mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Youth Shaming Patterns


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: 21 (Gast)
Datum:

Bewertung
-11 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
normalerweise sind ja Geschäftsführer und andere in Führungspositionen 
nicht die jüngsten und da ist Youth Shaming einfach an der Tagesordnung, 
muß man nicht anzweifeln. Aber ich will mich vorbereiten auf mögliche 
weitere Versuche, weil jemanden nur wegen seines/ihres Alters 
hunterzumachen finde ich schon arg unethisch. Will erst mal was mir 
widerfahren ist anführen

1:Mir wird altes Analog Meßinstrument mit mehreren Skalas /Schaltern 
übergeben. Tut mir Leid, aber worum sollte ich auf Anhieb wissen wie 
sowas funktioniert

2: Mir wird ein "Falk" Plan übergeben
Na gut, ist ungewohnt. Verstecktes Heftchen mit Adressen enthalten. 
Wieder zusammenfalten schwierig, wenn man sich das Auseinanderfalten 
nicht gemerkt hat. Aber versammelt kichernd warten während jemand unter 
großen Anstrengungen versucht den Plan wieder zusammen zu falten ist ja 
wohl eher asozial, finde ich.

3: Irgendwelche Anspielungen aus alten Tagen, wo ich natürlich nicht 
verstehe worum es geht. Benutz verdammt noch mal eine Mathematische oder 
Technische Angabe und kein Captain Kirk oder Greta Garbo oder sonst was 
zum diskriminieren.

Also, was habt ihr noch für Themen, damit ich mich vorbereiten kann 
damit ich nicht unwissend dastehe vor den Bullies

Autor: 21 (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
21 schrieb:

> Also, was habt ihr noch für Themen, damit ich mich vorbereiten kann
> damit ich nicht unwissend dastehe vor den Bullies
 Bullies ist vielleicht streng ausgedrückt. Aber wenn die wirklich ihre 
Freude damit haben und man ihre Begeisterung sieht dann muß man sich 
doch fragen, ob das wirklich nur eine Bildungsmaßnahme ist

Autor: Gustav Gans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
21 schrieb:
> weil jemanden nur wegen seines/ihres Alters
> hunterzumachen finde ich schon arg unethisch.

Ist auch gesetzeswidrig: 
https://www.antidiskriminierungsstelle.de/DE/ThemenUndForschung/Recht_und_gesetz/Diskriminierungsmerkmale/alter/alter_node.html

Autor: 21 (Gast)
Datum:

Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Gustav Gans schrieb:
> 21 schrieb:
>> weil jemanden nur wegen seines/ihres Alters
>> hunterzumachen finde ich schon arg unethisch.
>
> Ist auch gesetzeswidrig:
> 
https://www.antidiskriminierungsstelle.de/DE/ThemenUndForschung/Recht_und_gesetz/Diskriminierungsmerkmale/alter/alter_node.html

"Eine Repräsentativ- und eine Betroffenenbefragung aus dem Jahr 2015 hat 
gezeigt, dass rund 15 Prozent der Menschen in Deutschland 
Altersdiskriminierung erlebt haben"
Nieeemals nur 15 Prozent. Das ist die einzige Defensive die die 
aufbringen können. Dabei Defensive gegen was. Ich war nie unsachlich. 
Enfach nur ihre Angst.

Autor: 21 (Gast)
Datum:

Bewertung
-7 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mich jetz hier umgelesen. Ist ja hier genauso. Warum sagt ihr 
nichts, was habt ihr zu verlieren?? Ich habe was gelernt, nämlich daß 
jeder veratwortlich ist den anderen die Grenzen zu zeigen wenn sie sie 
übertreten. Aber hier dürfen die alten auch alles? Dann beschwert euch 
nicht, weil ihr habt sie nicht besser "erzogen". Habt ichr noch nie die 
Beobachtung gemacht daß je älter desto kindischer? Habt ihr keine 
Großeltern oder sonstige alte Menschen in eurem Leben. Denen ist alles 
egal, oder?

