mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ICM-42605 Gyro Problem


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Schorsch X. (bastelschorsch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
hab den ICM-42605 von TDK Invensense in Betrieb genommen. Die Daten 
sehen recht gut aus.

Nur hab ich ab und Probleme mit der SPI Datenübertragung. Es sieht so 
aus, als würden die Adressen nach einer Weile nicht richtig erkannt und 
es kommt dazu, dass z.B. die X-Beschleunigung sicht nicht mehr ändert.

Nach einer Weile fängt sich das Teil wieder und läuft ne Zeitlang so wie 
erwartet.

Der Sensor ist nach Datenblatt recht gut (<0.5% accel Genauigkeit) und 
sehr preiswert. Stromverbrauch ist auch top (<1mA).

Kennt jemand das Teil oder hat damit ähnliche Effekte ? CPU ist ein 
STM32L476.

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lässt du den CS vielleicht dauerhaft auf low? Das kann dazu führen dass 
die State-Machine durcheinander kommt.

Autor: Schorsch X. (bastelschorsch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich die Bytes übertragen hab, die ich will, dann setz ich CS wieder 
auf H. In der Beispielsoftware von TDK werden auch die Accel + Gyro 
Daten am Stück gelesen, deshalb dachte ich, das wird schon ok sein.

Ich probier jetzt schon den ganzen Tag rum. Schneller - langsamer usw. 
usw.
Bald bin ich soweit und nehme einen anderen Baustein. BMI160 oder sowas 
in der Art.

Es nützt auch nix, wenn ich einen Soft-Reset auslöse oder die SPI 
Schnittstelle neu initialisiere. Nur wenn ich mehrfach einen Reset per 
ST-Link auslöse und neu starte läuft der Baustein wieder für ne Weile.

Irgendwie fehlt mir eine Idee, wo ich noch suchen soll...

: Bearbeitet durch User
Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benutzt du ne Demo des Herstellers um Fehler im Code auszuschließen? Wie 
sehen die Pegel aus (scope)? Mal mit nem Logic analyzer geguckt, ob das 
Problem am Host oder am Sensor liegt?

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schorsch X. schrieb:
> Irgendwie fehlt mir eine Idee, wo ich noch suchen soll...
Die Bus-Signale sind sauber und das Timing bewegt sich in den Grenzen 
des Datenblattes?

Autor: Schorsch X. (bastelschorsch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan schrieb:
> Benutzt du ne Demo des Herstellers um Fehler im Code auszuschließen? Wie
> sehen die Pegel aus (scope)? Mal mit nem Logic analyzer geguckt, ob das
> Problem am Host oder am Sensor liegt?

Ich hab ne eigene Platine, die mit MDO3034 gemessen, saubere Signale 
anliegen hat. Das Timing stimmt mit den Angaben im DB überein.

Was mich inzwischen völlig seltsam berührt:
Wenn ich mit dem verwendeten STLink V3 einen Reset auslöse (manchmal 
mehrfach nötig) läuft das Mistvieh wieder für ein paar Minuten. Das 
dollste daran: Der Sensor hat gar keinen Reset Anschluß...

Die Ansteuerung erfolgt über gepollte HAL Routinen, die ich aber schon 
häufig in anderen Anwendungen benutze.

.....

Autor: Schorsch X. (bastelschorsch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So wie es aussieht, war das Adapterkabel StLink -> Platine die Ursache. 
Ist jetzt die ganze Nacht durchgelaufen und macht das, was es soll. 
Immer wieder Überraschungen...Vielen Dank für eure Hilfe.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.