mikrocontroller.net

Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Steckdose Bemaßung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Michael M. (michael_m912)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
für ein 3D druck Projekt brauche ich die Maße einer Steckdose.
Damit meine ich wirklich die detaillierten Maße um eine Steckdose 
"nachzubauen". Dahinter würde ich die Einsätze von Gira oder wem auch 
immer packen.

Leider finde ich nicht wirklich was im Netz.

Autor: Gibs im Baumarkt (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Gugge mal do

Autor: 3D (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Beitrag #5841971 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5842083 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: Jens M. (schuchkleisser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erfüllt die 3D-gedruckte Blende denn eigentlich die Vorschriften?

Autor: Harald W. (wilhelms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jaja schrieb im Beitrag #5842083:

> Ich hab mir mal ein paar Verlängerungskabel mit einem simplen
> dickwandigen Kartonrohr gemacht, darauf den (runden) Rahmen
> festgeschraubt und unten eine Kartonscheibe drauf. Da ein Rohr rund ist,
> paßt keine eckige Abdeckung drauf. So fucking what ?

Die überall für diesen Zweck angebotenen Kupplungen gefallen Dir nicht?

Beitrag #5842223 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: Jens M. (schuchkleisser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jaja schrieb im Beitrag #5842223:
> (Floureszenz-)Lichtschalter

Leuchten die nach der Zeit noch?

Autor: MyName (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Maße von "haushaltsüblchen" Steckern und Steckdosen sind in DIN VDE 
0620-1 definiert.
Die Goolge Bildersuche liefert unter diesem Suchbegriff ausreichend 
aussagekräftige Auszüge aus der Norm.

Beitrag #5842393 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5842413 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> Hallo Leute,
> für ein 3D druck Projekt brauche ich die Maße einer Steckdose.
> Damit meine ich wirklich die detaillierten Maße um eine Steckdose
> "nachzubauen".

welche Maße denn?

> Dahinter würde ich die Einsätze von Gira oder wem auch
> immer packen.
> Leider finde ich nicht wirklich was im Netz.

doch Gira veröffentlicht Maße, nur leider stimmen die nicht, übel bei 
5-fach Rahmen, irgendwo im Netz fand ich Mittenabstand 71mm und ich 
machte mir eine Bohrschablone, nur bei 5-fach Rahmen liefen die 
zusammen.
Später fand ich an anderer Stelle einen Mittenabstand von 72mm und auch 
die liefen auseinander.

Die Wahrheit liegt wohl bei 71,5mm.
Wobei bei 5-fach Rahmen es gerade noch so ausgeht durch das kleine Spiel 
in den Dosen.

Für UP Dosen mit 61mm x 41mm sind die
https://www.intertechno.at/cmr-500 verdammt knapp, man bekommt kaum die 
Kabel gelegt! und
https://www.funkschalter-intertechno.de/Neu-ITLM-1000-Intertechno-Funk-Lichtschalter-Modul-Ein-Aus-bis-1000-W 
für hinter Schaltermontage ist es genauso knapp.

Also bei deiner Planung sei nicht zu großzügig mit deinem Gehäuse.

: Bearbeitet durch User
Autor: Sebastian S. (amateur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gurgel mal mit "Schuko Stecker Maße".
Die Bilder sollten ausreichen. Oder auch nicht, weil nirgends die dritte 
Stelle hinter dem Komma auftritt.

Autor: Michael M. (michael_m912)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nochmal im Detail:) ich suche nicht die außemaße von der Steckdose, 
sondern die Innenmaße, also die wo auch der STecken dann rein kommt.
Das Soll ein Gehäuse sein der halt eine Steckdose hat. Es soll halt 
alles in einem Sein und nicht über "Einbausteckdosen" realisiert werden.

Aber trotzdem danke.

Autor: test (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst die Steckdose doch eh kaufen (wegen dem Einsatz), dann kannst 
du die Blende doch vermessen.