Autor: Ingenieur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
21 schrieb:
> Habt ichr noch nie die Beobachtung gemacht daß je älter desto
> kindischer? Habt ihr keine Großeltern oder sonstige alte Menschen in
> eurem Leben. Denen ist alles egal, oder?

Vergiss nicht, auch du wirst jedes Jahr älter, und irgendwann in der 
anderen Position. Erwartest du dann nicht auch Respekt von den jungen 
Leuten?

Autor: 21 (Gast)
Datum:

Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Ingenieur schrieb:
> 21 schrieb:
>> Habt ichr noch nie die Beobachtung gemacht daß je älter desto
>> kindischer? Habt ihr keine Großeltern oder sonstige alte Menschen in
>> eurem Leben. Denen ist alles egal, oder?
>
> Vergiss nicht, auch du wirst jedes Jahr älter, und irgendwann in der
> anderen Position. Erwartest du dann nicht auch Respekt von den jungen
> Leuten?

Respekt ist da wo Respekt verdient ist! Wenn jemand wie im Kindergarten 
mich angreift ohne daß der Betrieb davon profitiert, dann kriegt der 
einen Tritt in seinen dicken Arsch verbal. Wenn ich mich wie ein 
Degenerierter benehme werde dan will ich bestimmt keinen Respekt dafür, 
eher will ich vielleicht meine Kündigung damit ich mich wieder lerne 
mich normal zu benehmen

Autor: 21 (Gast)
Datum:

Bewertung
-7 lesenswert
nicht lesenswert
Tut mir Leid wegen dem Deutsch. Jeder ist bestimmt schon mal frustriert 
geworden wegen  nicht sehr passenden Argumenten

Autor: F. B. (finanzberater)
Datum:

Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
21 schrieb:
> daß

Als Troll entlarvt.

Autor: F. B. (finanzberater)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
F. B. schrieb:
> 21 schrieb:
>> daß
>
> Als Troll entlarvt.

Rechtschreibung bis 1996: daß
Reformschreibung 1996 bis 2004/2006: dass
Heutige Schreibung seit 2004/2006: dass

https://www.korrekturen.de/wortliste/dass.shtml

Wie kann man in deinem Alter noch so kindische Beiträge schreiben?

Autor: F. B. (finanzberater)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
21 schrieb:
> Habt ichr noch nie dir Beobachtung gemacht daß je älter desto kindischer?

Doch.

Autor: Hannes J. (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
11 lesenswert
nicht lesenswert
Na da hast du dir aber Mühe mit deinem Trollthema gegeben. Ich rate mal, 
deine Anregung hast du von YT ("Kids react") oder vom ZDF? "Zufällig" 
lief gestern wieder eine Folge von "Das war dann mal weg" im TV.

Im Prinzip eine nette Idee daraus ein Trollthema zu machen. Du hast dir 
sogar die Mühe gemacht einen Kampfbegriff "Youth Shaming" der Social 
Justice Warriors heraus zu suchen. Dafür gibt es einen Extrapunkt.

Allerdings machst du mehrere gedankliche Fehler in deinem Trollartikel:

1. In deinen Geschichten blamierst du dich wegen deiner Unwissenheit. Im 
ersten Beispiel vielleicht sogar wegen Inkompetenz. Sich blamieren, egal 
warum, ist keine Altersdiskriminierung.

2. Direkt dein erster Satz ist Altersdiskriminierung. Du diskriminierst 
pauschal ältere Manager
> da ist Youth Shaming einfach an der Tagesordnung, muß man nicht
> anzweifeln.

Rechnen wir mal zusammen:

 3 Punkte wegen der Mühe die du dir beim Trollen gemacht hast
 2 Punkte für dein überzeugendes Auftreten als verzogener Millenial
 1 Extrapunkt wegen SJW Kampfbegriff
-3 Punkte für deine Diskriminierungsbeispiele die keine sind
-1 Punkt für das pauschale Diskriminieren aller älteren Manager
-1 Punkt für das Anwenden von SJW Lügentaktiken
========
1 Punkt von 10 möglichen.

