mikrocontroller.net

Forum: Fahrzeugelektronik YYD6205 Autoradio Anschlussbelegung Stecker Schaltplan gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, vielleicht kann jemand von Euch helfen.

Wie muss man dieses Radio vom Typ YYD6205 korrekt anschließen?

(15) Ground, also Fahrzeugmasse (Minus-Pol)

Doch wozu dienen die anderen Anschlüsse?

Danke

Bernhard

: Verschoben durch Moderator
Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
4-10 19-20 Lautsprecher

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und was ist 6 - "Brake"? Ist das für die lautstärkeabhängige 
Geschwindigkeitsregelung?

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(16) +12V, direkt mit der Sicherung verbunden

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
da sind noch einige leitungen fürs fürs Navi dabei ACC scheint mit dem 
Tempomat verbunden zu werden Brake wird eher  zum als 
Bremskontakteingang  dienen

rx tx  irgendwelche daten

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert

: Bearbeitet durch User
Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ah ... die Bremse ist wohl dafür da, den Videoabspielkrempel 
freizuschalten, der bei nicht geparktem Auto natürlich nicht 
funktionieren darf.

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
steering wheel key --> lenkradschloss

bei meinem gibt noch einen Tachosensoreingang (laut Werkstatt)?

namaste

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Seite 12!

ist schon sehr hilfreich :-)

Aber:

(16) "B+" angeschlossen, Stromaufnahme ca. 5mA

(18) "ACC" angeschlossen, Stromaufnahme ca. 200mA

Nur das Display bleibt dunkel, was könnte noch fehlen?

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
illumination control?

Namaste

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Masse ?

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Power on signal

Achtung keykode  bei  *12v off

Autor: test (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernhard S. schrieb:
> (18) "ACC" angeschlossen, Stromaufnahme ca. 200mA

Wieso 18? Kontakt 3 laut Plan.

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
18 steuert den verstärker

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Radio lebt, ich danke Euch :-)

(15) GND

(16) "B+"  +12V

(3) "ACC"  +12V

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erfahrungen / Meinungen:

Klang: naja, lässt sich nichts einstellen

Radioempfang: gut, könnte besser sein, kein RDS

MP3-Wiedergabe: langsam bei Titelauswahl

Menueführung: etwas langsam

Software: ein paar Buggs vorhanden

Kosten: ca. 30 Euro

: Bearbeitet durch User
Autor: Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernhard S. schrieb:
> Klang: naja, lässt sich nichts einstellen

Da sollte eigentlich ein DSP mit zumindest Klangpresets drin sein. 
Einstellungsmenü öffnen und mal nach den Lautsprechereinstellungen 
suchen.

DVDs spielt die Kiste nur, wenn du am Brake Signal rumspielst (bei 
meinem Pioneer muss man einmal die Polarität des Brakesignals einstellen 
und dann einen Low-High Übergang einspeisen).

Autor: Bernhard S. (bernhard)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Da sollte eigentlich ein DSP mit zumindest Klangpresets drin sein.

Du hast Recht, drückt man die den rechten runden Knopf,
dann erscheinen verschiedene Einstellmöglichkeiten.

>DVDs spielt die Kiste nur, wenn du ....

Seltsam, normale Musik-CDs spielt das Gerät vermutlich nicht ab.

Hab jetzt mehrere CDs ausprobiert, auch mal andersherum eingelegt, nach 
wenigen Sekunden wird die CD wieder ausgeworfen...


Kann natürlich sein, daß das dieses eine Gerät eine Macke hat :(

Autor: Jörg P. R. (jrgp_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe eins von Pumpkin. Bei mir kann man im Menü einstellen, dass man 
während der Fahrt DVD sehen kann. Macht auch Sinn wenn für die 
Hinterbank Monitore verbaut sind.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.