mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Script Communicator unter Linux 32Bit


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Dieter R. (dieter_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

auf https://sourceforge.net/projects/scriptcommunicator/ gibt es den SC 
ja nur Linux 64Bit. Ich wollte dem mal eine Chance geben. anstelle von 
hterm. Ich habe aber eine LM 32 Bit Installation, und es läuft nicht.

Jemand eine Idee wie ich das gelöst bekomme, ohne selber compilieren?

Autor: Tech_Support (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Dieter R. (dieter_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke. Leider komme ich da nicht weit.
QT und Creator ist installiert. Wenn ich auf "ausführen" gehe, bekomme 
ich folgenden Fehler:

":-1: Fehler: g++: Command not found"

Wäre zu schön gewesen wenn as auf Anhieb durchrennt.

Autor: Abc. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
apt-get install g++

Autor: Dieter R. (dieter_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun, eigentlich war es zu erwarten, aber das übersteigt meine 
derzeitigen Fähigkeiten doch etwas. Dank Hilfe die obige 
Einfachfehlermeldung zu korrigieren, komme ich nun beim builden auf 322 
Fehler beim Communicator und 12 Fehler beim Editor.

Anscheinend ist es doch nicht so einfach, den Build nach Rezept 
durchzukochen.

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieter R. schrieb:
> komme ich nun beim builden auf 322
> Fehler beim Communicator und 12 Fehler beim Editor.
Bei C bzw C++ kommen sehr schnell viele Folgefehler, nicht abschrecken 
lassen. I.d.R. konzentriert man sich immer nur auf den ersten 
gemeldeten Fehler und versucht diesen zu beheben.
Die Folgefehler verschwinden dann oft magischerweise von allein.

Du kannst ja die erste Fehlermeldung mal hier einstellen.

Autor: Dieter R. (dieter_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mal den Autor des Programms ganz lieb angeschrieben, ob es 
nicht möglich wäre auch 32Bit builds bereitzustellen. Mal sehen ob ich 
Antwort bekomme.

Autor: Stefan Zieker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zuerst ich muss mir eine virtuelle 32Bit Linuxinstallation fur VMWare 
fertig machen (habe keine 32Bit PC), Qt installieren dann sollte es kein 
Problem sein. Ich denke ich kann am Wochenende eine Version auf 
Sourceforge hochladen.

PS: Früher gab es auf Sourceforge immer auch eine 32Bit Version für 
Linux. Da diese aber so gut wie nie runtergeladen wurde habe ich diese 
dann eingestellt.

Autor: Dieter R. (dieter_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Prima, ich freue mich. Auf den ein oder anderen Tag kommt es bei mir 
auch nicht an.

Autor: Stefan Zieker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte heute doch noch Zeit. Die 32Bit Version befindet sich hier: 
https://sourceforge.net/projects/scriptcommunicator/files/Linux_32Bit/ScriptCommunicator_05_10_linux_32_bit.zip/download

Falls in dieser Version irgendwelche Probleme auftauchen einfach unter 
https://sourceforge.net/p/scriptcommunicator/discussion/bugreports/ ein 
Ticket aufmachen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.