mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Telekommunikation Übergabepunkt


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: HausBär (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

neben dem HAK finde ich 2 Übergabepunkte.

Das das rechte Kabel hat weiße Telefonsysmbole und nach der 
Anschlussdose geht auch ein weißes Kabel weg.

Was soll das linke sein? (Also nicht der Große HAK) Haus ist aus den 
60ern? Kabel TV? Von der Abzweigdose geht aber kein weiteres Kabel weg 
wie beim rechten?!

Gruß

Autor: fop (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das Mittlere ist Kabelfernsehen. Kannst darüber aber auch 
Radiosender und Internetzugang bekommen.

Autor: Niemand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fop schrieb:
> Ja, das Mittlere ist Kabelfernsehen. Kannst darüber aber auch
> Radiosender und Internetzugang bekommen.

oder auch noch Telefonie per IP, weil Internet ja quasie die Grundlage 
dafür wäre!
Müsste dann aber rück-kanal-tauglich sein!

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
fop schrieb:
> Ja, das Mittlere ist Kabelfernsehen.

Das sagt Deine Glaskugel? Auf dem schlechten Bild sind keine Details 
erkennbar.

Bei meinem Nachbarn im Haus liegt ein Kabelübergabepunkt, hat TeleDUMM 
wohl vor Jahrzehnten mal angelegt. Dumm nur, dass der Ort niemals ans 
Kabelfernsehen angeschlossen wurde, Blindleistung erbracht.

Egal, hier sind überwiegend Einzelhäuser im Privatbesitz, da würde kein 
normal denkender Mensch Kabelfernsehen bezahlen - Fernsehen kommt 
problemlos vom Himmel und ohne Bevormundung durch die 
Landesmedienanstalt.

Schade, dass TeleDUMM niemals auf die Idee gekommen ist, das 
überflüssige Netz für Daten zu nutzen, DSL töpfelt hier mit 3 Mbit/s aus 
dem Kupferkabel.

Autor: Michael W. (dbru61)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred schrieb:
> fop schrieb:
>> Ja, das Mittlere ist Kabelfernsehen.
>
> Das sagt Deine Glaskugel? Auf dem schlechten Bild sind keine Details
> erkennbar.
>
Nee, sieht man aber am Gehäuse, das das kein APL sondern ein HÜP ist.

Wer schon öfters bei Kunden im Keller rumgesucht hat, kann das i.d.R 
erkennen.

: Bearbeitet durch User
Autor: Niemand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manfred schrieb:
> Schade, dass TeleDUMM niemals auf die Idee gekommen ist, das
> überflüssige Netz für Daten zu nutzen, DSL töpfelt hier mit 3 Mbit/s aus
> dem Kupferkabel.

Deine Bildungs-Lücke reicht doch noch bis ans letzte Jahrhundert zurück, 
und von Geschäften und Geschäfts-Sinn haste auch keine Ahnung?
Das Netz wurde kurz nach der Jahr-Tsnd-Wende verkauft, wegen der 
Markt-Öffnung und sei Dank.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.