich ja hier nach Informationen.

von Horst (Gast)


Lesenswert?

Das was einem Bausatz wohl am nächsten kommt ist der DABPi 
https://www.bjoern-b.de/wordpress/?p=526 oder der DABDuino 
https://github.com/turbyho/DABDUINO.

von Georg A. (georga)


Lesenswert?

Kilo S. schrieb:
> Kann man da nicht den Syncrondetektor von einem weltempfänger anzapfen
> und per SDR/Soundkarte Demodulieren? (Software!)

DAB braucht 1.5MHz Bandbreite, die Soundkarte will ich sehen ;)

Ansonsten ist es einfacher, einen DVB-T-Stick mit einem der diversen 
SW-DAB-Dekoder zu nehmen. Die Empfindlichkeit der Sticks bwz. der SW ist 
aber etwas schlechter als bei dedizierten DAB-Chips.

von Tim (Gast)


Lesenswert?

Module als Bausatzbasis bekommst Du bei fast allen Herstellern.

https://www.worlddab.org/products/chip-manufacturers

Frage mal bei Strey Consulting nach, die Firma verkauft Einzelexemplare 
ganz günstig.

von RadioAktiver (Gast)


Lesenswert?

Ich bedanke mich für die Links und Hinweise. Da finden sich einige 
Sachen, die ich bei meiner eigenen Suche nicht gefunden hatte.

von Kilo S. (kilo_s)


Lesenswert?

Georg A. schrieb:
> DAB braucht 1.5MHz Bandbreite, die Soundkarte will ich sehen ;)

Siehst, das wollt ich wissen.

Ne gibt's nich, jedenfalls kenn ich keine Soundkarte die das kann.

Beitrag #7321641 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Peter A. (Gast)


Lesenswert?

DAB+ ist ein Rohrkrepierer

von ACDC (Gast)


Lesenswert?

Peter A. schrieb:
> DAB+ ist ein Rohrkrepierer

von *Affenarsch* (Gast)


Lesenswert?

örosoundi schrieb im Beitrag #7321641:
> Weißte was: Kacke ein, und putz dich gleich mit weg!!

RadioAktiver schrieb:
> 02.04.2019 13:47
RadioAktiver schrieb:
> 02.04.2019 20:28

2019

4 Jahre alt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.