Ich zeige dir das Ergebnis gerne mit einer modernen digitalen 
Balkenanzeige an, die du sicher lesen kannst:
            10
         0% ██▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ 100%
Für die Erwachsenen unter uns eine Analoganzeige deiner Punktzahl:
                    Boring
                  _.'_____`._
                .'.-'  5  `-.`.
         IQ 70 /,' 4       6 `.\ Fail
              // 3           7 \\
             ;;                 ::
Kindergarden || 2     .O      8 || Serious Try
             ::     ;´          ;;
              \\ 1°´         9 //
               \`. 0      10 ,'/
           Lame '.`-.__.__.-'.' Full Alert
                  - ._____ ,-
      

: Bearbeitet durch User
Autor: Mut zur Wahrheit. (Gast)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Diskriminierung von Dummheit ist erlaubt

Autor: Bimbo. (Gast)
Datum:

Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Alter - was weiß ich. Wenn mir jemand dumm kommt, dann komme ich dumm 
zurück. Mir egal, ob Putzfrau oder CEO.

Schmeiß denen doch ihren Faltplan um die Ohren oder knicke den ganz 
demonstrativ falsch. "Ihr wisst scheinbar noch, wie der zusammengefaltet 
wird" und denen das in die Hand drücken - was ist daran so schwer?

Autor: Mut zur Wahrheit. (Gast)
Datum:

Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Ein richtiger Ing. faltet Falk-Pläne im Schlaf. Die 
Schmalspur-Bacheloretten sind damit natürlich überfordert

Autor: Runterholer C++ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
21 schrieb:
> Aber versammelt kichernd warten während jemand unter großen
> Anstrengungen versucht den Plan wieder zusammen zu falten ist ja wohl
> eher asozial,

Den Plan zum Zusammenfalten demjenigen sofort übergeben und sagen: sie 
scheinen das ja schon mal gemacht zu haben.

Autor: Yalu X. (yalu) (Moderator)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mut zur Wahrheit. schrieb:
> Ein richtiger Ing. faltet Falk-Pläne im Schlaf. Die
> Schmalspur-Bacheloretten sind damit natürlich überfordert

Genau. Und ein noch richtigerer Ing. erkennt, dass er den Plan dank
Patentfaltung gar nicht erst komplett auseinanderfalten muss. Eigentlich
muss man dazu nicht einmal ein Ingenieursstudium absolviert haben, etwas
gesunder Menschenverstand ist schon völlig ausreichend.

Aber ganz so dumm, wie der TE (der ja bereits als Troll enttarnt wurde)
uns weismachen möchte, sind die meisten heutigen Jugendlichen gar nicht.
Ausnahmen bestätigen natürlich wie immer die Regel.

Autor: BE wird in FlexiBels gemessen (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Ich falte Pläne so wie es der Bedaf erfordert auch mal ad hoc anders.
Ich werde Eingestellt weil die Flexibilität der Alten Garde nun mehr 
ungenügend ist.

--> Elder Shaming kann ich auch, im passenden respektvollen Ton 
vorgetragen ergibt dies nicht nur ein Unentschieden sondern gleich Ruhe 
im Karton und Alle widmen sich wieder der Arbeit.

Gegen Mimositis gibt's zwar keine Impfung, lässt sich mit Erziehung und 
Können aber eindämmen. In beide Altersrichtungen.

Autor: Xava (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@hannes

Respekt geile Zusammenfassung :-)

Autor: Marek N. (bruderm)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Joe F. (easylife)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann einen Falk-Plan wieder zusammenlegen?
Ich habe mir immer die relevante Stelle entlang der Perforation 
herausgetrennt, diesen handlichen Abschnitt mitgenommen und den Rest 
weggeworfen.

