mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Suche Poti mit großem Pinabstand


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Eisi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo in dir Runde,

ich habe mir vor einiger Zeit eine kleine Drechselbank zugelegt. Um 
genau zu sein eine Proxxon DGH.
Nun ist mir dort leider der Poti beim umstellen der Maschine abgerissen.
Leider finde ich keinen Ersatz, aber ihr vielleicht.
Es ist ein b10k Ohm poti mit Schalter (250V 6A).
Der Schalter ist nicht allzu wichtig. Es ist sowieso ein Schalter 
vorgeschaltet.
Mein Problem ist es ein poti zu finden mit dem passenden Pin Abstand von 
ca. 8mm.
Habt ihr eine Idee wo ich sowas finden kann. Die üblichen verdächtigen 
(Bucht usw.) habe ich durch. Eventuell fehlt mir nur der richtige 
Suchbegriff.

Danke an alle Helfenden.

Gruß Eisi

Autor: my2ct (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eisi schrieb:
> Nun ist mir dort leider der Poti beim umstellen der Maschine abgerissen.
> Leider finde ich keinen Ersatz, aber ihr vielleicht.

Wenn wir wüssten, wie das Ding aussehen muss, damit es rein passt ..

Autor: Eisi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anbei ein paar Fotos. Hoffe es hilft.

Autor: Joe F. (easylife)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eisi schrieb:
> mit dem passenden Pin Abstand von
> ca. 8mm.

ca. 8mm ... und passend?
Kann es sein, dass es eher 5mm sind?

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Proxxon schickt Ersatzteile eigentlich unkompliziert zu.

Wenn sie sie haben, und die Elektronik nicht komplett beziehen.

Autor: Eisi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein. 5mm habe ich hier.

Autor: Eisi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
> Proxxon schickt Ersatzteile eigentlich unkompliziert zu.
>
> Wenn sie sie haben, und die Elektronik nicht komplett beziehen.

Danke. Frage dort mal an.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Eisi schrieb:
> Anbei ein paar Fotos. Hoffe es hilft

Offenkundig ein stinknormales Poti mit Lötstiften im 5mm Raster,

und dem eher speziellen aber von dir nicht benötigten Schalteraufsatz 
dessen Lötösen zwar 8mm Abstand haben mögen, dich aber eh nicht 
interessieren.

Autor: Eisi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Links seht ihr das defekte Poti. Rechts eines aus meinem Fundus.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Noble https://www.noble-j.co.jp/en/products/discrete/potentiometer/ 
VB16.

Einfach kurze Starrdrähte in die Platine einlöten, und die beiden 
äusseren 3mm nach innen biegen.

Autor: Eisi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
> Noble
> https://www.noble-j.co.jp/en/products/discrete/potentiometer/ VB16.
>
> Einfach kurze Starrdrähte in die Platine einlöten, und die beiden
> äusseren 3mm nach innen biegen.

Danke. Werde ich wohl so machen, falls proxxon mir nicht weiterhelfen 
kann.

Autor: michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die größere Bauform kann aber bewußt gewählt worden sein, wegen höherer 
Belastbarkeit oder Spannungsfestigkeit.

Eisi schrieb:
> Es ist ein b10k Ohm poti mit Schalter (250V 6A).
> Der Schalter ist nicht allzu wichtig. Es ist sowieso ein Schalter
> vorgeschaltet.

Das gehört aber zum Sicherheitskonzept!
Also aufpassen.
Ist bei meiner kleinen Drehbank auch so.
Dient auch dem langsamen Anlauf.

Autor: Eisi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
michael_ schrieb:
> Die größere Bauform kann aber bewußt gewählt worden sein, wegen höherer
> Belastbarkeit oder Spannungsfestigkeit

Danke für den Hinweis. Ich suche mal weiter.
Proxxon hat mir heute auch geantwortet. Leider können sie keine 
Ersatzteile auftun.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.