mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs FastPWM Mode auf AT90CAN128


Autor: Frank (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe jetzt schon seit Tagen ein Problem mit dem FastPWM Mode
(AT90CAB128). Ich hab das Datenblatt sicher 20 mal gelesen und bin der
Meinung, dass ich alles richitg gemacht habe. Allerdings zeigt mir
AVRstudio und mein Osziloskop etwas anderes an.

Ich würde gerne einen standart Modellbauservomotor ansteuern.
Das heißt ich möchte eine Intervalllänge von 20ms haben und entsprechen
meiner Anforderungen die Highphase verändern. Die Methode
die ich geschrieben habe (Anhang) ist zur initialisierung gedacht.
Sie soll den 16Bit-Timer3 des AT90CAN128 in den FastPWM-Mode
versetzten. Es soll auch die Intervalllänge und die initiale Pulsweite
gesetzt werden. Ich habe die entsprechenden stellen im Code markiert
und mit komentaren versehen.
Leider passiert nicht das was passieren sollte.  Der Timer startet im
falschen PWM Modus. Er zählt von 0 bis 0x1FF und dann wieder runter auf
0. Das heißt er verhält sich als ob WGM33 und WGM32 nicht gesetzt wären.
Das war glaub ich Modus 5. (Hab das Datenblatt grade im Moment nicht zur
Hand). Im Datenblatt steht dass es keine einschränkungen beim Zugriff
auf TCCR3A und TCCR3B gibt (dort sind die WGM-bits). Deshalb verstehe
ich nicht dass der Controller die beiden Bits ignorirt.
Kann mir da jemand weiter helfen?
Ich wäre für jeden Tipp sehr dankbar .-)

Frank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.