Forum: HF, Funk und Felder Ultraschallwandler prüfen.


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von B. P. (skorpionx)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich versuche ein Ultraschallgerät zu reparieren.
Ich verdächtige den Ultraschallwandler.
Wie kann ich ihn prüfen? Durchgangsprüfer
vom Messgerät zeigt an Anschlussklemmen
Widerstand  0 Ohm. Soll das nicht endlose
Widerstand sein?

von Teoderix (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Piezowandler, 30W?
~5nF sollten zu messen sein. Je mehr W, desdo mehr F. 0-Ohm auf keinen 
Fall.

von B. P. (skorpionx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Teoderix schrieb:
> 0-Ohm auf keinen
> Fall.

O.K. Danke!

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
PS: Vorher abklemmen nicht vergessen!

von B. P. (skorpionx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So etwas habe ich noch nicht erlebt. Ich habe die Anlage von meinem
Bekanntem zur Reparatur bekommen. Er hat die Anlage bei Ebay als
defekt gekauft. Ich habe die Platine mit Elektronik geprüft und alles
war O.K.. Nur dieser Kurzschluss von Ultraschallwandler... Es sind
zwei solche Umwandler geklebt auf dem Behälterboden.
Ich dachte dass die Anlage schon in Arbeit war und mindestens ein
von beiden kaputt ist.Die Wahrheit war anders! Ein von
Ultraschallwandler wurde falsch auf dem Boden um 180 Grad
versetzt angeklebt.Also Herstellungsfehler! Beim Standard
Verdrahtung führte das nach Außen zum Kurzschluss.
Ich habe die Verdrahtung geändert und die Anlage läuft,
erstes mal im Leben...

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht mal Spuren einer misslungenen Reparatur? (8-O
Gz. So kann die Katze im Sack, auch mal zum Tiger werden. :)

von Alugiesser (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ... auch mal zum Tiger werden. :)

https://www.urbandictionary.com/define.php?term=tiger%20sack

weird

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.