Beitrag #5832110 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: Gaast255 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man sollte sich natürlich auf lange Sicht fragen ob man in so einer 
Firma bleiben möchte. :)

Autor: Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diskriminieren ist das also. Nicht ein Test wie xier Prob*Inx auf 
ungewöhnliche Aufgaben reagiert.

(Hier bitte das höhnische Gelächter eines alten weißen CIS-Mannes 
einfügen)

: Bearbeitet durch User
Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Yalu X. schrieb:
> Aber ganz so dumm, wie der TE (der ja bereits als Troll enttarnt wurde)
> uns weismachen möchte, sind die meisten heutigen Jugendlichen gar nicht.
> Ausnahmen bestätigen natürlich wie immer die Regel.

heute gibt es keine dummen Jugendlichen mehr, die haben allenfalls 
Inselbegabungen!

Autor: Zocker_55 (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
> F. B. schrieb:

> Rechtschreibung bis 1996: daß
> Reformschreibung 1996 bis 2004/2006: dass
> Heutige Schreibung seit 2004/2006: dass

Glaubst du das interessiert jemanden ?

> Autor: Yalu X. (yalu) (Moderator)
> Datum: 05.05.2019 11:56
> > Mut zur Wahrheit. schrieb:
> > Ein richtiger Ing. faltet Falk-Pläne im Schlaf. Die
> > Schmalspur-Bacheloretten sind damit natürlich überfordert

> Genau. Und ein noch richtigerer Ing. erkennt, dass er den Plan dank
> Patentfaltung gar nicht erst komplett auseinanderfalten muss. Eigentlich
> muss man dazu nicht einmal ein Ingenieursstudium absolviert haben, etwas
> gesunder Menschenverstand ist schon völlig ausreichend.

Sehe ich genau so.

> Aber ganz so dumm, wie der TE (der ja bereits als Troll enttarnt wurde)
> uns weismachen möchte, sind die meisten heutigen Jugendlichen gar nicht.
> Ausnahmen bestätigen natürlich wie immer die Regel.

Na ja, nimmt man ihnen das Smart-Phone weg sind sie an der Supermarkt- 
Kasse nich mal in der Lage zwei Zahlen im Kopf zusammenzuzählen.

Autor: Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim B. schrieb:

> heute gibt es keine dummen Jugendlichen mehr, die haben allenfalls
> Inselbegabungen!

Früher gabs kein Internet, da haben es maximal die Freunde und Familie 
mitbekommen.

Autor: Bernd K. (prof7bit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
21 schrieb:
>
> 2: Mir wird ein "Falk" Plan übergeben
> Wieder zusammenfalten schwierig, wenn man sich das Auseinanderfalten
> nicht gemerkt hat

Du hast den Falk-Plan auseinandergefaltet? Weißt Du nicht wie man einen 
Falk-Plan benutzt?

Er weiß nicht wie man einen Falk-Plan benutzt! <Gelächter>

Autor: Hannes J. (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd K. schrieb:
> Du hast den Falk-Plan auseinandergefaltet? Weißt Du nicht wie man einen
> Falk-Plan benutzt?
>
> Er weiß nicht wie man einen Falk-Plan benutzt! <Gelächter>

Er weiß nicht, wie man einen Falk-Plan auseinanderfaltet <Gelächter>

He, im Originalpatent von Gerhard Falk wird das einfache 
Auseinanderfalten als ein weiterer Vorteil der Faltung genannt. Dafür 
gibt es im Patent extra eine Zeichnung:

https://worldwide.espacenet.com/publicationDetails/biblio?locale=de_EP&CC=DE&NR=835219#
>> Aus der Fig. 4 ist insbesondere auch zu erkennen, wie die Karte leicht
>> durch Ziehen an zwei Enden auseinandergefaltet werden kann, wobei sie
>> sich ebenso leicht wieder in das gewünschte buchartige Gebilde
>> zusammenfalten läßt.

So, Bildungsauftrag erfüllt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.