mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Installation Xilinx ISE 14.7 und ModelSim PE Student Edition 10.4 auf Windows 10


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: egon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab evtl. ein PDF gefunden was für andere auch interessant ist.

In dem Dokument geht es darum die Xilink ISE 14.7 auf Windows 10 zum 
laufen zu bekommen und vorallem für mich interessant den ModelSim 
Stundent Edition 10.4a mit 14.7 zu benutzen inkl. wie man die Libs 
compliliert.

Das Problem mit dem ModelSim Student Edition ist das es ein 
Versionskonflikt gibt wenn man die Libs compiliert hat und den Simulator 
starten will.
Es gibt zwar die Option Versionskonflikte zu ignorieren es geht aber 
leider trotzdem nicht.

Es wird von vorn bis hinten alles erklärt mit Bildern.

Viele Grüße
egon

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Dokument ist nicht mehr so up to date. Es gibt inzwischen eine 
Windows 10 Version der ISE 14.7. Allerdings unterstützt die nur noch 
Spartan 6. Ist auch nicht wirklich eine Windows 10 Version, sondern ISE 
in einer VM mit Linux.

Für Spartan 3 muss man die ältere Version der 14.7 verwenden und dann 
entweder die 32 Bit Version benutzen (wie im Dokument beschrieben) oder 
die Änderung nach AR# 62380 durchführen. Dann funktioniert auch die 64 
Bit Version.

https://www.xilinx.com/support/answers/62380.html

Das Dokument empfiehlt die Verwendung der 32 Bit Version. Die benutzt 
allerding nur max. 2 GB Speicher. Sollte aber für die Spartan 3 und die 
meisten Spartan 6 keine Rolle spielen.

https://www.xilinx.com/products/design-tools/ise-design-suite/memory.html

Autor: egon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ja... hatte ich vergessen zu schreiben @Spartan 3. Das AR hab ich jetzt 
nicht gelesen ich habs nach der Anleitung gemacht @64bit ISE. Das klappt 
eigentlich ganz gut. Mit Linux VM ist ja irgendwie ne kranke Lösung ;)

http://www.eevblog.com/forum/microcontrollers/guide-getting-xilinx-ise-to-work-with-windows-8-64-bit/

Gruß egon

Autor: Altera (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Quartus 2 ab Version 13.0 kann man völlig problemlos auf
Windows 10/64-bit installieren.

Ich denke noch mit Schaudern an ISE 10.1 auf Windows 7/32-bit.
Da ging es ohne Organspende einer besseren Version (14.6) gar
nicht ordentlich.

Aber X ist für mich Geschichte.

Autor: egon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist ja nicht nur das es unter W10 nur mit Eingriffen läuft.
Die Tools ansich finde ich von der Benutzerfreundlichkeit eher 
zurückgeblieben.
Fühlt sich an als wären die Tools aus einem anderen Jahrtausend ;)
Aber ich werd es demnächst mal VSCode ausprobieren und dann die 
Commandlinetools direkt einsetzen. Mal schauen.

Hätte ich nich noch so viele Spartan 3 hätte ich mir sicherlich schon 
eine alternative gesucht.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, die GUI Tools sind gruselig. Bei VIVADO etwas besser aber trotzdem 
noch irre. Die Command Line Tools gehen gut. Wenn man eh einen 
sinnvollen externen Editor nimmt, ist das vielleicht eine gute 
Möglichkeit.
Ich nutze beruflich seit einiger Zeit das V3S Plugin für Visual Studio, 
das ist echt genial. VIVADO brauche ich nur noch für Änderungen an den 
Cores oder so...

Autor: Jürgen S. (engineer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian R. schrieb:
> V3S Plugin
hm... interessanter Tipp.

egon schrieb:
> Es ist ja nicht nur das es unter W10 nur mit Eingriffen läuft.
Laptop oder Rechner mit Win7 und alter ISE-Installation. Z.B. zum 
Programmieren. Solange, wie man noch mit ISE arbeiten muss, wird Win7 
noch halten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.