mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Suche Quelle für Lemo Stecker FFA.3E.310.CLAC50Z


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Armer Student (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

In der Uni Haben wir ein Messgerät, an das ein weiterer Sensor 
angebunden werden soll. Hiefür benötige ich nun möglichst schnell einen 
Stecker Typ Lemo FFA.3E.310.CLAC50Z (CLAC50Z bezeichnet nur den 
Kabeldurchmesser, da wäre ich felxibel)

Der Hersteller bietet zwar ein entsprechendes Kabel an, jedoch fürchte 
ich da neben dem Preis auch noch die Lieferzeiten aus den USA. Die Zeit 
drängt etwas.
Immerhin waren sie so "nett", mir den genauen Steckertypen zu verraten.

Wie auch immer, bisher habe ich genau diesen Stecker weder bei Mouser, 
noch bei RS,Farnell, Distrelec, Digikey... finden können. Eine Anfrage 
direkt bei Lemo blieb bisher leider unbeantwortet.

Bevor ich nun selbst anfange etwas zu basteln, kennt vielleicht hier 
jemand noch eine Quelle für Stecker aus dem Hause Lemo? Meinetwegen auch 
Nachbauten.

Vielen Dank und Beste Grüße!

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Armer Student schrieb:
> Eine Anfrage direkt bei Lemo blieb bisher leider unbeantwortet.

Lerne fürs Leben und Ruf da an. Lemo war mir gegenüber immer sehr 
zuvorkommend und überraschend günstig. Stückzahlen einstellig.

Autor: Andreas S. (Firma: Schweigstill IT) (schweigstill) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Armer Student schrieb:
> Lieferzeiten aus den USA. Die Zeit drängt etwas.

Wieso Lieferung aus den USA? Lemo war und ist schon immer ein schweizer 
Unternehmen, das unter anderem auch eine Vertriebsniederlassung in 
Deutschland hat.

https://www.lemo.com/de/contact

Autor: Engelbert S. (engelbert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas S. schrieb:
> Wieso Lieferung aus den USA?

Das bezog sich auf die Lieferung des konfektionierten Originalkabels vom 
Gerätehersteller.

Gruß,
Engelbert

Autor: Armer Student (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Engelbert S. schrieb:
> Das bezog sich auf die Lieferung des konfektionierten Originalkabels vom
> Gerätehersteller.

Ganz genau, danke für die Klarstellung!

Autor: Christoph db1uq K. (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

: Bearbeitet durch User
Autor: Armer Student (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph db1uq K. schrieb:
> Bei Mouser gibts den ...CLAC85:
> 
https://www.mouser.de/ProductDetail/LEMO/FFA3E310CLAC85?qs=sGAEpiMZZMvf6myxbP4FpFVl7gYRtuT3II%2FiZgTuBSQ%3D

Hatte ich auch schon gesehen, aber der Teufel liegt mal wieder im 
Detail:
Stock: Non-stocked

Der Preis wäre jetzt nicht das Problem gewesen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.