mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Stört mein Rechner den Empfang einer Funksteckdose


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Klaus-Dieter L. (klaus-dieter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich steuere mit einem Raspberry Pi diverse Funksteckdosen (433 Mhz), was 
auch in anderen Zimmern problemlos geht. Nur unter dem Schreibtisch 
nicht. Wenn ich da eine Steckdose anschließe wird das Signal (fast) nie 
verarbeitet. Der Pi hat Blickkontakt, sind ca. 4 Meter. Besteht auch 
wenn ich den Stuhl weg nehme. Wenn ich die Steckdose im Flur anstecke, 
was ca. 1,5 bis 2 Meter weiter in die gleiche Richtung sind und durch 
eine Wand, geht das. Kann es sein, dass der Rechner oder die Fritzbox 
(WLAN; unter dem Tisch montiert) den Empfang stören?

Autor: Jibi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja

Autor: Tine Guillo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja

Autor: Sven L. (sven_rvbg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus-Dieter L. schrieb:
> Kann es sein, dass der Rechner oder die Fritzbox
> (WLAN; unter dem Tisch montiert) den Empfang stören?

Schalte die Geräte aus, dann weisst Du es sicher.

Wer Funk kennt nimmt Kabel oder so ähnlich =)

Aber im Ernst 433MHz ist eine Jedermannsfrequenz, da kann vom Babyfon 
bis zum Garagentoröffner alles mögliche stören.

Beitrag #5823542 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus-Dieter L. schrieb:
> Funktioniert NUR unter dem Schreibtisch nicht.

Entweder ist da Störnebel vom PC usw. oder das Signal ist in der Nähe zu 
stark und übersteuert Deinen Empfänger? Nimm z.B. ein Kuchenblech als 
Abschirmung testweise um das Übel einzukreisen.

Autor: my2ct (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven L. schrieb:
> Aber im Ernst 433MHz ist eine Jedermannsfrequenz, da kann vom Babyfon
> bis zum Garagentoröffner alles mögliche stören.

Warum sollten die sich alle ausgerechnet unterm Schreibtisch häufen?

Autor: Klaus-Dieter L. (klaus-dieter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter dem Schreibtisch steht der PC und da laufen alle Kabel lang. Kann 
sein, dass die stören.

Ich teste das mit ohne alle Geräte.

Autor: Andreas B. (bitverdreher)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
my2ct schrieb:
> Sven L. schrieb:
>> Aber im Ernst 433MHz ist eine Jedermannsfrequenz, da kann vom Babyfon
>> bis zum Garagentoröffner alles mögliche stören.
>
> Warum sollten die sich alle ausgerechnet unterm Schreibtisch häufen?

Weißt Du wie es beim ihm unter dem Schreibtisch aussieht? ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.