mikrocontroller.net

Forum: Fahrzeugelektronik BMW E36 Außentemperatursensor


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Fabian D. (fabi06)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

was haben die BMW E36 für einen Außentemperatursensor? PT100?
Möchte eine neue Temperatur- und Uhranzeige basteln ;-)

Autor: Reiner O. (elux)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Üblicherweise ist es ein NTC.

Gruß

Elux

Autor: Harald W. (wilhelms)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Reiner O. schrieb:

> Üblicherweise ist es ein NTC.

PT100 wäre viel zu teuer. Schliesslich braucht man das Geld,
um eine hohe Dividende zahlen zu kännen.

Autor: Jens M. (schuchkleisser)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das aus genau diesem Grund nicht eh der Luftmassenmesser, der das 
mal eben mit erledigt?
Oder haben die Edelschlitten tatsächlich einen eigenen Temperaturfühler 
nur für's Display? Wo ist der dann?

Autor: soul e. (souleye)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens M. schrieb:

> Oder haben die Edelschlitten tatsächlich einen eigenen Temperaturfühler
> nur für's Display? Wo ist der dann?

Der Aussentemperaturfühler sitzt oft an der Unterkante des 
Aussenspiegels oder unter der Stoßstange.

Der Sensor für die Innenraumtemperatur ist im Dachmodul oder in der 
Mittelkonsole. Entweder als kleiner Ansaug-Lüfter mit vorgesetztem NTC 
oder als Pyrometer (glänzender Plastikknubbel mit ca 6 mm Durchmesser).

Autor: Hugo (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Danke wieder mal für deinen Alte-Leute-Senf Harald.

Autor: LMM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens M. schrieb:
> Ist das aus genau diesem Grund nicht eh der Luftmassenmesser, der
> das
> mal eben mit erledigt?
> Oder haben die Edelschlitten tatsächlich einen eigenen Temperaturfühler
> nur für's Display? Wo ist der dann?

Das hat mutmaßlicherweise den Grund, dass der Luftmassenmesser, wie man 
es seinem Namen entnehmen kann, den angesaugten Luftmassenstrom misst 
und nicht die Lufttemperatur.

Ebenso kann die angesaugte Luft, jenachdem wo der Luftmassenmesser 
sitzt, bereits leicht erwärmt sein.

Der Außentemperaturfühler sitzt vom warmen Motor möglichst weit 
entfernt. Bei meinem Auto, vorne unten an der Stoßstange. Auf Höhe der 
Nebelscheinwerfer.

Grüße

Autor: Jens M. (schuchkleisser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Afaik bestimmt der LMM die Masse über die Fließgeschwindigkeit und 
braucht dann die Dichte, die er aus der Temperatur bestimmt.
Da heutztage auch billigste Autos ein Thermometer haben, bin ich davon 
ausgegangen, das es sich da um ein Feature handelt, das man leicht 
hinzufügen kann ohne noch mehr zu verbauen, weil der anzuzeigende Wert 
eh zur Verfügung steht, es fehlt nur die Anzeige.

Autor: Alexander ʕ. (de_vmni)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
LMM schrieb:
> Ebenso kann die angesaugte Luft, jenachdem wo der Luftmassenmesser
> sitzt, bereits leicht erwärmt sein.
>
> Der Außentemperaturfühler sitzt vom warmen Motor möglichst weit
> entfernt. Bei meinem Auto, vorne unten an der Stoßstange. Auf Höhe der
> Nebelscheinwerfer.

Jo, aber wie gesagt:

> Ebenso kann die angesaugte Luft, jenachdem wo der Luftmassenmesser
> sitzt, bereits leicht erwärmt sein.
> Der Außentemperaturfühler sitzt vom warmen Motor möglichst weit
> entfernt. Bei meinem Auto, vorne unten an der Stoßstange. Auf Höhe der
> Nebelscheinwerfer.

Die Ansaugtemperatur kann je nach Motorraum Umgebungstemperatur und 
Motorlast von der Außentemperatur um ~ 10 °C abweichen (kann natürlich 
auch identisch sein).

Im Gegenteil, es wird sogar noch mehr Aufwand betrieben, um die 
Temperatur der Umgebung "unverfälscht" zu ermitteln. So wird bei 
Mercedes nicht nur ebenso ein extra Außensensor verbaut, es wird auch 
nicht im Stand gemessen, um ein verfälschen der Außentemperatur durch 
Stauhitze zu vermeiden. Ebenso nicht nach Volllast Fahrt. Weiter gibt es 
Zeitintervalle nach denen frühstens wieder gemessen wird, z.B. wenn der 
Motor warm abgestellt wurde.

Alle gemeinsam haben, dass >>spätestens<< nach 30 Minuten der Wert 
akualisiert wird.

Ebenso kann, innerhalb genannter Tolernzen, der Umgebungssensor und der 
Ansaugtemperatur Sensor verwendet werden, um sich "gegen" zu checken. So 
geschehen als ich an meinem Auto die Stoßstange mit Kabel für den Sensor 
abgenommen hatte:

Das KI zeigt eine Temperatur von -38°C (wohl um auf die Inplausibilität 
aufmerksam zu machen). Beim ersten Motorstart ist der Motor abgesoffen. 
Nochmal gestartet, kein einziges Problem mehr. Scheinbar scheinen Ihn 
die gegensprüchlichen Werte (-38° zu 12°) verwirrt zu haben. Dannach 
wusste er bescheid und startete den Motor korrekt.

Grüße

PS: Für das Messverhalten hätte ich dir gerne eine Quelle zitiert, finde 
aber die gerade nicht.

PPS: Und generell gilt: Wenn man es sich hätte sparen können, hätte man 
dran gespart - "Versprochen" ;-)

: Bearbeitet durch User
Autor: Thomas M. (thomasmopunkt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der Fühler sitzt beim E36 vorne wo auch der Platz für die 
Nebelscheinwerver ist..da drunter..also unten an der Stoßstange..ist von 
vorne unten zu sehen

: Bearbeitet durch User
Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jup. Wie damals am E34.

Autor: Alexander ʕ. (de_vmni)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aussage war nicht zu 100 % richtig.
Hier die richtige Fassung aus der Quelle:

Autor: John (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sitzt im linken Bremsluftkanal.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.