mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software galaxy tab 10.2 ultra langsam - bis zu minuten


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo forengemeinde,
Habe seit ca. 2013 dieses tab 10.2. Android 4.2.2
Dieses ist mitlerweile unerträglich langsam. Tabs umschalten kann bis 
10,20 oder 50 sek dauern. Gefuehlt. Der taskmanager zeigt mir aber nix 
verdächtiges.
Auch wird das tab wie auch gerade immer mal komplett neu eingeschaltet.

Was ich noch nich gemacht habe, einen reset. Dies möchte ich vermeiden. 
Wenn nicht anders, dann irgendwann, aber zeitnahe brauche ich das tab 
wie es ist.

Wie komme ich dahinter, was da so irrsinnig bremst?

Thomas

Autor: Marc G. (marcm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja.. . Dual-Core und 1Gb RAM ist halt nicht mehr der Kracher... 
Welchen Browser nimmst denn?

Und was ist so wichtig dass du nicht reseten willst?

Ansonsten kannst hiermit
https://play.google.com/store/apps/details?id=xsoftstudio.cpu.widget
mal schauen wie es mit cpu/ram in dem moment aussieht.

Meins läuft mit dem SlimRom auf Android 6.0 + Hololauncher noch recht 
gut, benutze es aber nur noch zum Netflix gucken in der Badewanne ;-)


Marc

: Bearbeitet durch User
Autor: Jim M. (turboj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas schrieb:
> Dieses ist mitlerweile unerträglich langsam. Tabs umschalten kann bis
> 10,20 oder 50 sek dauern

Ursache ist AFAIK oftmals der Massenspeicher (eMMC). Abhilfe schaft nur 
ein Neukauf, da sich die Reparatur nicht lohnt.

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kann auch einfach an Android 4.2 liegen. Das unterstützt noch nicht 
das TRIM Kommando für den Flash-Speicher. Fast alle älteren Handys und 
Tablets sind deswegen über die Jahre sehr langsam geworden. TRIM sorgt 
dafür dass der Flash-Controller weiß welche Blöcke gelöscht werden 
können. Ohne TRIM werden die Blöcke erst dann gelöscht wenn er 
tatsächlich benötigt wird. Irgenwann sind halt alle Blöcke schonmal 
benutzt worden und dann kommt es eben dazu, dass wenn Apps Speicher 
auslagern müssen, der Zugriff dann elendig langsam wird, weil erst 
zunächst der Flash-Block gelöscht werden muss bevor er beschrieben 
werden kann.
Ab Android 4.3 wurde TRIM eingeführt. Vermutlich wirst du auf LineageOS 
umflashen müssen, da es für dein Tablet vom Hersteller keine Updates 
mehr gibt.

Ich habe damit mein altes Google Nexus 7 Tablet auch wieder zum leben 
erwecken können (auch mit aktuellen Apps noch sehr gut nutzbar)

Autor: Dampfheuler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe auch noch ein altes 4er. Da kam natuerlich nie was Neues drauf. 
Daher ist es immer noch so schnell wie damals.

Autor: Raph (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas schrieb:
> Hallo forengemeinde,
> Habe seit ca. 2013 dieses tab 10.2. Android 4.2.2
> Dieses ist mitlerweile unerträglich langsam. Tabs umschalten kann bis
> 10,20 oder 50 sek dauern. Gefuehlt. Der taskmanager zeigt mir aber nix
> verdächtiges.
> Auch wird das tab wie auch gerade immer mal komplett neu eingeschaltet.
>
> Was ich noch nich gemacht habe, einen reset. Dies möchte ich vermeiden.
> Wenn nicht anders, dann irgendwann, aber zeitnahe brauche ich das tab
> wie es ist.
>
> Wie komme ich dahinter, was da so irrsinnig bremst?
>
> Thomas

Dann ist es wohl das "Samsung Galaxy Tab 10.2 Ultra Langsam"

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte auch mal so ein Problem. Bei mir wurde der Ram mit der Zeit 
aufgefressen. Hier hat nur ein Neustart geholfen. Die Ursache war eine 
verspulte App. Nach der Neuinstallation war alles io. Gefunden habe ich 
es durch die android/linux log infos. Root -> terminal app -> logs 
ausgelesen

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich danke euch einstweilen für die Tips. Ich denke, dass ich nicht 
drumherumkomme,  das tab neu aufzuziehen.

Aber welche Android ist den afaik noch dafür verfügbar?

Das mussichdann tun, wenn ich in ein zwei Wochen Luft habe. Da 
sindmemos, bilder undhalt Tools für meine Arbeit drauf.  Macht halt 
Arbeit dies wieder alles zu installieren

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mancher tolle Tip endet mit leeren Kontakten usw. ?
https://praxistipps.chip.de/galaxy-tab-zu-langsam-was-tun_32001

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie ist denn deine genaue Modellbezeichnung? Ein Tab 10.2 gibts IMHO 
nicht. Ein Tab 10.1 hingegen schon, aber in Tab (P75xx), Tab 2 (P51xx), 
Tab 3 (P52xx) und Tab 4 (T53x)

Autor: Gu. F. (mitleser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vor dem Neuaufsetzen würde ich ein Nandroid Backup machen. Dann kommst 
du im Zweifesfall wieder schnell auf den alten Zustand zurück.

Autor: Thomas S. (tom_63)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forengemeinde.

ich bin der Themenstarter. Damit hier keine Irritierungen entstehen.

In der Tat, habe mich verguggt, verschrieben. Es ist ein Tab 10.1. Kann 
ich den Betreff ändern, oder nur der Mod?

Bleibt aber noch die Frage nach einer vernünftigen, verfügbaren 
Android-Version für dieses Tab.

Es sind natürlich unzählige App's am laufen, die aber größtenteils vom 
Androidsystem stammen. Woher weiß ich, welche benötigt werden, und 
welche ich anhalten kann?

Autor: Marc G. (marcm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Thomas S. (tom_63)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So nun noch genauer:
Tab 2 - 10.1
GT-P5110

Android : 4.2.2
Kernel : 3.0.31-1709803

Autor: Bes Pomo'c (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas S. schrieb:
> ich bin der Themenstarter. Damit hier keine Irritierungen entstehen.

Das kann jeder behaupten, es kann nicht nur einen Thomas geben ...

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unofficial lineageOS 14.1 (Android 7.1.2 glaub ich)
https://androidfilehost.com/?w=files&flid=209387&sort_by=date&sort_dir=DESC

TWRP zum Flashen verwenden
http://andi34.github.io/recoveries_tab2.html

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.