mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs pgmspace.h -> Absturz


Autor: André Kronfeldt (freakazoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

sobald ich in einer meiner Code-Dateien ...

#include <avr\pgmspace.h>

... einbinde und kompiliere, stürzt AVRStudio ab (bzw. friert ein).
Das Projekt läßt sich nach einem Neustart auch nicht mehr
laden (friert wieder ein). Erst, wenn ich Main.o.d (in default/dep)
lösche kann ich das Projekt editieren. Kompilieren geht natürlich
wieder schief.

Dabei ist der Inhalt von Main.o.d relativ unspektakulär:

Main.o: ../Main.c C:/Programme/WinAVR/avr/include/avr\pgmspace.h \
  C:/Programme/WinAVR/avr/include/inttypes.h \
  C:/Programme/WinAVR/avr/include/stdint.h \
  C:\Programme\WinAVR\bin/../lib/gcc/avr/3.4.5/include/stddef.h \
  C:/Programme/WinAVR/avr/include/avr/io.h \
  C:/Programme/WinAVR/avr/include/avr/sfr_defs.h \
  C:/Programme/WinAVR/avr/include/avr/iom32.h \
  C:/Programme/WinAVR/avr/include/avr/portpins.h \
  C:/Programme/WinAVR/avr/include/avr/version.h

C:/Programme/WinAVR/avr/include/avr\pgmspace.h:
C:/Programme/WinAVR/avr/include/inttypes.h:
C:/Programme/WinAVR/avr/include/stdint.h:
C:\Programme\WinAVR\bin/../lib/gcc/avr/3.4.5/include/stddef.h:
C:/Programme/WinAVR/avr/include/avr/io.h:
C:/Programme/WinAVR/avr/include/avr/sfr_defs.h:
C:/Programme/WinAVR/avr/include/avr/iom32.h:
C:/Programme/WinAVR/avr/include/avr/portpins.h:
C:/Programme/WinAVR/avr/include/avr/version.h:

BTW: Neueste Version 4.12.462-SP1 ist drauf. Vorher ging es aber auch
nicht.

Kennt jemand das Problem?

Danke,
Freakazoid

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aktuelles Beta mal probiert?

http://www.atmel.no/beta_ware/

Siehe Thread:

http://www.avrfreaks.net/index.php?name=PNphpBB2&f...

Übrigens, bitte schreib: <avr/pgmspace.h> im Interesse
besserer Portabilität.

Autor: André Kronfeldt (freakazoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich werd bekloppt. 0xb11111111111 mal Dank !!!

Schuld war das 'AVR GCC Plug-in'. Neue Version vom 01.02.2006
funktioniert:
http://www.atmel.no/beta_ware/as4/avrgccplugin/avr...

Benutze ab jetzt immer '/' ;-)

Danke,
Freakazoid

Autor: Danke! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte das selbe Problem! Danke an  Jörg Wunsch für die Lösung!
RS

Autor: eddy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann mir vielleicht einer genau erklären wie es geht, ich habe auch das 
Problem mit AVR studio es stürzt bei offnen eines Prijektes ab. da ich 
kein englisch verstehe nutzen mir micht die links nicht viel, es währe 
echt klasse wenn das jemand die vorgehensweise Schritt für Schritt 
erklärt

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eddy schrieb:
> ich habe auch das
> Problem mit AVR studio es stürzt bei offnen eines Prijektes ab.

Da wird dir allerdings die Betaversion von vor 5 Jahren kaum noch
helfen. ;-)

Mach'n Support-Ticket bei Atmel auf dafür.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.