mikrocontroller.net

Forum: Platinen Altium nach neustart alle Values falsch


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Dominic K. (domi1997)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen
Ich habe ein Projekt in Altium an dem ich schon ziemlich lange 
gearbeitet habe. Nun habe ich es wieder geöffnet und als ich auf dem PCB 
die Änderungen aus dem Schema übertragen wollte hiess es das die Bodies 
von 0603 auf 1206 gewechselt werden. Habe dies leider beim ersten mal 
ausversehen gemacht. Also habe ich das Programm geschlossen ohne zu 
speichern um alles rückgängig zu machen. Leider musste ich nach dem 
Neustart entdecken, dass alle werte gleich Gesetzt wurden. Alle 
widerstände sind 1k und alle kondis 100pf, ich habe keine Ahnung wie ich 
das gemacht haben soll. Aber nun die Frage wie kann ich das Rückgängig 
machen?

Autor: Wühlhase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde mal damit anfangen, mir vernünftige Bauteilbibliotheken 
anzulegen, das Elend ist ja nicht mit anzusehen.

Hast du zufällig nur 1k-Widerstände und 100pF-Kondensatoren verbaut und 
die Werte danach geändert? Und kann es sein, daß du versehentlich 
soetwas wie ein 'Update from Library' durchgeführt hast?

Beitrag #5859456 wurde vom Autor gelöscht.
Beitrag #5859460 wurde vom Autor gelöscht.
Autor: Arne (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Altium legt diverse Backups in "History/" im Projektverzeichnis ab -- 
nimm' die neusten Schaltplan dort, bei dem noch alles stimmt, und 
ersetze den "richtigen" durch diese Datei.

Autor: Dominic K. (domi1997)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe Heute morgen eine Anleitung entdeckt um das Backup zu laden.

Und ja ich verwende nur eine Library  für alle Widerstände und 
Kondensatoren der gleichen Bauform. Wieso sollte ich auch mehrere 
machen, ich schaffe ja nicht mit einer Datenbank wo danach alles in die 
Produktion übergeben wird. An meinem Arbeitsplatz ist das so aber privat 
brauch ich diesen Zeitfaktor nicht

Autor: Wühlhase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dominic K. schrieb:
> Habe Heute morgen eine Anleitung entdeckt um das Backup zu laden.
>
> Und ja ich verwende nur eine Library  für alle Widerstände und
> Kondensatoren der gleichen Bauform. Wieso sollte ich auch mehrere
> machen, ich schaffe ja nicht mit einer Datenbank wo danach alles in die
> Produktion übergeben wird. An meinem Arbeitsplatz ist das so aber privat
> brauch ich diesen Zeitfaktor nicht

Wozu brauchst du dann privat Altium? Und du siehst es doch selbst: Wenn 
du nur einen Widerstand hast und (ich gehe mal davon aus das du das 
gemacht hast) ein Update von deiner Bibliothek ziehst, setzt Altium dir 
alle Parameter so zurück wie sie in der Library stehen-den Bauteilwert 
eingeschlossen.

Altium ist ein Werkzeug, das etwas Organisation und Pflege vorraussetzt. 
Kann man sich sparen und auch irgendwie damit arbeiten, aber dann ist 
man mit einfacheren Werkzeugen besser bedient.

Autor: Gerhard O. (gerhard_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich vermute eher, er hat ein Mißgeschick mit der "Look for similar 
Objects" Funktion gehabt. Wenn man da nicht aufpasst, kann genauso etwas 
leicht passieren. Das ist eine etwas gefährliche Funktion im Altium. 
Sonst kann ich mir so ein Mißgeschick nicht vorstellen.

Übrigens ist der Parameter Editor vorzüglich und besser geeignet die 
Part Information schnell zu editieren und gleiche Teile zusammen 
korrigieren. Durch Sortieren lassen sich gleiche Komponenten leicht 
zusammen editieren. Das ist effizienter als jeden Teil individuell im 
Schaltbild Editor zu ändern.

: Bearbeitet durch User
Autor: Taz G. (taz1971)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wühlhase schrieb:
> ..... Wenn
> du nur einen Widerstand hast und (ich gehe mal davon aus das du das
> gemacht hast) ein Update von deiner Bibliothek ziehst, setzt Altium dir
> alle Parameter so zurück wie sie in der Library stehen-den Bauteilwert
> eingeschlossen.   ...

Ich habe auch nur ein Widerstandssymbol, gepaart mit 5 unterschiedlichen 
Footprints ergibt das 5 Bauteile in meiner Datenbank.
Bei einem "Update from Libries" muss ich auch immer aufpassen, dass ich 
den Hacken bei Update Parameters rausnehme. Unter Advanced kann man es 
noch feiner einstellen.
Wollte nur anmerken, dass man ein Update from Libraries machen kann ohne 
das die Parameter zurückgesetzt werden.

Und neben History gibt es noch ein Backup Verzeichnis siehe Preferences 
- Data Management - Backup.

Autor: Taz G. (taz1971)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerhard O. schrieb:
> "Look for similar Objects" .....
> ... Das ist eine etwas gefährliche Funktion im Altium.

Oh ja besonders wenn der Focus von Current Document auf Open Documents 
oder Project Documents geändert wird. In der Library sogar auf All 
Components.
Gefährliche aber sehr hilfreiche Funktion.

Autor: Wühlhase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die ist aber auch nur dann gefährlich, wenn jedes Bauteil eigentlich 
dasselbe Bauteil mit jeweils geänderten Parameter ist.

Ich hab derartige Probleme nicht (mehr).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.