Forum: PC Hard- und Software PulseView unter Windows 10


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Heiner K. (heinerkuhlmann)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich arbeite mit PulseView von https://sigrok.org/ unter Linux an einem 
FX2 basierten (Saleae kompatiblen) Logikanalysator, der über USB läuft.

PulseView lässt sich unter OpenSuse per Klick installieren und starten.

Unter Windows10 habe ich Probleme.

1. Ich habe nur eine virtuelle Maschine.

2. Die Installation ist zwar möglich.

3. Beim Starten von PulseView gibt es Probleme wegen fehlender DLLs.

Hat jemand PulseView unter Windows am Laufen?

Wie wurde PulseView installiert?

Welche weiteren Klimmzüge sind nötig, um ein USB-Gerät anzusprechen.

Danke und viele Grüße

Heiner

von Frank L. (Firma: Flk Consulting UG) (flk)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Da Du uns nicht sagst welche DLLs fehlen, kann ich nur pauschal auf die 
Windows FAQ Seite verweisen

https://sigrok.org/wiki/Windows#Windows_installers

Gruß
Frank

von Jim M. (turboj)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heiner K. schrieb:
> Hat jemand PulseView unter Windows am Laufen?

Ja, unter aktuellem Windows 10. Dateidatum ist allerdings 10.12.2017, 
das dürfte also eine alte Version sein.

Heiner K. schrieb:
> Welche weiteren Klimmzüge sind nötig, um ein USB-Gerät anzusprechen.

Es muss der korrekte Treiber im Windows installiert sein. In meinem 
PulseView Verzeichnis liegt Zadig mit drin - aber da sollte man lieber 
die Doku bemühen.

von Tony N. (tonynguyen99)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, unter aktuellem Windows 10. Dateidatum ist allerdings 8.5.2018
https://khophanmem24h.com/download-win-10-microsoft/

: Bearbeitet durch User
von Heiner K. (heinerkuhlmann)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

gut zu erfahren, dass PulseView unter Windows betrieben wird.

Ich habe inzwischen PulseView sowohl unter Windows 7 aus auch unter 
Windows 10 in virtuellen Maschinen zum Laufen gebracht.

Das Problem war nicht die fehlende msvcr100.dll. Sie war auf den 
Windosen installiert. Nur das 32-Bit PulseView läuft damit. Die 
64-Bit-Version mault die dll an.

PulseView läuft bei mir nur in der Demoversion, weil ich USB-2 nicht an 
die virtuellen Maschinen durch reiche.

Es ist gut zu wissen, dass die Zadig-Treiber noch installiert werden 
müssen. Sie liegen PulseView bei.

Kann hier jemand berichten, dass er einen Salea-kompatiblen 
Logikanalysator unter Windows mit PulseView betreibt?

Danke und Grüße

Heiner

von Thomas N. (tonevi)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Heiner,

bei mir hat es unter Windows 7 funktioniert (siehe screenshot). Ich 
musste den Saleae allerdings erst noch 1x aus- und wieder einstecken 
bevor PulseView ihn erkannt hat.

Gruß aus Brinkum
- Thomas

von clickngon (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Da Du uns nicht sagst welche DLLs fehlen, kann ich nur pauschal auf die
Windows 10 32bit-64bit/ ghost win 7,10 FAQ Seite verweisen

https://clickngon.com/ghost-win-7-32bit-64bit/   ghost win 7
https://clickngon.com/ghost-win-10-32bit-64bit/  ghost win 10

von Heiner K. (heinerkuhlmann)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo clickngon,

PulseView läuft jetzt bei mir unter Windows 10 in einer virtuellen 
Maschine auf Linux.

Es tut mit leid, dass ich meine Lösung hier nicht mitgeteilt habe.

Ich habe meine Erkenntnisse unter

https://praktische-elektronik.dr-k.de/Tools/PulseView.html

beschrieben.

Ich möchte Eure Erfahrungen mit PulseView unter realem Windows 10 
erfragen, weil ich nur eine virtuelle Windows 10 Maschine habe.
Diese virtuellen Maschine hat keinen Zugriff auf USB.

@ Thomas

Das An- und Abstecken ist eine Macke des 
"Saleae-kompatiblen-Logikanalysatores". Die Eingangsschaltung ist 
einfach bescheiden.

Näheres unter
https://praktische-elektronik.dr-k.de/Werkzeug/FX2LP-LogikAnalysator.html

Danke und Grüße

Heiner

Beitrag #5908194 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.