mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Waschmaschine Hotpoint Display wie Tod


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Theo D. (fabianfidelius)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maschine hat Strom, Start-Pause Taste Blinkt, beim ON/OFF drücken piepst 
es, aber Display bleibt dunkel. Maschine macht kein Mux.

Gebrauchte Platine aus aus Internet eingesetzt.
Türe zu.
Wasserhahn Auf.
Kein Erfolg.

Schon mal danke für ein Tipp
MfG

Autor: Thorsten W. (hologram73)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
hier wärem mal daten vom Typenschild der Maschine hilfreich.

Wenn das Distplay und dessen platine nur eine Anzeige- bzw. 
Tastenplatine ist, dann kann der Fehler ja an der entsprechenden 
Steuerung liegen.
jedoch ohne Typenbezeichnungen unmöglich zu beantworten.

VG

Autor: Theo D. (fabianfidelius)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, vielen Dank für die Antwort.
ich vermute, dass die DC Spannung für die Elektronik nicht mehr korrekt 
ist. Daher habe ich auf der Hauptplatine den Trafo ausgelötet und 
versucht durchzumessen.
Die rot gezeichnete Brücke auf den Pins ist auch auf der Platine so 
zusammengeschaltet. Da habe ich man langsam eine Wechselspannung von 0V 
beginnend angelegt und schon bei einigen Volt flossen schon 3A.
Bei der gegenüber liegenden Pinreihe ist alles unendlich Hochohmig.

Soviel zu meiner Recherche.
Im Anhang Bilder der Typenschilder sowie der Hauptplatine.
Vielleicht kann mir auf irgend eine Weise geholfen werden.
Zum Verschrotten finde ich die Maschine mit dem FU gesteuerten Motor 
einfach zu schade, da alle anderen Komponenten noch in einen sehr guten 
Zustand sind.
Vielen Dank
Theo

Autor: Ben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal ob der R345 noch i.O. ist.. falls zerstört, schau gleich nach 
den Spannungswandler und ggf. noch die Drossel...

Beitrag #5866111 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: Theo D. (fabianfidelius)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, vielen Dank für die Antwort. Der R345 ist OK.
MfG. Theo

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zeig mal die Platine ohne Trafo, von beiden Seiten.

Autor: Theo D. (fabianfidelius)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja gerne, vielen Dank:

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles klar. Das ist kein Trafo, sondern eine Drossel für passive PFC. 
Der von dir gemessene niedrige Widerstand ist also völlig normal.

Autor: Theo D. (fabianfidelius)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wird dann die DC Spannung für die Steuerelektronik aus dem Zwischenkreis 
des FU generiert?

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Theo D. schrieb:
> Wird dann die DC Spannung für die Steuerelektronik aus dem
> Zwischenkreis
> des FU generiert?

Dafür gibts einen kleinen Sperrwandler direkt neben dem dicken 
Zwischenkreiselko.

Autor: Theo D. (fabianfidelius)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könnte ich irgendwo die DC Spannung messen? Oder muss ich aufgeben...

Autor: Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Theo D. schrieb:
> Gebrauchte Platine aus aus Internet eingesetzt.
> Türe zu.
> Wasserhahn Auf.
> Kein Erfolg.

Steno-Kurs mitgemacht? oder Telegramm-SMTP Gateway genutzt?

Wenn du eine gebrauchte Platine hast, was ist mit der originalen 
Platine? Ist die auch kaputt oder zeigt die auch die selben 
Ausfallerscheinungen?

Autor: Gabriel M. (gabse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Theo D. schrieb:
> Könnte ich irgendwo die DC Spannung messen? Oder muss ich aufgeben...

hinz schrieb:
> Dafür gibts einen kleinen Sperrwandler direkt neben dem dicken
> Zwischenkreiselko.

KKönnte sich um einen TNYxxx oder Konsorten handeln. Die werden häufig 
in Konsumergeräten eingesetzt und sterben von Zeit zu Zeit mal.

Autor: Ben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> Dafür gibts einen kleinen Sperrwandler direkt neben dem dicken
> Zwischenkreiselko.

Ich denke der ist heile, weil der Schutzwiderstand laut deiner Aussage 
i.O. ist trotzdem kannst du mal am 7 pol. Schaltregler zwischen S und D 
messen (geht auch im eingelöteten Zustand) ob R 100Ω ist, liegt der Wert 
> 100Ω ist dieser kaputt.

Pinbelegung:
http://www.circuitstoday.com/wp-content/uploads/2011/06/LNK304-pin-configuration-typical-application.png

Autor: Ben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ben schrieb:
> ob R 100Ω ist, liegt der Wert
Schreibfehler, hier nochmal richtig:

i.O.  wenn > 100Ω
n.i.O wenn < 100Ω

Autor: Theo D. (fabianfidelius)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die gebrauchte Platine ist die im Bedienmodul, nicht die mit der 
Leistungselektronik drauf. Aber sowohl mit der originalen, als auch mit 
der gebrauchten bleibt eben das Display Tod. Deshalb suche ich den 
Fehler bei der Stromversorgung für das Bedienmodul und die kommt ja von 
der Leistungselektronikplatine.
MfG Theo

Autor: Theo D. (fabianfidelius)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach dem wieder einlöten der PFC Drossel und einem letzten Versuch mit 
dem Displymodul aus EBAY:

Achtung!!!! Läuft die Maschine wieder.
Da staunt der Laie und der Fachmann wundert sich.

Danke alle
MfG Theo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.