mikrocontroller.net

Forum: Markt Lagerauflösung AVR uCs


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Volker G. (voga2073)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werte Mitstreiter,

ich löse mein Lager mit AVR-Controllern auf und verkaufe deshalb:

13 x ATtiny13A-SU (lose, in Antistaticmatte)
2 x ATtiny2313-20SU (lose)
3 x ATtiny2313-20PU (lose, auf Antistaticmatte)
3 x ATtiny84-20PU (auf Antistaticmatte)
6 x ATmega8-16PU (auf Antistaticmatte)
34 x ATmega8A-AU (in Gurt)
45 x ATmega8A-AU (auf Tray)
11 x ATmega128A-AU (auf Antistaticmatte)
2 x ATmega8515-16PU (auf Antistaticmatte)
2 x ATmega8535-16AU (in Gurt)
3 x AT90USB162-16AU (auf Antistaticmatte)
1 x ATmega32U2-AU (auf Antistaticmatte)
4 x ATmega328P-AU (in Tray)
49 - ATmega328PB-AU (in Tray)
1 x AVR Xplain (ATXmega128A1)

zusätzlich verschenke ich:
5 x ATtiny10 (in Gurt)
4 x ATtiny841-SSU (in Gurt)

Nur komplett, Festpreis 90€ inkl. versichertem Versand (nach D und A). 
Versandkosten in den Rest der Welt kann ich auf die Schnelle nicht 
ermitteln, daher biete ich dies erstmal nur Käufern in Deutschland und 
Österreich an. Die o.g. ATtiny10 und die ATtiny841 waren Samples von 
Atmel, deshalb verschenke ich die (natürlich auch nur mit dem 
Gesamtpaket).

Die Sachen stammen größtenteils aus China, bezogen über die üblichen 
Plattformen. Mir sind in vielen Jahren keine Fake Chips aus China in die 
Hände gekommen, ich kann aber nicht ausschließen, dass bei den o.g. 
Controllern Fake-Ware dabei ist. Ein paar der Chips stammen auch von 
Reichelt, die Mega328PB habe ich im Februar direkt bei Microchip bezogen 
(Lieferschein wird beigelegt), da können wir wohl von Originalware 
ausgehen. Nichtsdestotrotz verkaufe ich dies alles ohne irgendeine 
Gewährleistung.

Warum verkaufe ich das jetzt? Der 328PB ist ja ein cooler uC und im 
Vergleich zum 328P echt nochmal eine ganze Ecke besser. Tja, 50 Stück 
gekauft und dann festgestellt, dass die scheinbar zu modern für 
sämtliche Entwicklungs-Tools sind, die mir hier so zur Verfügung stehen. 
Ich bin überzeugter Linux-Nutzer und entwickel mit Eclipse und GCC. Den 
AVRDUDE konnte ich dann irgendwann noch überzeugen, den 328PB zu 
behandeln, aber für den GCC brauchte es diverse Anstrengungen. Und zu 
guter Letzt kam dann das AVR-Plugin für Eclipse daher und das wollte so 
gar nicht mit den 328PB.

Ich hab dann in den sauren Apfel gebissen und mich mit der lange 
geplanten und immer wieder aufgeschobenen Einarbeitung in die STM32 
beschäftigt. Nach einigen wirklich schmerzhaften Wochen kann ich jetzt 
aber sagen, dass die Arbeit mit den STMs eine wahre Freude ist. Für die 
Packages braucht es dann schon das Stereomikroskop, aber die sauguten 
Features und die Kompatibilität in der gesamten STM-Familie machen das 
mehr als wett. Und dann merkt man erstmal, was Atmel z.T. alles für 
schräge Sachen gemacht hat...

Nun, das hier soll keine Diskussion über irgendwelche uCs werden. Ich 
will die Atmels auch nicht allzu schlecht reden, ich will die ja auch 
noch verkaufen... :-)

Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:

Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Volker G. schrieb:
> Der 328PB ist ja ein cooler uC

Im Gegensatz zu den hornalten..

> 34 x ATmega8A-AU (in Gurt)
> 45 x ATmega8A-AU (auf Tray)

..schon. Deswegen hättest du vielleicht bessere Chancen, die einzeln zu 
verkaufen. Denn..

> Nur komplett, Festpreis 90€

..für sonst überwiegend weit über dem Verfallsdatum liegenden Schrott 
wird kaum jemand haben wollen.

Autor: Volker G. (voga2073)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Verkauft

Autor: Al. K. (alterknacker)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Icke ®. schrieb:
> ..für sonst überwiegend weit über dem Verfallsdatum liegenden Schrott
> wird kaum jemand haben wollen.

so kann man daneben liegen!
..wollte auch mal meinen Senf dazu beitragen,diese Einschätzung kommt ja 
bei meinen Material oft vor

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.