mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CAN Botschaften zyklisch senden. Mit Timer?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
in meinem Steuergerät gibt es verschiedene CAN Botschaften, die in 
unterschiedlichem Zyklus gesendet werden.
Dabei varriert der Zyklus zwischen 100ms und 250ms.
Wie setze ich das im C-Code um?
Benötige ich für jede Botschaft bzw. Gruppe mit gleicher Zykluseit einen 
eigenen Timer?
Gibt es eine elegantere Lösung?

Autor: Niklas G. (erlkoenig) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Berechne das kleinste gemeinsame Vielfache der Sende-Frequenzen, lasse 
einen Timer mit dieser Frequenz laufen und zähle pro Nachricht eine 
Variable hoch, um die Frequenz zu teilen.

Autor: Zeitbasis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein System ohne Zeitbasis wirst Du sicher nicht bauen, oder?
Also nutze sie. So wie Du die Aufgabe verbal beschreiben kannst, so 
kannst Du das Zeitverhanlten auch in dem Programm umsetzen.

Autor: Dieter M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine weitere Möglichkeit:
Mit einem timer einen Interrupt von 1ms erzeugen.
Für jede CAN message eine Variable als Counter einrichten, die im 
Interrupt hochgezählt wird. Dazu noch jeweils die Zykluszeit definieren.
Nach Erreichen der gewünschten Zykluszeit die Message senden und die 
Variable wieder zurück setzen.

Autor: Niklas G. (erlkoenig) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieter M. schrieb:
> Mit einem timer einen Interrupt von 1ms erzeugen.

Ist identisch zu meinem Vorschlag wenn man annimmt dass das kleinste 
gemeinsame Vielfache der Frequenzen 1kHz ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.