Nur noch mal deutlich... Blende und Einsatz gehören zusammen. Es gibt 
keine universelle Blende die du drucken kannst. Die Blende muss auf den 
Einsatz (das Metallteil mit den eigentlichen Kontakten) abgestimmt sein.

Autor: Hubert M. (hm-electric)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> Nochmal im Detail:) ich suche nicht die außemaße von der Steckdose,
> sondern die Innenmaße, also die wo auch der STecken dann rein kommt.

Versteh ich nicht. Du hast keine einzige Steckdose bei dir daheim? Du 
kannst kein Radio, oder Lampe einstecken? Denn dann würdest du nicht 
fragen, sondern einfach mal ein Deckel abschrauben und selber messen...

Autor: Johannes S. (jojos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei grabcad nach Schuko suchen, liefert zb 
https://grabcad.com/library/euro-socket-sample-1

Beitrag #5843692 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5843709 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: butsu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jaja schrieb im Beitrag #5842223:
> Hatte vom Sperrmüll zwei lange Staubsauger-kabel ausgebaut und für den
> Dachboden eine Verlängerung gebraucht. Und im Keller eine Menge alter
> Steckdosen. Und daneben ein langes Kartonrohr.
> Was macht man mit dem Zeug?

Hä? Alle Staubsaugerkabel die ich bisher gesehen habe, waren nur 
2-adrig. Wie hast du denn daraus ein Verlängerungskabel gemacht? Ohne 
Schutzleiter? Ich hoffe ich hab's falsch verstanden...

Beitrag #5843746 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: Harald W. (wilhelms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
butsu schrieb:

> Hä? Alle Staubsaugerkabel die ich bisher gesehen habe, waren nur
> 2-adrig. Wie hast du denn daraus ein Verlängerungskabel gemacht? Ohne
> Schutzleiter? Ich hoffe ich hab's falsch verstanden...

So ein Kabel zur Versorgung von Weihnachtsbeleuchtungen habe ich mir
auch mal gemacht. Ans andere Ende habe ich dann einen modifizierten
Vierfach-Euroadapter gesetzt. So lange Verlängerungskabel kann man
nicht so ohne weiteres kaufen.

Beitrag #5844143 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://3dlancer.net/de/freemodels/schalter-steckdosen

Da gibt es 3d modelle.... Vielleicht hilft dir das eher weiter als das 
blöde Gelaber um Pfusch mit Flohmarktplunder in Papprohren

Autor: Harald W. (wilhelms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jaja schrieb im Beitrag #5844143:

>> modifizierten Vierfach-Euroadapter
>
> Ich hab unlängst im Abverkauf auch einen Sack voll solcher 2/3/4-Adapter
> gekauft. Sind im Original eh Schwachsinn. Belegen meist mehr
> Steckerplätze als sie eigentlich bringen. Will man 'Was Brauchbares',
> kommt man ums Basteln nicht herum.
>
> oder technisch richtig ausgedrückt: ums Modifizieren !

Die "Modifikation" bestand daraus, das ich den Schukostecker
abgesägt habe, stattdessen einen Kunstoffdeckel draufgesetzt
habe und das Kabel innen angelötet habe.

Beitrag #5845359 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jaja schrieb im Beitrag #5845359:
> Harald W. schrieb:
> Die "Modifikation" bestand daraus,
>
> Ich mach dasselbe mit Steckernetzteilen, die kann ich nicht verzupfen.
> Am Wertstoffhof ein paar 15cm-Eurokabel abgezwickt und rein damit
> Soviel zu
>
> Karl schrieb:
> das blöde Gelaber um Pfusch mit Flohmarktplunder in Papprohren
>
> Ich verstehe nicht, warum du dir soviel! Teures Werkzeug kaufst 'um
> Pfusch mit Flohmarktplunder in Papprohren' zu betreiben - und  T R O T Z
> D E M  sooo unzufrieden bist!

Ich glaube du vertust dich da etwas.

Weder pfusche ich mit Plunder, noch kauf ich teures Werkzeug.

Beitrag #5845520 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.