Forum: Offtopic Platinenlieferung aus China Nutzung ODD DHL Express


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Stephan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

für viele von uns, die gerne mal Platinen in China bestellen, kommt 
gelegentlich die Frage auf, wie kann ich die oftmals mit DHL Express 
versendeten Platinen auch in Empfang nehmen ohne selbst zu Hause zu 
sein.

Früher vor ca. noch 4 Monaten gab es mal DeliverNow von DHL Express. 
Wurde eine Sendung auf den Weg gebracht bekam man eine SMS mit einem 
Link, mit den Möglichkeiten auf die Unterschrift zu verzichten und die 
Fracht an einem vereinbarten Ort abzulegen, beim Nachbarn abzugeben oder 
sogar den Liefertermin zu verschieben. Dieeses scheint es wohl nicht 
mehr zu geben.

Nun habe ich mal recherchiert und herausgefunden, dass aus DeliverNow 
nun On Demand Delivery (ODD) wurde. Auch hier gibt es vergleichbare 
Optionen. Also fix registriert und gleich mal probiert.... Aber die 
letzte Lieferung aus China wurde da nicht angzeigt, bekam auch keine 
SMS...

Nutzt das jemand und hat schon erfolgreich die Zustellung ändern können?

Hier noch der Link 
https://delivery.dhl.com/prg/on-demand-delivery.xhtml?ctrycode=DE


Grüße Stephan

: Verschoben durch Moderator
von Chris M. (chris_appment)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe es 3x versucht bei Sendungen aus China so abzuändern, dass ich 
entweder die Platinen direkt im Logistikzentrum (was bei uns möglich 
ist) abholen kann, bzw. für einfuhrfreie Sendungen eine Abstellerlaubnis 
erteilt.
Bei keinem einzigen Versuch hat es geklappt. Jedesmal zu Hause 
geklingelt -> keiner da -> Ärgerliche Telefonate mit der Hotline.
Und ich habe die Änderungen schon beauftragt, als die Platinen noch auf 
chinesischem Boden waren.

Fazit: Flop

Aber man ists ja irgendwie auch schon gewohnt.

D-auert
H-alt
L-änger :)

Edit: Bei Bestellungen von Arrow aus den Staaten hat die 
Sendungsverfolgung nicht mal geklappt.
Dienstag: Sendung abgeholt
Dienstag Abend - Donnerstag: nichts passiert
Freitag Morgen: Wir haben Sie leider verpasst

Danke dafür

: Bearbeitet durch User
von Andrew T. (marsufant)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stephan schrieb:
> für viele von uns, die gerne mal Platinen in China bestellen, kommt
> gelegentlich die Frage auf, wie kann ich die oftmals mit DHL Express
> versendeten Platinen auch in Empfang nehmen ohne selbst zu Hause zu
> sein.

So funktioniert das hier:

Zum zuständigen Postamt (DHL Filiale) gegangen,
Abstellerlaubnis schriftlich erteilt (gibt es ein DHL Formular für)..

Funktioniert mit DHL seit 7 Jahren fehlerlos: Abgestellt, Nachricht 
zusätzlich im Briefkasten, vollauf zufrieden.

von Max G. (l0wside) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Großer Zettel an der Haustür "bitte bei diesem Nachbarn abliefern". 
Funktioniert in 80% der Fälle. Selbst bei DHL und DHL Express.

von Expressi (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Andrew T. schrieb:
> So funktioniert das hier:
>
> Zum zuständigen Postamt (DHL Filiale) gegangen,
> Abstellerlaubnis schriftlich erteilt (gibt es ein DHL Formular für)..
>
> Funktioniert mit DHL seit 7 Jahren fehlerlos: Abgestellt, Nachricht
> zusätzlich im Briefkasten, vollauf zufrieden.

Du redest von DHL,  hier geht es um DHL Express. Gleiche Farben, 
gleiches Logo, dennoch unterschiedlich!

von Finanz B. (finanz-beamter)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich stehe hier übrigens vor dem gleichen Problem, daher meine Frage:

Wer nutzt erfolgreich ODD (On Demand Delivery)für DHL Express Sendungen?

Siehe: https://delivery.dhl.com/prg/on-demand-delivery.xhtml?ctrycode=DE

Selbst als Gast kann man keine DHL-Express Sendungen einsehen, obwohl 
man eine gültige DHL-Express Sendungsnummer angibt.

Wer hat erfolgreich ODD bis jetzt nutzen können?

Bitte melden.

Gruß

F.B.

von Martin L. (maveric00)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei mir hat weder die Sendungsnummer noch die Nummer auf der 
Benachrichtigung geklappt - mit der Tracking-Nummer ging es dann.

Sind aber sowieso für mich durch, ich muss nicht 14,50 Euro 
"Kapitalbereitstellungsgebühr" für 8 Euro Zoll haben - zusätzlich zu den 
hohen regulären Kosten und das bei einer Laufzeit >1 Woche aus China...



Schöne Grüße,
Martin

von Holm T. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Expressi schrieb:
> Andrew T. schrieb:
>> So funktioniert das hier:
>>
>> Zum zuständigen Postamt (DHL Filiale) gegangen,
>> Abstellerlaubnis schriftlich erteilt (gibt es ein DHL Formular für)..
>>
>> Funktioniert mit DHL seit 7 Jahren fehlerlos: Abgestellt, Nachricht
>> zusätzlich im Briefkasten, vollauf zufrieden.
>
> Du redest von DHL,  hier geht es um DHL Express. Gleiche Farben,
> gleiches Logo, dennoch unterschiedlich!

..nicht mal die Farben sind gleich. "Postangestellte" haben meißt (als 
Frau) eine hellblaube Bluse an..oder kommen in irgend einer blauen Jacke 
mit gelben Streifen. DHL-Express sieht aber rot/gelb aus.

Gruß,

Holm

von Joggel E. (jetztnicht)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die DHL Zusteller sind auch Vertragsfahrer fuer diese Kurierdienste mit 
eigenem Auto im Dienste dieser Firmen. Die bekommen vielleicht 1.60 Euro 
pro Packet, wohlgemerkt fuer die Ablieferung. Wenn's nicht geht und sie 
ein zweites Mal hinfahren muessen geht das auf eigene Rechnung. Da ist 
natuerlich eine SMS zu teuer...
Eine echte Schinderei fuer marginales Geld.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.