mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs QT Creator Editor C++14


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: VolkerQt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich benutze den QT-Creator als intelligenten Editor in einigen 
Projekten.
Soweit so gut.
Benutze ich aber C++ Ausdrücke aus C++11 und C++14 kringelt der 
Clang-Analyser mir dieses an.

Wie erzähle ich ihm (Creator/Clang) welche C++ Version ich benutze?

Gruß  Volker

Autor: Oliver S. (oliverso)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da das bei mir problemlos funktionert, vermute ich, daß die 
Einstellungen aus dem .pro-file genommen werden.

Schreib da mal ein "CONFIG += C++14" rein.

Wobei zumindest C++11 bei einigermaßen aktuellen Compilern doch 
inzwischen eh default sein sollte.

Oliver

: Bearbeitet durch User
Autor: VolkerQt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Oliver,
da ich den Creator als "intelligenten Editor" verwende, habe ich kein 
*.pro Datei. Als Buildsystem verwende ich scons oder dmake.

Trotdem Danke   Volker

Autor: Oliver S. (oliverso)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht hilft das hier weiter:

https://doc.qt.io/qtcreator/creator-project-generic.html

Oliver

Autor: VolkerQt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Oliver,
das war der Link den ich gesucht hatte.

Volker

Autor: Zweig (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
VolkerQt schrieb:
> ich benutze den QT-Creator als intelligenten Editor in einigen


Ich weiß, dass du man auf deine eine konkrete Frage am wenigsten Hören 
will ist eine Empfehlung für eine altnative Vorgehensweise.
Aber ich schmeiß dennoch mal CMAKE als Build System und Clion als 
intelligente IDE in den RAUM.

Clion entnimmt der CMAKE Definition die Flags und steurt den CLANG mit 
den korrekten Flags an

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.